Acht Gründe, warum Ihre E-Mail-Marketing ist nicht wirksam

A+ A-

Früher schien E-Mail die beste Weg, um Kunden in einem Internet-verbundenen Welt zu erreichen. Doch im Laufe der Zeit haben die Kunden Filterung durch Dutzende von E-Mail-Nachrichten gewachsen diejenigen zu finden, die sie interessiert.

Aufgrund dieser Tatsache konfrontiert sind Vermarkter große Herausforderung an die Kunden bei der Durchdringung durch Spam-Filter und Aktionen-Ordner von Google Mail. Um Ihr Unternehmen in einer so harten Feld bemerkt haben, ist es ein definitiv eine grosse Herausforderung. Auch wenn es existiert keine todsichere Methode, Ihre E-Mail-Marketing fehlerlos erfolgreich zu machen; gibt es verschiedene Möglichkeiten, es viel effektiver zu machen.

Falls Sie feststellen, dass, Ihre Marketing-E-Mails die erforderliche Leistung sehr mangelt, sind unten einige Ursachen, warum Sie Probleme werden mit kann.

Das Wissen des Kundenverhaltens

Blinde Verkaufsplätze sind nicht mehr genug Kunden zu gewinnen. Es gibt verschiedene Methoden, die verwendet werden können, um mehr über Ihre Empfänger zu lernen. GetResponse ist ein beliebtes Tool, mit dem Sie beobachten, wie Kunden mit Ihrer E-Mails interagieren. Durch die Kenntnis von solchen Verhaltensweisen wie klicken und abmelden und eine E-Mail öffnen, müssen Sie Ihre Kunden besser kennen zu lernen.

War die Prüfung ausreichend?

Sie müssen diese Frage zu beantworten, testen Sie Ihre E-Mails? Sie müssen Grafiken zu testen, um sicherzustellen, dass sie funktionieren. Sie müssen Betreffzeilen zu testen und verschiedene Körper Inhalte ein ähnliches Publikum gesendet.

Wenn es um Geschäfte geht, finden wir keine zwei Publikum gleich sind. Was für ein Unternehmen arbeitet, wird nicht unbedingt für Sie arbeiten. Daher müssen Sie immer wieder neue Dinge unter ähnlichen Empfängergruppen zu testen. Wenn Sie testen, neigen Sie dazu, neue Informationen zu gewinnen und es ist keine schlechte Sache.

Fehlende auf persönliche

Die heutige erfolgreiche Vermarkter nutzen Segmentierung und Retargeting-Informationen über Kunden zu sammeln, um E-Mails zu personalisieren. Um dies zu erreichen, benötigen Sie Tech-Tool, das Ihnen diese Ergebnisse in Form von E-Mails Ergebnisse zu messen und zu liefern hilft.

Anderenfalls Erwartungen der Kunden erreichen

Heute, wenn Sie eine E-Mail geschickt haben, würde Ihr Kunde es öffnen? Die Antwort könnte sein, wahrscheinlich "es hängt davon ab". Und was würde es an? Unabhängig davon, ob es ihre Zeit wert.

Ihre E-Mail-Empfänger machen ähnliche Berechnung jedes Mal, wenn sie eine E-Mail zu erhalten, ist es meine Zeit wert. Daher müssen Sie sicherstellen, dass es ist. Machen Sie es dem Empfänger Zeit wert, ihre E-Mail zu öffnen.

Unfähig Analytics Perform

Sie sollten Analysen auf Ihre E-Mail-Marketing werden zu haben, wenn Sie nicht haben, alles, was Sie brauchen, ist gerade jetzt aufhören zu lesen und einige bekommen. Welche Art von E-Mails werden immer die meisten offen? Was immer in E-Mails angeklickt? Welche Zeit Menschen sind sie zu öffnen? Alle oben genannten Informationen können verwendet werden, um Ihre E-Mail-Marketing-Techniken zu verbessern. Sie können auch als zu entdecken, was die beste Zeit oder Wochentag für das Senden von E-Mails ist und was die besten Arten von Betreffzeilen sind zu verwenden.

Die Überwachung der Ergebnisse

Wenn Sie nicht die Aufmerksamkeit auf Ihre Kampagnen zahlen, sind Sie eine große Chance. Mit jeder neuen Kampagne, Monitor Umwandlung Klickraten und E-Mail öffnet. Überprüfen Sie auch, ob E-Mail zu einer Zeit des Tages gesendet hat bessere Ergebnisse als ein früher oder später gesendet wird? Ist eine bestimmte Betreffzeile mehr Einfluss als andere machen? Führen Sie A / B-Tests mit Ihren Kampagnen, um die Informationen, die Sie erhalten, benötigen mehr Erfolg bei Ihrem nächsten Versuch zu sein. Moderne Werkzeuge wie VWO oder Optimizely machen Tests eine Brise einsetzt.

Bombardieren Nur mit Informationen

Eines der schlimmsten Dinge eines Unternehmens ist die E-Mail-Adresse eines Kunden zur Verfügung gestellt zu missbrauchen. Wenn Sie Adressen sammeln, nutzen sie den Kunden zu senden, um die Informationen, die sie so interessiert sind wie Gutscheine oder spezielle Angebote in Empfang. Wenn Sie Ihre Kontakte mehrmals pro Woche mit eklatanten Marketing-Botschaften zu bombardieren, würden Sie wahrscheinlich Leute für den unsubscribed Link Gerangel zu finden.

Kontakt-Datenbanken sind veraltet

Wir finden auch die beste Marketing-Botschaft eine Zeitverschwendung wäre, wenn es in den Posteingang eines Mitarbeiters landet, die frühere Position Monaten verlassen hat.

Wenn Sie nicht Ihre Kontaktdatenbank auf einer regelmäßigen Basis erneuten Besuch, werden Sie feststellen, dass Sie sich auf jede Ihrer Kampagnen einen Return on Investment zu bekommen sind scheitern. Investieren Sie in der Lead-Generierung Software, die automatisch Ihre Listen für veraltete Informationen überprüfen würde und empfehlen Updates.

E-Mail-Marketing ist immer noch als relevante Teil des Erreichens Kunden, sondern als jetzt Unternehmen versierte geworden sind, der Druck baut auf E-Mail-Nachrichten erstellen, die Kunden zu lesen wünschen. Mit Hilfe der richtigen Tech-Tools vorhanden ist, können Sie Ihre Marke wettbewerbsfähig zu bleiben und erhöhen Konvertierungen für jede Kampagne. Sie werden auch mehr über Ihre Kunden erfahren und in der Lage sein, diese Informationen zu setzen in Richtung zukünftige Kampagnen zu entwickeln.

Jede E-Mail, die die Worte "wichtig" oder "dringend" enthält nie sind, und ärgern mich zu dem Punkt nicht aus Prinzip Antwort ~ Markus Persson