Wie Sie Ihre drei Greatest Bloggen Herausforderungen zu meistern

Angenommen, Sie dachten, es wäre recht ordentlich sein Mount Everest zu besteigen. Sie finden zwei "How-to" Web-Sites, die erklären, worum es geht. Eine Details ein hartes Trainingsprogramm, buchstabiert alle finanziellen Kosten aus, hat ein ernstes Gespräch mit Ihnen über die Risiken, und gibt Ihnen eine komplette Liste der Ausrüstung, die Sie Mehr lesen werden ...

A+ A-

image of climber at Mt. Everest

Angenommen, Sie dachten, es wäre recht ordentlich sein Mount Everest zu besteigen.

Sie finden zwei "How-to" Web-Sites, die erklären, worum es geht.

Eine Details ein hartes Trainingsprogramm, buchstabiert alle finanziellen Kosten aus, hat ein ernstes Gespräch mit Ihnen über die Risiken, und gibt Ihnen eine komplette Liste der Ausrüstung, die Sie benötigen, um Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Aufstieg zu maximieren.

Ein anderer sagt, dass da Sie jeden Tag für einen 20-minütigen Lauf gehen, werden Sie völlig in Ordnung sein. Nö, nicht kaufen, eine Reihe von Phantasie Ausrüstung. Tragen Sie einfach Ihre Flip-Flops und einen Pullover.

Wer macht Ihnen den Gefallen?

Es gibt viele Leute da draußen, die Sie sagen, dass, wenn Sie etwas zu fördern wollen - etwas - Sie brauchen einen Blog zu starten.

Nicht einschüchtern lassen, springen gerade richtig in. Beginnen Sie mit einem kostenlosen Account auf Blogger, tun ein Bündel von Google für gute Inhalte sucht, umschreiben es mit etwas kitschig automatisierte Blogging-Tool, und das saftige Suchmaschinen-Traffic startet nur rollen.

Denken Sie, dass Person, die Sie um einen Gefallen tut?

Oder sie könnten Sie zum Bloggen Äquivalent ewigen Ruhe als Teil des Everest Permafrost schicken?

Hier ist die wirklich gute Nachricht

Veröffentlichen eines erfolgreichen Blog, dass Ihre Unternehmensziele unterstützt?

So viel einfacher als Mount Everest klettern.

Auch viel, viel weniger Chance zu sterben oder zu verlieren, Ihre Nase zu Erfrierungen.

Aber es gibt Zeiten , wenn Sie beginnen, wenn es nicht einfacher , fühlt sich als Everest klettern.

  • Vielleicht mit der Installation * $% # ^ selbst gehosteten Wordpress für einen Monat und jedes Mal, wenn Sie es Sie brach in Tränen aus denken ringen Sie habe.
  • Oder Sie haben bereits bei 22 Leser einen Monat lang fest und du hast schon nagte Sie alle wissen, bis sie sich weigern, Ihre Anrufe nicht mehr zu nehmen.
  • Oder vielleicht haben Sie nicht in einem Monat geschrieben, weil alles, was Sie schreiben Art von dumm dir aussieht.

Heißt das, Sie werden nie herausfinden, wie ein anständiges Blog laufen zu lassen?

Ganz und gar nicht. Es bedeutet nur, Sie Ihre Ausbildung nicht getan haben. Und das gut gemeinte Person, die sagte: "Es ist wirklich nicht so schwer" war entweder voller Quatsch oder vergessen, dass, wenn Sie anfangen, verdammt Recht, es ist schwer.

So, hier sind einige Möglichkeiten, über drei der schwierigsten Hürden zu bekommen Blogger stellen. Je früher Sie diese aus dem Weg zu bekommen, desto eher können Sie den Spaß Teil bekommen.

Ich sage nicht, es wird einfach sein. Aber es ist auch nicht so schwer, wie es jetzt aussieht.

Wenn die Technologie wird Sie töten

Ich gebe zu, ich bin kein Technik Trottel.

Ich bin schlimmer. Ich bin fast eine Technologie Trottel. Weil ich eine Liste mit Aufzählungszeichen in HTML beherrschen Formatierung, glaube ich, dass ich etwas tun kann.

Dieser Glaube ist falsch.

Ich habe zu verbringen Tage bekannt versucht , technische Probleme zu beheben , die eine gut ausgebildete Schimpansen in 20 Minuten codieren könnte.

Verstehen Sie mich nicht falsch, es ist alles erlernbar. Tragen Sie etwas Hartnäckigkeit und etwas konzentrierter Aufmerksamkeit und Sie werden es herausfinden.

Aber ist es das, was eigentlich sollten Sie verbringen Sie Ihre Zeit?

Wenn Sie Ihren Kopf gegen die Technologie hämmern und zu versuchen, Sachen Arbeit zu machen, lassen Sie mich zu empfehlen, dass Sie Ihre Lieblings-Behandlung für ein paar Wochen verzichten (Starbucks, nette Schuhe, das iPad, die so süß mit dir angerufen) und jemanden einstellen um Ihnen zu helfen, diese Sache zu erledigen.

Es gibt viele Menschen, die Sie setzen wird für einen beeindruckend günstigen Preis mit einem Wordpress-Blog auf. Und es gibt Tausende von anderen sehr fähige Leute, die mit dem verwandten Themen helfen können.

Essen Ramen für einen Monat, wenn Sie zu haben, aber etwas Hilfe zu bekommen.

Dann nehmen Sie die Zeit , die Sie gespeichert haben und eine einfache, kostengünstige Produkt zu entwickeln . Holen Sie sich auf Ihre jetzt funktionierende Blog und zahlen sich zurück.

Wenn Ihre Leser-Nummern sind nicht vom Fleck

Der schwierigste, einsamsten Teil des Aufstiegs ist am Anfang recht, wenn Sie schreiben und die Buchung und Sie sind nicht sicher, ob es jemanden gibt Ihnen zu hören.

Das erste Training Tipp ist, dass die Zeit macht einen Blog irgendwo würdig all diesen Verkehr Sie anziehen wollen zu verbringen.

Wenn Sie 10.000 Besucher heute bekam, was würden sie sehen? Drei Beiträge über Ihre Katze, ein, wie Sie können nicht Twitter herauszufinden, und das "Hallo Welt" Post, die Sie nie die Mühe gemacht zu löschen, wenn Sie Wordpress installiert?

So , während Sie noch ein wenig mehr Privatsphäre und die völlige Freiheit der Anonymität haben, etwas Gutes schreiben Stein Inhalt . Während Sie gerade dabei sind, eine zu bekommen E - Mail - Autoresponder und läuft. Machen Sie Ihren Blog irgendwo lohnenswert.

Sobald Sie den Ort vorzeigbar haben, ist es Zeit, um dorthin zu gelangen und einige Gastbeiträge tun. Freunden Sie sich mit Menschen, die über die gleichen Themen bloggen Sie tun. Machen Sie intelligente Kommentare auf ihren Posten. Folgen Sie den Menschen, die sie auf Twitter folgen. Seien Sie interessant und hilfreich.

Dann bieten einige Gastbeiträge zu schreiben. Beginnen Sie mit kleineren Blogs zuerst, dann arbeiten Sie sich an mittlere und dann größere Blogs.

Gast Beiträge sind immer noch der beste Weg, um Ihr Publikum zu bauen, finden neue treuen Fans, und das Wachstum Ihres Teilnehmernummern.

Wenn Sie schon der Dinge heraus zu sagen,

Das ist ein interessanter Moment.

Eine Möglichkeit ist, dass man auf halbem Weg nach oben den Aufstieg sind und Sie erkennen: "Oh Mist, habe ich eigentlich nie Everest besteigen wollte. Ich würde viel lieber den Ärmelkanal schwimmen. "

Der Unterschied zwischen Everest klettern und läuft ein Blog ist, dass Ihr Versuch, auf dem Gipfel einen Tag dauert. (Es muss, denn wenn man auf dem Berg übernachten Sie sterben.)

Ihr Blog ist etwas, was Sie jeden Tag denken werde bis zu dem Tag das System herunterzufahren oder es zu verkaufen.

Also, wenn es nicht ist, wo Sie sein wollen, sei die richtige Antwort kann es jetzt herunterzufahren, oder radikal die Richtung zu ändern, bis es etwas ist, die Sie tatsächlich auf so viel Zeit verbringen wollen.

Deshalb sind die Experten, die Sie alle sagen, dass Leidenschaft Angelegenheiten. zu einem Thema zu schreiben versuchen, über dir egal ist wirklich, wirklich hart auf lange Sicht.

Auf der anderen Seite kann man sein chickening gerade aus. Unter Umständen müssen Sie mit Ihrem eigenen zu behandeln Angst vor dem Versagen, Angst vor dem Erfolg, oder Angst vor der Mittelmäßigkeit .

Wenn es nicht einer von denen ist, könnte es etwas sehr, sehr einfach sein.

Schreiben Sie einfach. Jeden verdammten Tag schreiben . Schreiben Sie, wenn Sie das Gefühl, dass es nicht. Schreiben, wenn es dumm ist. Schreiben, wenn es gerade nicht herauskommen wird. Schreiben Sie, wenn Sie denken, dass niemand in seinem rechten Verstand würde lesen, was Sie zu sagen haben.

Sie müssen nicht eine erstaunliche Schriftsteller eine erstaunliche Blogger zu sein.

Aber Sie haben zu schreiben. Viel. (Auch wenn Sie ein Podcaster oder ein Video-Blogger sind, müssen Sie eine intelligente, scharfe Skript oder Kontur.) Je mehr Sie schreiben, wird kommen, desto mehr Ideen. Klingt komisch, ich weiß, aber es funktioniert.

So erhalten Sie auf Ihrem Hintern weg und es tun.

Über den Autor: Sonia Simone ist Senior Editor von Copyblogger und der Gründer von der bemerkenswerten Marketing - Blueprint .