Bloggen wird besser mit dem Gadgets

Der große Reiz des Bloggens, haben wir alle gesagt worden ist, ist, dass es nur einen Computer und einen Internet-Service erfordert. Wenn der Blogging-Revolution in den frühen 2000er Jahren begann, läutete dies sicherlich wahr. Menschen aller Couleur ihre bereits bestehenden Internet-Service verwendet Blogs über Themen zu beginnen sie mit Leidenschaft waren. Die Massen waren ...

A+ A-

Der große Reiz des Bloggens, haben wir alle gesagt worden ist, ist, dass es nur einen Computer und einen Internet-Service erfordert. Wenn der Blogging-Revolution in den frühen 2000er Jahren begann, läutete dies sicherlich wahr. Menschen aller Couleur ihre bereits bestehenden Internet-Service verwendet Blogs über Themen zu beginnen sie mit Leidenschaft waren. Die Massen waren nur ein paar Schritte hinter sich. Heute gibt es Millionen von Blogs gibt, die sich sowohl jedes erdenkliche Thema.

Während es immer noch wahr ist, dass alles, was Sie brauchen ist ein Computer und eine Internetverbindung haben die Definitionen der beiden deutlich verändert. In den frühen 2000er Jahren war ein Computer ein Desktop oder ein Laptop. Jetzt haben wir Smartphones und Tablets, die stärker sind als Computer aus dieser Zeit. Internet-Dienste haben sich auch verändert. Breitband ist weit verbreitet, und Mobilfunknetze haben eine weitere Dimension hinzugefügt.

Bloggen wird besser mit dem Gadgets

Mit so vielen Tools bei unseren Verkäufen, kann es verwirrend sein, zu bestimmen, was wesentlich ist und was nur Platz wegnimmt ist. Hier ist ein Blick auf moderne Geräte und wie sie für Blogger arbeiten.

Der Desktop

Als ich in der Mitte der 2000er Jahre das Bloggen professionell begann, war die Idee von einem Blogger von einem Desktop arbeiten absurd. Blogger, die von Desktops auf ihren Tag Arbeitsplätze schrieb, waren die Ausnahme, aber selbst dann war der Laptop das bevorzugte Werkzeug. Doch mit der Verbreitung von mobilen Geräten hat der Desktop ein neues Leben erhalten.

  • Überprüfen Sie: Desktop Blogging-Tools

Bedenken Sie, dass Desktop des Vorteile gegenüber Laptops:

  • Sie sind langlebiger
  • Sie haben mehr Verarbeitungsleistung
  • Sie haben größere Bildschirme
  • Sie sind leichter erweiterbar
  • Sie sind billiger

Der einzige Nachteil von einem Desktop-Blogging ist, dass die Blogger auch ein tragbares Gerät benötigt. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, Laptops und Tablet-PCs inklusive. Aber zuerst, die wichtigste tragbares Gerät.

Smartphone

Haben Sie einen Blogger getroffen, die kein Smartphone hat? Ich habe nicht, zumindest nicht in ein paar Jahren. Sie haben für jeden professionellen wesentliche Instrumente werden. Leider behandeln, so viele Leute sie als Spielzeug mehr als Werkzeuge. Bloggers als Ganzes kann sie verwenden, um viele Aspekte ihres Blogs zu verbessern.

  • Lesen Sie: Die Dos und Donts von Smartphone Bloggen
  • Lesen Sie: Wie Sie Ihr Smartphone verwenden, um Ihre Blog besser zu machen

1. Benutzererfahrung: Mehr und mehr von Ihrem Publikum lesen Ihre Blogs auf ihren Smartphones. Dennoch vernachlässigen viele Blogger diese Benutzer. Durch die Verwendung von Ihrem Smartphone einen Blog zu besuchen und zu sehen, was Ihre Leser sehen, können Sie eine bessere Benutzererfahrung erstellen.

2. Social Media: Wenn Blogs Social - Media - Kampagnen, Timing ist alles. Fördern Sie Inhalte zur richtigen Zeit, und es werden Tausende von Augäpfel erreichen. Fördern Sie zur falschen Zeit und weniger Menschen werden Ihre Inhalte zu sehen. Mobile Geräte machen Social-Media-Kampagnen einfacher, da wir sie laufen können, wo immer wir sind.

3. Moderate Kommentare: Ein Kommentarfeld kann ein Blog das wertvollste Gut sein. ein gut moderierten Kommentaren zu halten braucht Zeit und Mühe. Es ist viel einfacher zu kümmern diese mit mobilen Geräten, da Sie es während der Ausfallzeit tun können: Wenn Sie auf Linie darauf warten, wenn Sie auf einen Bus sind, oder jeder anderen Zeit, die Sie sonst für Spiele sein würde.

Nutzen Sie Ihr Smartphone richtig, und es wird eine Investition und nicht als Aufwand zu erfassen.

Laptops

Ja, Laptops sind noch immer ein Blogger prominentesten Werkzeug. Aber wie bei allen Technologien, Laptops haben sich seit dem Blogging-Revolution verändert. Die alten, sperrigen Thinkpad-Laptops sind aus. Was ist in sind neue, stilvolle Laptops. Ultrabooks sind, was für Laptops in der Art ist.

Die Bewegung begann mit Ultrabook das MacBook Air, einem ultra-dünne Linie von Laptops. Ultrabooks haben kein optisches Laufwerk, und sie haben Solid-State-Festplatten. Das heißt, sie ein wenig haltbarer als herkömmliche Laptops sind, weil sie weniger bewegliche Teile haben. Sie sind auch viel leichter, so dass sie leichter zu tragen.

Doch auch mit dem Ultrabook Bewegung könnte Laptops noch heraus auf dem Weg sein. Das ist, weil andere leistungsstarke und tragbare mobile Geräte auf dem Vormarsch sind.

Tablets

Vor ein paar Monaten schrieb ich, dass die Tablet-PCs der Blogger beste Werkzeug ist. Als Tabletten nur weiter verbessern wird dies mehr wahr. Tabletten sind jetzt fast so mächtig wie Laptops, und es scheint, dass die beiden Formfaktoren verschmelzen. Bedenken Sie, dass viele Ultrabooks etwas mehr als Tabletten mit angeschlossenen Tastaturen sind.

Nicht jeder Tablet-PC die Arbeit machen. Während ein Apple iPad könnte gut funktionieren, könnte der Kindle Fire nicht die beste Blogging-Tool sein. Es ist in auch eine Umgebung geschlossen. Aber die meisten modernen Tablet-PCs, von dem iPad nach unten durch die lange Liste von Android-Tablets, wird uns helfen, unsere Blogs verwalten.

Mobile Internetverbindung

Wenn wir mobile Geräte verwenden unseren Blogs zu verwalten, müssen wir auch mobile Internet-Verbindungen. Während unsere kommen Smartphones mit mobilem Internet, könnten andere Geräte nicht. Zum Beispiel benötigen Sie einen bestimmten Dienst mobile Internet auf Laptops und Tablet-PCs zu erhalten. Zum Glück sind diese leicht verfügbar.

Fast jeder Mobilfunkbetreiber bietet mobile Breitband-Pläne für Laptops, Tablets und andere nicht-Smartphone-Geräte. Einige Träger, wie Verizon Wireless in den USA, bieten Pläne, die Kunden mehrere Geräte auf das gleiche Konto hinzuzufügen ermöglichen und die gleichen Datenpool teilen. Auf diese Weise können Sie das Internet von Ihrem Smartphone, Tablet zugreifen und Laptop, die alle mit dem gleichen Konto.

  • Lesen Sie: Muss Coole Gadgets für Blogger

Wer sich für das Bloggen während der Reise unbedingt diese Werkzeuge benötigt. Aber auch sesshaft Blogger können davon profitieren. Denken Sie daran, Ihre Leser verwenden diese Geräte immer häufiger Ihre Blogs zugreifen zu können. Wenn Ihr Publikum sie nutzt, sollte man sie nicht zu verwenden?

Bild - Kredit: vr-zone.com