Die Unterschiede von Computern in den Dörfern heute gebracht

A+ A-

Heute Computertechnologie hat jeden Aspekt des Lebens in Indien berührt und die Regierung versucht, hart, um sicherzustellen, dass Früchte dieser bis zum letzten Bürger von Indien zur Verfügung stehen. Insbesondere hat die Breitband-Technologie, um eine mögliche vielfältigen sozialen und wirtschaftlichen Nutzen zu erzielen. Es kann durch Aktivierung der weit verbreiteten Zugang als Instrument der Entwicklung handeln und bei Schwellenpreis Annahme. Dennoch besteht kein Zweifel, dass, wenn effizient geliefert Breitband in den Händen von Menschen und Synergie in verlockender Service verfügbar sein wird, so wird erzeugt einen enormen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung des Landes in den verschiedenen Möglichkeiten. Offensichtlich sind die maximalen Vorteile dieser wird vom ländlichen Segment des Landes geerntet werden.

Vorteile

  1. Steigerung der Gesamtbeschäftigungsmöglichkeiten.
  2. Das Wachstum in den Ertragsniveaus.
  3. Steigerung der Produktivität Ebenen mit aktuellen Wissensstand
  4. Verfügbarkeit neuer Märkte und relevanten Zugang zu ihnen
  5. Es wird die digitale Kluft zu verringern und ländlichen Gebieten wird in einem schnelleren Tempo wachsen können.

Im Folgenden werden die markierten Leistungen, die von ländlichen Gebieten ausschließlich in Anspruch genommen werden.

  1. Entertainment auf Abruf: Mit zunehmender Ebenen der Computerbildung die ländlichen Gebiete in der Lage, Unterhaltung , wie aus den den städtischen Kollegen zu verlangen
  2. Ausbildung: die Auswirkungen werden in den Bereichen Bildung Segment zu beobachten. In Form von E-Ausbildung können die ländlichen Gebiete mit weniger kostspielig und effektive Ausbildung profitiert bekommen. Dies geschieht mit Hilfe von Online-Lernsysteme und virtuelle Bibliotheken ergänzt.
  3. Gesundheit: Regierung ergreift besondere Maßnahmen , um sicherzustellen , dass die besten medizinischen Einrichtungen von den ländlichen Gebieten in Anspruch genommen werden , auch , aber das Fehlen von Ärzten in den ländlichen Gebieten ist das Problem. Mit Telemedizin kann dieses Problem gelöst werden. Aber die Früchte können nur geerntet werden, wenn die Bevölkerung in ländlichen Gebieten wird vergleichbar in diesem Bereich ausgebildet werden.
  4. Governance: Regierung versucht , ihre Dienste zeitnah in Form von Web - basierte Dienste zur Verfügung zu stellen. Somit sind diese Dienste schneller und zuverlässig zur Verfügung. Alle Beschwerden, die kann verursacht werden können, schnell und zufrieden stellend gelöst werden. Aber Mangel an Bewusstsein und Wissen in dieser Hinsicht ist nach wie vor ein sehr ernstes Problem.

Im Folgenden sind einige Fragen, die in den ländlichen Gebieten wichtigsten Hürden bei der Entwicklung von Computer-basierten Diensten sind.

  1. Schlechte Qualität der Infrastruktur - Obwohl es Fortschritte in dieser Hinsicht gewesen sein , aber auf der aktuellen Infrastruktur in Anbetracht der Bevölkerungsdruck halten es nicht ausreichend ist.
  2. Der Mangel an Bewusstsein - Es gab Bemühungen seitens der Regierung und Nicht-Regierungs - Funktionäre in dieser Hinsicht , aber sie sind noch zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Obwohl einige Ergebnisse dieser kann jetzt erlebt werden.
  3. Der Mangel an geeigneten lokalen Inhalten -Die Menschen vor Ort unbekannt der potenziellen Vorteile sind nicht viel kooperativ und haben nicht bereit Disposition.
  4. Cost - of - Service ist nach wie vor sehr hoch.
  5. Seriosität auf Seiten der Behörden.
  6. Reifegrad der indischen Bevölkerung - es ist immer noch niedrig , und sie sind nicht in der Lage angemessene Anstrengungen zu setzen , den maximalen Nutzen aus der Computer - Technologie zu erhalten.

Es darf kein Zweifel daran bestehen, dass es sehr wichtig ist, dass Computer-Ausbildung richtig in den ländlichen Gebieten populär ist.