Leitfaden für Anfänger Web-Formulare und Formularwordpress Plugins

Wenn Sie Geld von Ihrem Blog oder eine Website ernst werden Sie irgendeine Art von Form auf Ihre Web-Präsenz benötigen. Für diejenigen, die Erfahrung in Web-Technologien haben und sind versiert im Umgang mit HTML, CSS und Scripts der Begriff "Form" könnte ziemlich vertraut klingen, aber es wird hier einschlägig sein vorstellen ...

A+ A-

Wenn Sie Geld von Ihrem Blog oder eine Website ernst werden Sie irgendeine Art von Form auf Ihre Web-Präsenz benötigen. Für diejenigen, die Erfahrung in Web-Technologien haben und sind versiert im Umgang mit HTML, CSS und Scripts der Begriff "Form" könnte ziemlich vertraut klingen, aber es wird hier einschlägig sein es für diejenigen einzuführen, die der Begriff fremd sind zu finden. web forms

Was sind Web Forms?

Formulare sind Sammlungen von Web-Elemente, die viele Zwecke wie anfordernden Benutzer-Feedback haben kann, das Hinzufügen von Benutzern zu Teilnehmer oder Mailinglisten, halten Kontakt mit den Benutzern über Kontaktformulare oder komplexe Formen, die für die Bestellung von Produkten zu ermöglichen, fordern Benutzer-Zahlung, Versand und Informationen zur Registrierung etc.

Die häufigste Verwendung von Formularen, die Sie über die Bahn begegnen könnte, ist die Opt-in-Form, die verwendet wird, E-Mailing-Listen von Blogger zu bauen, die online in Geld zu verdienen sind.

Abhängig von der Komplexität der auf einer Website verwendet Formen können einen Schritt oder komplex genug sein, um mit jedem Schritt Gebäude auf dem vorherigen mehrstufigen, um die gewünschten Datenerfassungsprozess zu vervollständigen.

Formulare können Daten sammeln, speichern Sie sie in eine Textdatei oder in einer Datenbank und je nach Benutzerauswahl können auch Daten aus einer Datei abrufen oder einer Datenbank auf dem gleichen oder einem Remote-Server befindet. All dies wird durch ein Skript getan, was macht die ganze Datenerfassung, Speicherung, Abfrage und Datenverarbeitung.

Elemente einer Web Form:

Elements of web forms Abhängig von der Verwendung und Komplexität könnte eine Web enthalten eine oder mehrere der folgenden Elemente:

  • Textfeld: Ein Textfeld ein Textfeld , in dem der Benutzer alphanumerische Informationen eingeben können. Durch Einstellen der Breite des Textfeldes können wir die Größe dieses Elements bestimmen, die für den Benutzer sichtbar. Wenn wir den Text Feldtyp als Passwort dann die eingegebenen Informationen wählen werden als Sternchen (*) für den Benutzer sichtbar sein.
  • Checkbox: Ankreuzfelder ermöglichen dem Benutzer eine oder mehrere aus einer gegebenen Menge von Optionen zur Auswahl. Jede Option erfordert einen Namen und einen Wert.
  • Radio - Buttons: Radiobuttons erlauben nur eine Option aus einer gegebenen Menge von Optionen zur Auswahl.
  • Dropdown-Listen: Diese ermöglichen es den Benutzern aus einer Liste zu wählen , die nach unten fällt oder erweitert auf Mausklick oder schweben , je nachdem , wie die Optionen festgelegt für dieses Formularelement. Benutzer können mit der Option präsentiert nur einen Punkt zu wählen oder es kann eine Mehrfachauswahl Artikelliste sein. In Abhängigkeit von den Elementen in der Liste kann die Liste eine Bildlaufleiste, wenn die Elemente in der Liste groß sind. Die Liste kann einen Standardwert haben.
  • Bildfeld: In diesem Feld können Sie ein Bild einfügen und ein Verhalten daran zu binden.
  • Dateifeld: Dieses Feld ermöglicht dem Benutzer eine Datei auf den Server hochzuladen. Wenn dieses Feld eine Option angeklickt wird, eine Datei zu wählen, erscheint und wenn die Datei ausgewählt wird hochgeladen.
  • Fieldset: Dies ist keine Eingabe oder Aktionsfeld , aber es ist im Grunde eine Gruppe von Feld , das eine Gruppe von Feldern präsentiert , wie dem Benutzer verwandt.
  • Label: Jedes Feld hat ein Etikett. Ein Etikett kann wie ein Name eines bestimmten Feldes verglichen werden.
  • ID: Jedes Formularelement besitzt eine ID , die einzigartig ist.
  • Button: Jede Form hat eine Schaltfläche geklickt werden, von denen ein Skript ein Verhalten der Form zu befestigen wie ein Formular zurückzusetzen, die Einreichung eines Formulars aufgerufen wird usw.

Dies sind einige der Grundelements einer Form. Als Web-Technologie voran wir improvisierten Formen sehen, die Ajax und andere fortschrittliche Verwendung von JavaScripts verwenden, um die Interaktion mit dem Benutzer zu minimieren und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Wie Web - Formulare zu erstellen , die wirklich funktionieren:

Bevor Sie ein Formular zur Erstellung von es ist besser, einige Zeit auf Brainstorming über die Daten zu verbringen Sie benötigen und was ist der einfachste Weg, es vom Benutzer zu erhalten. Der zweite Teil ist die Schaffung das Formular die erforderlichen Felder in einem Format präsentiert, die sehr brauchbar ist und nicht zu komplex für den Benutzer, auch wenn es bedeutet, dass Ihre Form in zwei oder drei Schritten zu brechen, anstatt eine sehr lange Form präsentiert.

Neben diesen grundlegenden Schritte gibt es weitere Tipps und Techniken, die über Zeiten von verschiedenen Web-Entwickler getestet wurden, Usability-Experten und Entwicklern die Interaktion der Nutzer mit der Form zu verbessern und dadurch wirken wie eine allgemeine Checkliste. Im Folgenden sind einige Punkte, die jeder Website-Besitzer so sollten sich bewusst sein, dass er den maximalen Nutzen aus den Formen zu bekommen, die er für die Datenerfassung oder einem beliebigen anderen Zweck auf seiner Website verwendet:

  • Überprüfen Sie die Formularelemente: Dies ist eine Sache , die jeder Website - Designer nicht verpassen sollte. Formularvalidierung bedeutet eine besondere Form Element für die Datenüberprüfung eingegeben werden - ob es in den richtigen Formaten ist, oder validiert für ein bestimmtes Feld etc. Zum Beispiel, wenn ein Textfeld für den Namen des Benutzers gefragt verwendet wird es überprüft, sollte es sein platziert auf den eingegebenen Daten, so dass ein Benutzer nicht in der Lage eine beliebige Ziffer oder ein Sonderzeichen in diesem Feld eingeben. Ebenso, wenn ein Feld in der Form für ein Benutzer E-Mail-Adresse gefragt vorhanden ist die vom Benutzer eingegebenen Daten sollten in einer korrekten E-Mail-Format zu validieren. Das macht die Sache einfacher sowohl für den Anwender als auch Eigentümer der Webseite, da die Daten eingegeben und im richtigen Format gespeichert. Formularvalidierung kann getan werden, während der Benutzer die Daten in einer dynamischen Art und Weise oder in Form Vorlagestufe eingeben. In den meisten Fällen ist es dynamisch zu tun, wenn der Benutzer die Daten der Eingabe ist eine bevorzugte Art und Weise, weil es eine bessere Benutzerfreundlichkeit liefert.
  • Machen Sie das Formular für Benutzer zugänglich mit Behinderungen: Erwarten Sie nicht jeder Besucher auf Ihre Website in einem perfekten Zustand zu sein. Ersatz einige Gedanken für diejenigen, die körperlich herausgefordert werden. Gestalten Sie Ihre Formen, so dass diese Nutzer sie über Screen-Reader oder einem bestimmten Tasten auf der Tastatur zugreifen können oder einfach nur durch die Registerkarte Tasten klicken und navigieren Sie Ihr Formular.
  • Machen Sie den Knopf wie Knöpfe aussehen: Wenn Sie Bilder verwenden , wie Tasten sicherstellen , dass sie die richtige Aufruf zum Handeln haben wie hier einreichen oder klicken Sie einreichen oder etwas günstiger, die dem Benutzer sagt ausdrücklich , dass diese Taste gedrückt werden muss oder angeklickt , um Ergänzen Sie eine Aufgabe auf dem Formular. Die Bilder können Farben Maus auf sie schwebte ändern und Tasten können ihren Zustand ändern. Das Wichtigste ist, dass ein Besucher eindeutig in der Lage sein sollte, um die Aktion zu identifizieren, die getan werden muss, um erfolgreich das Ausfüllen von Formularen Prozess abzuschließen.
  • Offensichtlich beschriften Sie die erforderlichen Felder aus : Wie oft haben Sie ein Formular besucht , wo Sie einige Felder eingegeben haben und drückte die nur Submit - Button zu finden , dass Sie einige der erforderlichen Felder verpasst haben. Wäre es nicht sinnvoll gewesen, wenn es Ihnen wurde gesagt, im Voraus, dass ein bestimmtes Feld kann nicht leer gelassen werden und wird benötigt, um erfolgreich das Formular ausfüllen? Sie diesen Fehler nicht machen, während die Form der Gestaltung. Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Felder ordnungsgemäß gekennzeichnet sind (durch -required erwähnen oder mit * vor dem Etikett als die allgemeine Konvention geht).
  • Minimieren Sie die Anzahl der Felder: Es ist in Ordnung , dass jede Abteilung Ihres Unternehmens ihre eigenen Prioritäten hat und will die maximale Menge an Informationen , die Sie von Ihrem Besucher extrahieren kann , aber es könnte etwas wie sein - zu viel verlangt, die drastisch beeinflussen können Ihre bilden Auffüll- Raten und konsequent sabotieren alle Ihre Datensammlung Bemühungen. Es gibt Studien und Expertenmeinungen, die sagen, dass die Form füllen-up Preise fallen, da wir die Felder in der Form zu erhöhen. So versuchen, die Felder in der Form auf ein minimales Niveau zu halten. Je weniger Belastungen auf dem Besucher setzen die eher bereit, wird er oder sie die gewünschten Daten zur Verfügung zu stellen sein. Zum Beispiel während Newsletter-Abonnement Erstellen von Formularen, einige Website-Besitzer für Vorname, Nachname stellen und die E-Mail-Adresse, fragen einige für den ersten Namen und E-Mail-Adressen, und es gibt einige, die mit der E-Mail von dem Besucher nur gefragt zufrieden sind. Ein einfacher Schritt, wie für einen Nachnamen zu fragen könnte Ihren Newsletter Abo-Preise sinken. Die ganze Idee ist es, die Anzahl der Felder zu verringern, gibt es keine Notwendigkeit für Nachnamen auf einem E-Mail-Newsletter-Abonnement Formular, wenn Sie seinen Vornamen aus Gründen der Personalisierung der Newsletter haben Sie werden ihn zu senden.
  • Verwenden Sie Radio - Buttons , wenn Sie nur eine Option soll gewählt werden: Es gibt viele Fälle , in denen ein Besucher mit vielen Kästchen präsentiert wird , während es nur eine Option ist , dass er zu wählen hat. Dies kann an Ihrem Ende und eine größere Form Drop-Off-Raten eine Verwirrung für den Besucher und falsche Datensammlung erstellen. Wenn Sie Besucher wollen verwenden explizit zu wählen Sie eine der gegebenen Möglichkeiten Radio-Buttons. Dies bedeutet auch, dass, wenn Sie die Benutzer wollen mehrere Optionen zur Auswahl do-not Radio-Buttons, verwenden Sie beim Check-Boxen statt.
  • Geben Sie immer eine Standardoption , wenn Sie eine haben: Ist dies Ihre Besucher hilft Formulare schneller zu füllen und hält die Drop-Off - Raten auf langen Formen auf ein minimales Niveau. Zum Beispiel, wenn die Mehrheit der Besucher sind aus den USA halten den Standardwert von Länderauswahl Dropdown-Liste in Ihrem Anmeldeformular in die USA und den Nachbarländern. Wenn Sie eine E-Commerce-Website haben Sie ein Produkt und die Rechnungs- und Lieferadresse liefern, sind die gleichen für die Besucher ihm erlauben, mit nur einem Klick die Versandform zu füllen, wenn er seine Rechnungsdaten eingegeben hat.
  • Vermeiden Sie die Probleme der Doppelklick: Im Laufe der Jahre das Besucherverhalten auf Links zu verdoppeln angepasst hat. Dies führt oft zu einem Doppelklick auf Submit-Button auf Ihrer Formulare und andere Action-Elemente. Dies kann zu Problemen für Sie im Falle erstellen Sie haben nicht für eingebaute Checks für solche Besucher Aktionen zur Verfügung gestellt. Aber die Probleme können schwerwiegend sein und Sie in komplexe Sachverhalte in einem Szenario landen, wenn Sie eine E-Commerce-Website haben und der Benutzer klickt zweimal auf Ihrer Kasse Knopf und er wird zweimal in Rechnung gestellt. Es ist immer eine gute Praxis, und viele E-Commerce-Anbieter tun es, während ihre Checkout-Prozess klar ist zu erwähnen, dass nur einmal klicken erforderlich ist, zu überprüfen. Dadurch wird sowohl für die Benutzer und Ihre Website Ruf hilfreich sein.

Top Wordpress - Form - Kreation Plugins:

Wordpress Contact Form 7 plugin Neben Contact Form 7, die eine der beliebtesten Formular-Plugin für Wordpress ist, gibt es einige andere, die wir möchten, dass Sie nur zu prüfen, wegen der großartigen Features und Funktionen, die sie zu einem Wordpress-Website-Besitzer bieten. Im Folgenden sind einige der beliebtesten Wordpress-Plugins verwendet Formulare zu erstellen:

  • Breezing Forms: Wenn Sie ein Formular - Builder müssen die Formulare leistungsfähige und flexible Breezing ist das ultimative Plug -In für Sie sein könnte. Es können komplexe Formen zu schaffen, die ansprechen. Dies bedeutet, dass sie auf Ihre Bildschirmauflösung anpassen und sind daher ideal für Desktops, Laptops und mobile Geräte. Design Nur einmal und vergessen den Schmerz sie für verschiedene Bildschirme einzustellen. Breezing Form bedeutet es für Sie. Breezing Formen kommen sowohl als kostenlose Version und eine Pro-Version. Es erübrigt sich zu sagen, dass Pro-Version Sie mehr Tools und Kraft gibt.
  • Formidable Pro: Diese Drag & Drop - Formular - Builder - Plugin für Wordpress macht sehr komplexe Formen eine Cakewalk auch für Anfänger zu schaffen. Sie wissen nicht, HTML, CSS und technische Sachen? Keine Probleme - Formidable Pro erlaubt es, Formulare zu erstellen, die Sie granulare Kontrolle darüber, wer Zugriff auf welche Inhalte auf Ihrer Website hat. mit Shortcode irgendwo in einem Beitrag oder eine Seite Sie können Formidable Pro verwenden, um Fragen und Antworten zu erstellen, Anzeigen, Kleinanzeigen, Umfragen, Umfragen usw. und das Formular anzuzeigen.
  • Gravity Forms: Dieses Plugin ermöglicht es Ihnen , große schauende Formen in wenigen Minuten zu veröffentlichen. Wählen Sie einfach die Felder, die Sie in Ihren Formularen möchten, konfigurieren Sie die Layout-Option und betten sie in Ihrer Website. Der eingebaute Werkzeuge in Gravity Forms-Plugin ermöglicht es Ihnen, das alles sehr einfach zu tun.
  • Maker Form: Das moderne und fortschrittliche Tool zum Erstellen von Formularen Wordpress gibt Ihnen eine granulare Kontrolle über die Gestaltung des Formulars direkt aus den Schriften Farben , um das Layout der Felder. Alle können von gestaltet werden innerhalb der Plugin selbst das Look and Feel Ihrer Website anpassen. Keine Notwendigkeit für erfahrene Grafikdesigner oder jede technische Know-how der Form Maker generiert den gesamten Code und kann bis hin zu komplexen Formen in einem Augenblick einfach erzeugen. Die Form Maker Plugin kommt in einer freien und kommerziellen Version. Kommerzielle Version ermöglicht es Ihnen, auch Google Maps Funktionalität, um Ihre Formen und hat viele andere tolle Features hinzuzufügen.
  • Schnell Sicher Kontaktformular: Wie der Name schon sagt , dieses Plugin Eigentümer einer Website ermöglicht eine sichere Kontakt - Formular auf einer Webseite auf eine schnelle Art und Weise hinzuzufügen. Die schnelle sichere Kontakt-Formular wird der Benutzer E-Mails an einer Website Admin senden lassen, und auch eine Besprechungsanfrage zu sprechen über Telefon oder Video schicken. Die Admin-Panel ermöglicht es dem Webmaster, die das Ausfüllen von Formularen zu erstellen sowie neue Formen zu überwachen und zu kontrollieren.

Schlussfolgerung:

Formulare sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Website, und es gibt wenig, was Sie mit Ihrem Wordpress-Website (im Online-Marketing) tun können, es sei denn, Sie Interaktivität, Opt-in Formulare, E-Mail-Listen zu bauen, Nutzer-Feedback zu bekommen und einfach ein Mittel, um mit Ihnen in Verbindung. All dies sind getan leicht Formularen und wie man es von oben gelernt haben, hat Wordpress große Plugins, um Ihnen wunderbare Formen mit Leichtigkeit erstellen. Von nun an gibt es keine scheut neue Möglichkeiten von der Erstellung mit Ihren Nutzern zu interagieren und mehr Geld zu verdienen, nur weil Sie nicht wissen, wie Formen zu bauen. Hoffe, dass dieser Beitrag hilft Ihnen, das Beste aus Ihrer Website zu machen. Kommentare und Anregungen zum Beitrag sind willkommen.