4 Mobile Computing Trends, dass gerade jetzt sind heiß

A+ A-

Praktisch besitzt jeder ein Smartphone. Die einzigen Menschen, noch hält aus sind diejenigen, die zu alt sind, zu pflegen und diejenigen, die nicht wollen, dafür zu zahlen. Wegen ihrer Popularität, Mobile Computing ist heute die am schnellsten entwickelnden Technologie.

Werfen Sie einen Blick auf diese vier Neuheiten, die gerade jetzt heiß sind.

All-in-One - Geräte die Grenzen von Smartphones

Die Menschen wollen die Leistung eines Desktop, sondern die Übertragbarkeit von einem Mobiltelefon. Deshalb Forscher auf all-in-one-Geräte arbeiten, die über Smartphones gehen. Durch die Kombination der Internet, GPS, Beschleunigungsmesser und persönliche Profile, erhalten Sie einen Super mobiles Gerät, das Sie alles, von wo aus kann sagen, die nächste Tankstelle zu Informationen zu einem historischen Gebäude zu finden, nur von Ihrem Gerät auf das Gerät gerichtet.

Diese All-in-one - Geräte haben auch Near Field Communication (NFC) Technologie. Diese Technologie ermöglicht es Benutzern, für Elemente mit einem mobilen Gerät zu zahlen, anstatt eine Kreditkarte zu verwenden. NFC-Chips gibt es bereits in mehreren Smartphones, aber diese Technologie Trend geht zu immer größer, da mehr Menschen für Dinge mit ihren mobilen Geräten zu zahlen bereit sind. PayPal hat bereits die Technologie, diese Wirklichkeit werden zu lassen. Es ist einfach eine Frage des Erhaltens Läden, Handy Träger und Banken zusammen zu bekommen Prozesse zu standardisieren.

Cloud Computing verbessert die Mobilität und Datenspeicherung

Cloud Computing ist ein weiterer wichtiger Trend in der mobilen Technologie jetzt. Es ermöglicht Menschen Dateien im Internet zu speichern, so dass sie, egal sofort abrufbaren sind, welches Gerät Sie verwenden, darunter ein Smartphone. Es spielt keine Rolle, wo Sie sind; das einzige, was Sache tut, ist, dass Sie mit dem Internet verbinden können.

Unternehmen lieben, dass ihre Mitarbeiter Geschäft auf dem Sprung dank tun können Computing auf Smartphones zu trüben. Dies gibt auch Mitarbeiter die Flexibilität der Ferne und unterwegs zu arbeiten. Unternehmen setzen auch eigene Geräterichtlinien bringen, Geld zu sparen und Mitarbeiter mehr Möglichkeiten. BYOD Initiativen sind innovative und kosteneffiziente Möglichkeiten , Geräte und bieten Telefone für kleine Unternehmen .

Die Datensicherheit ist eine große Sorge mit der Wolke auf mobilen Geräten, weil ein Hacker eine Person, die persönliche Dateien leichter zugreifen können, wenn Informationen in der Cloud gespeichert und nicht auf einer Festplatte des Computers gespeichert. Natürlich wurden Millionen von Dollar in die Verschlüsselung und Datensicherheit investiert, sondern dass Sie bedeutet nicht vollständig geschützt.

Touchscreens Get Textur und Flexibilität

Disney-Forscher haben hart an der Arbeit zu entwickeln Touchscreens gewesen, die Sie Textur fühlen lassen. Durch elektrostatische Aufladung wird Ihr Gehirn in Gefühl Textur ausgetrickst nur von Ihrem Gerät auf den Bildschirm zu berühren. Apple hat auch auf electrovibration Technologie gearbeitet und hat bereits mehrere Patente im Zusammenhang mit ihm abgelegt. Nach Techradar wird electrovibration Technologie auf Touchscreen - Geräte bis zum Jahr 2016 umgesetzt werden.

Ein Grund, warum viele Menschen haben gezögert, auf Touchscreen-only-Telefone für den Übergang ist, dass sie die körperliche Gefühl der Tasten mögen, damit sie ihr Telefon mit minimalen visuellen Input arbeiten kann. Allerdings gibt electrovibration Technologie, um diese Benutzer das Beste aus beiden Welten. Sie werden in der Lage sein, um die Tasten zu fühlen, aber alle Vorteile eines großen Touchscreen.

Smartphones Get kühle neue Energieoptionen

Eines der größten Beschwerden von Smartphone-Nutzern zu hören ist, dass die normale Aktivität der Batterie zu schnell entleert. viele Benutzer können nicht einen ganzen Tag gehen in der Tat, ohne ihr Gerät laden. Glücklicherweise wird dies bald ein Ding der Vergangenheit sein. Laut CTV Nachrichten ein jüngsten Durchbruch in der Batterietechnologie , die Smartphone - Nutzer können ihre Handys durch Bewegungen, wie Gehen zu laden oder auf den Bildschirm tippen, dort gewesen ist . Eigentlich sogar Ihre Körperwärme könnte ausreichen, um Ihr Telefon in der Zukunft eine Ladung zu geben.

Andere Trending-Batterie-Technologie beinhaltet ein ultra-schnelles Ladegerät, das nur noch 30 Sekunden dauert, Ihr Gerät aufzuladen. Es wird erwartet, bis zum Jahr 2016 Forscher Mainstream zu sein, sind auch auf der mobilen Technologie arbeiten, die ein Gerät ein anderes zu laden ermöglicht.

Dies sind nur die mobilen Trends, die wir jetzt entwickelt seht. In Zukunft könnten Sie in der Lage sein, Ihr Smartphone mit Ihrem Verstand (Elektroenzephalographie) zu steuern, haben Technologie integriert direkt in Ihren Körper, und so vieles mehr. Die Kluft zwischen Science-Fiction und Realität wächst jedes Jahr näher.

Ads

Aktie