Zuweisen einer statischen IP und DNS-Adresse in Windows 8

A+ A-

Was ist eine IP - Adresse?

Eine IP-Adresse ist eine 32-Bit-Dezimalzahl, die immer mit der entsprechenden Subnetzmaske begleitet wird, die ebenfalls ein 32-Bit-Dezimalzahl. Beide IP-Adresse und Subnet-Maske in 4 Bytes geteilt, und jedes Oktett wird durch einen Punkt (.) Getrennt aka Zeitraum. In dem Netzwerk, in dem mehrere Computer miteinander verbunden sind, muss jeder Computer eine eindeutige IP-Adresse und eine gemeinsame Subnetz-Maske, um mit anderen Computern in dem Netzwerk zu kommunizieren.

Ein Beispiel für eine IP-Adresse und seiner Subnetz-Maske können sein:

IP-Adresse 192.168.0.1

Subnet Mask 255.255.255.0

IP - Adresszuweisung Methoden

Ein Computer kann mit einer IP-Adresse in zwei verschiedene Arten zugeordnet werden:

  • Dynamische IP - Adresse - Wenn ein Computer konfiguriert ist , eine IP - Adresse erhalten automatisch vom DHCP - Server im Netzwerk, die Adresse zusammen mit dem entsprechenden Subnetz - Maske , die automatisch auf dem Computer zugeordnet ist , wird eine dynamische IP - Adresse genannt.
  • Statische IP - Adresse - Wenn ein Netzwerk klein ist, und kein DHCP - Server im Netzwerk vorhanden, Administratoren eine IP - Adresse , die jedem Computer manuell zuweisen. Die IP-Adresse zusammen mit dem entsprechenden Subnetz-Maske, die manuell mit einem Computer zugeordnet ist, wird eine statische IP-Adresse genannt.

Was ist DNS - Server?

Ein DNS-Server ist ein Computer, der die Namen der Computer zusammen mit ihren entsprechenden IP-Adressen gespeichert werden, die im Netzwerk vorhanden sind. Mit Hilfe der DNS-Server die Kommunikation zwischen den Computern in dem Netzwerk wird einfacher, und die Kommunikation zwischen einem Computer und dem Internet möglich wird.

Was ist DNS - Adresse?

Da ein DNS-Server auch ein eigener Computer ist, hat es seine eigene IP-Adresse. Eine DNS-Adresse ist die IP-Adresse des DNS-Servers. In Organisationen, Administratoren installieren und einen eigenen DNS-Server für einfache Kommunikation konfigurieren. In solchen Szenarien, IP-Adresse des DNS-Servers als eine DNS-Adresse für den Client-Computern verwendet.

Auf der anderen Seite, wenn die Benutzer an den Häusern für eine Internetverbindung zu abonnieren, die das Internet-Modem die ISPs bieten funktioniert auch als DNS-Server. In einem solchen Fall die IP-Adresse des Internet-Modem wird die DNS-Adresse für Heimcomputer.

Wie Statische IP und DNS - Adresse zuweisen?

Um eine statische IP und DNS-Adresse zu einem Windows-8-Computer zuweisen, müssen Schritten unten folgen:

  1. Verwenden Sie die Administrator-Konto-Anmeldeinformationen für die Anmeldung an Windows 8 Computer, auf die statische IP und DNS-Adresse zugewiesen werden.
  2. Klicken Sie auf Desktop Kachel auf dem Startbildschirm auf dem Desktop zu gehen.
  3. Einmal auf dem Desktop-Bildschirm, mit der Maus in die rechte untere Ecke des Fensters.
  4. Von den angezeigten Optionen in der rechten Seite , klicken Sie auf Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf Systemsteuerung aus dem Einstellungsbereich.
  6. Auf Systemsteuerung, klicken Sie auf Netzwerk und Internet.
  7. Von der rechten Seite von Netzwerk- und Internet - Fenster, klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter Kategorie.

    Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter

  8. Von der linken Seite des Netzwerk- und Freigabecenter - Fensters auf Adaptereinstellungen ändern.

    Klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern

  9. Auf Netzwerkverbindungen Fenster mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter auf dem statische IP und DNS - Adresse konfiguriert werden soll.
  10. Wählen Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften erscheint.
  11. Auf Netzwerk des Adapters Eigenschaften Feld, doppelklicken Sie auf Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) aus dieser Verbindung die folgenden Elemente Liste verwendet.

    Doppelklicken Sie auf Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4)

  12. Auf Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) Feld Eigenschaften auf Verwenden , um die folgende IP - Adresse Radio auszuwählen.
  13. Einmal ausgewählt, geben Sie die statische IP und die Subnetz - Maske in der aktivierten IP - Adresse und Subnet Maske Felder sind.

    Geben Sie Statische IP und DNS-Adresse

  14. In bevorzugten DNS - Server - Feld, geben Sie die DNS - Adresse, die auf dem Computer zur Verfügung gestellt werden soll.
  15. Ist das erledigt, klicken Sie auf OK , um die geänderten Einstellungen zu speichern.
  16. Zurück auf Netzwerkeigenschaften Box - Adapter, klicken Sie auf OK.
  17. Schließen Sie alle geöffneten Fenster, wenn Sie fertig.