Ändern der Einstellungen in Windows 7 für Bluetooth-Gerät

A+ A-

Microsofts Windows 7 ist ein weit verbreitetes Betriebssystem und ist der Vorgänger von Windows 8. Das Betriebssystem vor allem in Desktop / Laptop-Computern verwendet wird, Tablets, Netbooks und Media-Center-Computer. Windows 7 ist so konzipiert, mit Vista-kompatible Hardware und Anwendungen kompatibel zu sein. Diese Windows-Version kommt auch mit integrierten Treiber und DirectX. Das Betriebssystem unterstützt virtuelle Festplattenspeicher und erhöht die Leistung von Multi-Core-Prozessoren.

Das Betriebssystem ist im Grunde ein inkrementelles Upgrade auf Windows Vista. Die integrierten Treiber sind auch Bluetooth-Treiber. Benutzer können Bluetooth-Geräte mit dem PC zu verbinden, sofern ein Bluetooth-Modul oder ein Bluetooth-Dongle in den PC Bluetooth-fähigen Geräten zu erkennen. Sie können die Einstellungen aller angeschlossenen Bluetooth-Gerät in Windows 7 ändern.

Dieses Tutorial umfasst die Schritte für an den Computer angeschlossen Einstellungen von Bluetooth-fähigen Geräten zu ändern.

Steuerung Bluetooth-Pairing

  • Schritt 1: Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  • Schritt 2: Geben Sie Bluetooth in der Systemsteuerung Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Schritt 3: Klicken Sie auf Ändern Bluetooth-Einstellungen
  • Schritt 4: die Registerkarte Optionen im Dialogfeld klicken, das angezeigt wird
  • Schritt 5: Machen Sie Ihren Computer auffindbar, indem Sie die Checkbox sagen, Bluetooth-Geräte diesen Computer zu finden. (Tipp: Stellen Sie den Computer auffindbar nur, wenn Sie das Gerät die Computer zu erkennen)
  • Schritt 6: Überprüfen Sie die Checkbox "Informieren Sie mich, wenn ein neues Bluetooth-Gerät will verbinden" Alarmbenachrichtigungen zu aktivieren.

Anschluss eines Gerätes

  • Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass das integrierte Bluetooth-Modul aktiviert ist
  • Schritt 2: Schalten Sie die Bluetooth-Verbindung in das Gerät an den Computer anschließen möchten. Windows wird das Gerät erkennen und warnt Sie mit einer Benachrichtigung, dass ein Gerät versucht, über Bluetooth zu verbinden.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Meldungen Zugriff auf das Gerät zu ermöglichen,
  • Schritt 4: Gerät mit dem PC zu koppeln, Pairing-Codes anbieten, wenn Sie dazu aufgefordert

Aktivieren / Deaktivieren der Geräte über Bluetooth verbunden

Das angeschlossene Gerät kann verschiedene Dienste wie File-Transfer, Dial-up Networking und Stereo-Audio-Unterstützung. Windows ermöglicht Ihnen, diese Dienste zu aktivieren oder zu deaktivieren und sogar den Namen des angeschlossenen Bluetooth-Gerät ändern.

  • Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start
  • Schritt 2: Klicken Sie nun auf Geräte und Drucker, die im Startmenü auf der rechten Seite angezeigt werden sollen.

    Das Fenster Geräte und Drucker wird nun auf dem Bildschirm erscheinen. Sie werden in der Lage sein, das Gerät zu sehen, über Bluetooth verbunden. Der Name des Geräts wird der Name durch den Gerätehersteller, die standardmäßig gegeben sein. Wenn Sie das Gerät den Bluetooth-Namen in dem Gerät selbst geändert haben, wird dieser Name stattdessen angezeigt.

Ändern des Namens des Gerätes

  • Schritt 1: Klicken Sie rechts auf dem Bluetooth-fähigen Gerät, das in Geräte und Drucker Fenster erscheint
  • Schritt 2: Nun wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü, das auf der rechten Maustaste erscheint
    Dadurch wird das Dialogfeld Eigenschaften des Geräts öffnen. Sie können eine Bluetooth-Registerkarte in der Box zu sehen.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Registerkarte Bluetooth in Eigenschaften.
  • Schritt 4: Geben Sie einen neuen Namen Ihrer Präferenz für das Gerät und klicken Sie auf OK. Der neue Name wird für das Gerät ab sofort angezeigt werden, bis Sie sie wieder ändern.

Aktivieren eines Service

  • Schritt 1: Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste im Feld Eigenschaften
  • Schritt 2: Überprüfen Sie das Kontrollkästchen neben dem Dienst, den Sie aktivieren möchten, und klicken Sie auf OK

Deaktivieren eines Service

  • Schritt 1: Klicken Sie auf der Registerkarte Dienste
  • Schritt 2: Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem gewünschten Dienst OK zu deaktivieren und klicken Sie auf

Schlussfolgerung

Sie haben nun die Bluetooth-Einstellungen von Windows 7 und die Einstellungen eines Bluetooth verbundenen Gerät konfiguriert. Das Gerät wird nur angezeigt, wenn das System es erkennen kann. Sie werden Verbindung verlieren, wenn das Gerät außer Reichweite ist.