Warum und Wie zu vermeiden Spam Kommentare

Spam Kommentare sind leicht zu vermeiden, wenn Sie sorgfältig und fleißig arbeiten. Erfahren Sie, wie und warum eine solche Kommentare zu vermeiden, bessere Suche Rankings zu gewinnen.

A+ A-

Ich habe auf vielen Blogs gesehen, wo Spam-Kommentare in Partituren veröffentlicht zu werden. Einige Blogger fühle mich einfach nicht genug besorgt Kommentare von ihren Lesern zu filtern. Insgesamt habe ich darauf vertrauen, dass es eine gute Idee ist, den Lesern die Möglichkeit zur Stellungnahme, aber Spam-Kommentare nichts auf den Wert Ihres Artikels beitragen. Auf Gegenteil können solche Kommentare tatsächlich einen Blog große Zeit verderben. Heute lassen Sie mich Ihnen sagen , wie und warum eine solche Kommentare für Ihren schädlichen Blog . Alle Blogger, vor allem professionelle Blogger , müssen sehr vorsichtig sein , was sie zulassen , dass Menschen in ihren Kommentaren zu veröffentlichen.

Was sind Spam-Kommentare?

Spam Kommentare werden von "Bots" auf Ihre Blogs automatisch. Bots sind Programme, die im Namen der Programmierer automatische Maßnahmen ergreifen. Wo auch immer diese Bots Kommentar Form -sie erkennen einfach die Felder mit Junk-Sachen füllen und automatisch das Formular aus. Ehrlich gesagt, Spammer sind gut zu nichts Leute; manchmal wollen sie nur den Verkehr auf einem bestimmten Server mit der Absicht , zu erhöhen, -die anderen Zeiten zu überlasten und zum Absturz bringen sie Spam - ​​Kommentare als Mittel verwenden , um bestimmte Verbindungen vermehren zu bekommen Backlinks . Aber eine solche schmutzige Förderung Tricks nie in langfristig arbeiten.

Wie zu vermeiden Kommentare Spam?

Für Wordpress - Blogs , müssen Sie Akismet Plugin mit Spam befassen verwenden. Sie können auch verwenden captcha in Kommentar so , dass es nicht ohne menschliches Eingreifen vorgelegt werden kann. Diese Verfahren sind jedoch nur teilweise wirksam. Spammers kann und finde Weg, um Filter. Und aus diesem Grund, müssen Sie vorsichtig sein, während Kommentare Handhabung.

Sie können auch von Drittanbietern zu kommentieren Systeme verwenden möchten. Zum Beispiel können Sie Disqus nutzen und bei Bedarf zu laden . Dies wird sicherlich Kommentare Spam auf Ihrem Blog zu reduzieren.

So identifizieren Kommentare Spam?

Wenn Sie über das Bloggen ernst , müssen Sie alle Kommentare moderieren , die online auf Ihrem Blog gehen. Heutzutage haben Spammer sehr allgemeine Bemerkungen in gutem Englisch zu schreiben begonnen. Solche Kommentare können durch Filter passieren und manchmal ist es schwer, auch für den Menschen zu sagen, ob ein Kommentar-Spam oder echt ist.

Spam in Blog-Kommentaren ist ein großes Ärgernis.

Spam in Blog-Kommentaren ist ein großes Ärgernis.

Ich empfehle , dass Sie vor der Genehmigung sie alle Kommentare sorgfältig zu lesen. Der Kontext ist sehr wichtig, in Spam zu identifizieren. Wenn ein Kommentar hat gar nichts, eine Verbindung mit dem Gegenstand Ihrer Post zu zeigen -es wahrscheinlich um Spam zu sein und sollte als solche gekennzeichnet sein.

Allgemeine Bemerkungen sind oft voll des Lobes für Ihren Beitrag, Blog oder Ihren Schreibstil . Sie sollten nicht mit all den netten Worten hinreißen lassen. Seien Sie für ein paar Sekunden konzentriert, lesen Sie den Kommentar und suchen Sie den Kontext. Wenn Sie wirklich glauben, dass der Kommentar im Zusammenhang mit dem Thema Ihrer Post gemacht wurde -nur dann genehmigen.

Sie sollten in regelmäßigen Abständen Kommentar Mäßigung zu tun. Prüfen und moderate Kommentare wie und, wenn möglich. Es ist besser diszipliniert werden und entscheiden, welche auf lassen Sie uns veröffentlicht werden, kommentiert täglich sagen (es ist jedoch davon abhängig, wie viele Kommentare, die Sie an einem Tag erhalten). Wenn Sie 100 Kommentare pro Tag bekommen , und Sie moderieren sie nicht für einen Monat, dann am Ende des Monats werden Sie ein gutes 3000 Kommentare zu tun haben. Also, eine Routine für die Moderation von Kommentaren zu machen, ist wichtig.

Warum Spam Kommentare sind schädlich?

Unnötig zu sagen, geben Spam-Kommentare eine schlechte Leseerlebnis für Ihre Besucher. Aber das ist nicht das einzige Problem. Noch größere Schwierigkeiten taucht , wenn Suchmaschinen - Crawler beginnen Kommentartext als Teil des Artikels von Ihnen geschrieben zu betrachten. Da diese Crawler Bots schlecht out-going Links in Spam - ​​Kommentare finden, neigen sie dazu Bewertung abzubauen der Gesamtqualität Ihres Artikels. Das bedeutet , Spam - ​​Kommentare bringt Ihnen einen schlechten Namen in die Bücher der Suchmaschinen. Hoppla! Das am meisten weh tut! Du wirst verlieren Ranking und dann Verkehr und dann Geld !

Lassen Sie mich Ihre Meinung zum Thema Spam-E-Mails kennen. Ich würde gerne von meinen Lesern zu lernen.

Das ist es für heute. Ich hoffe, dass Sie nach Hause nehmen die Idee sorgfältig zu moderieren Kommentare, die Sie auf Ihrem Blog erhalten. Haben Sie einen guten Tag…