5 Do und Don'ts der Corporate Blogging

Hier listen wir 5 taten und Don'ts dafür Sorge zu tragen, während für Corporate Blogging gehen. Diese kleine Liste wird auf jeden Fall in einem großen Weg helfen, den Erfolg Ihres Unternehmens-Blog zu gewährleisten.

A+ A-

Corporate Blogging ist in Trend in diesen Tagen, und viele Unternehmen nutzen sie erfolgreich verschiedene Themen wie die Förderung von Produkten zu adressieren, Benutzer-Beschwerden zu lösen, das Bewusstsein zu erhöhen und Feedback über ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bekommen. Hier listen wir 5 taten und Don'ts dafür Sorge zu tragen , während für Corporate Blogging gehen. Diese kleine Liste wird auf jeden Fall in einem großen Weg helfen, den Erfolg Ihres Unternehmens-Blog zu gewährleisten. benefits of corporate blogging

Haben die von Corporate Blogging

1. Seien Sie authentisch und original: Die Leute wollen mit realen Personen zu interagieren. Wie viele von uns wie ein Gravatar-Symbol anstelle des echten Bild des Autors? Diese einfache Frage beantworten kann das Dilemma ein Benutzer Gesichter auf, wie weit sein Vertrauen gegenüber dem Herausgeber des Blog-Post zu gehen. Angezeigt werden die Leser Ihre echte Persönlichkeit und Anmeldeinformationen wird ihnen helfen, nur mehr an dich glauben. Dies erstreckt sich auch auf Ihrem Wesen Original auf das Thema, das Sie schreiben. Wie Sie Ihre Anmeldeinformationen, die Leser über Sie sagen, es wird genug auf ihrem Teil fair eine originelle Zuschreibung auf das Thema Ihrer Expertise zu akzeptieren.

2. Haben Sie eine informelle und unterhaltsame Stimme: Wir haben oft mit unseren Freunden in einer informellen Weise interagieren nicht mit begießen Anekdoten hier unterhaltsam und es zu erwähnen. Manche tun es großzügig, etwas vorsichtiger sind, aber ich habe nicht eine Person, die ist gesehen außerordentlich formal und ein großer Freund oder Fan mit im wirklichen Leben folgen. Dies gilt für die Online-Welt auch. Es stimmt, dass Unternehmens-Blogging nicht alle Witze und lustige Zeilen sein kann, eine Nachricht, ein kritisches Stück Information über das Geschäft oder das Produkt geteilt werden muss, aber es muss in einem leicht getan werden Art und Weise eher zu verdauen, als wie die Juristensprache klingen eines Anwalts von High Court seine Klienten zu verteidigen.

3. Master die Kunst des Geschichtenerzählens: Wer keine Geschichten mag? Sie sind seit unserer Kindheit ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Wie wir die Themen wachsen ändern, aber sie uns immer noch begeistern. Und raten Sie mal, was das Leben voller Geschichten ist alles um uns herum. Jedes einzelne Ereignis, das wir in unseren Häusern oder am Arbeitsplatz verbringen können in eine Geschichte verwandelt werden. Diese Tatsache gibt uns ein anderes Werkzeug in den Händen unserer Blog-Post unterhaltsamer zu machen. Es bringt in natürlicher und Plauderton in unserem Blog-Post und Leser werden auf jeden Fall sich darauf beziehen und die Schmerzen nehmen Ihre Geschichte bis zum Ende zu lesen.

Don'ts of Corporate Blogging

Don'ts des Corporate Blogging

4. Ignorieren Feedback: Hören Sie , was Ihre Leser zu sagen haben. Dies ist sehr wichtig für jedes Unternehmen Blogging erfolgreich sein. Niemand wird einen Kommentar auf Ihrem Blog veröffentlichen, tweeten über Sie oder Post auf Ihrem Facebook-Fan nur für nichts. Wenn es gut ist, einen Klaps auf den Rücken geben, aber nie ein negatives Feedback von jedem Kanal zu ignorieren, sei es einen Blog oder eine Social-Media-Website. Dies ist eine Chance auf kommt direkt von einem Ihrer Produkt oder Service-Benutzer zu verbessern. Seien Sie prompt und implizites genug, eine solche Feedback zu adressieren und wenn nötig leitet es an einen Experten, so dass die negative Rückkopplung des Benutzers behoben und dafür sorgen, dass dieser Prozess für das betreffende Produkt oder eine Dienstleistung Ihres Unternehmens institutionalisiert ist.

5. Metriken ignorieren: Viele können Unternehmen Blogging als eine nicht produktive Tätigkeit abschreiben, aber wie bei jeder anderen Geschäftstätigkeit, Business - Blogging müssen auch Ziele, Fristen und Verantwortlichkeiten auf den Prozess Eigentümer. Es könnte Verkäufe werden zu verbessern, mehr Bewusstsein bei den Kunden usw. verbreiten, über die Kanäle, die Ziele messen Sie fördern. Der Blog könnte die wichtigste sein, aber nicht die Stimme über Ihr Unternehmen auf andere soziale Kanäle wie Facebook, Twitter, Quora, Youtube ignorieren und wo immer Sie können. Ohne sorgfältig Messung auf das, was getan wird, und ob die Ziele des Unternehmens-Blogging werden die gesamte Übung erreicht wird oder nicht drunter und drüber gehen. Die Aufrechterhaltung einer Spur der Dinge sorgfältig und Feedback an alle in den Prozess kontinuierlich es zusammen mit Fokus beteiligt zu verbessern.

Corporate Blogging ist ein mächtiges Werkzeug , wenn die Vorsichtsmaßnahmen und Möglichkeiten mit allen verwendeten. regelmäßig Posting während großem Wert für Benutzer bietet, die Markenbekanntheit zu fördern, um das Problem Ihres Unternehmens Publikum zu lösen und hilft ihnen, auf eine Kaufentscheidung zu erreichen werden alle dazu beitragen, Ihren Gewinn bottom-line zu erhöhen. Zunächst könnte es einige Hemmungen von verschiedenen Seiten und Produkt Eigentümer sein, aber sie die Vorteile von Business-Blogging Erklärung werden sie nach und nach in den Prozess ziehen. Nichts ist wertvoller für ein Unternehmen als eine motivierende Mitarbeiter, der auch orientierte Kundendienst ist. Viele große Unternehmen haben auf diesem soliden Fundament gebaut. Bloggen leidenschaftlich über Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistung wird nur Vorteile mit sich bringen; es gibt keinen Zweifel daran.