Der beste Platz zum Durchgängig finden Inhalt Ideen gewinnen

Ihre Herausforderung kommt selten mit einem Gehalt Idee; es Eingrenzung, welche Ideen Sie entwickeln sollte und welche sollten Sie verwerfen.

A+ A-

„Ein Artikel, den Sie 5 Jahre schrieb vor ist‚neu‘auf die Person, die es zum ersten Mal heute liest.“ - Stefanie Flaxman

Für die vierte Nacht in Folge, wachte ich um 4:00 Uhr, um den Klang eines Vogels vor meinem Fenster Kreischen in einem einzigartigen up, fast unterschätzt, Art und Weise, die durch meine Wohnung als Knacken hallte.

An diesem Abend wurde ich von einem Pochen Kopfschmerzen begleitet - aber weder Squawking Klick Vogel noch die Kopfschmerzen war mein Problem.

Nach dem Erwachen, hatte ich ein paar Inhalt Ideen in meinem Kopf, und als ich unbehaglich wälzte sich bei dem Versuch, sich wieder schlafen zu gehen, ich debattiert, ob die Idee Sämlinge erstrebenswert waren.

Wenn Sie Ihr nächstes Inhalt Thema wählt, wird die Herausforderung zu finden selten eine Idee; es Eingrenzung, welche Ideen Sie entwickeln sollte und welche sollten Sie verwerfen.

Sie bloggen die Antwort zu finden

Lassen Sie uns mit einem Grundgesetz der Aufbau eines nennenswerten Blog beginnen:

Sie müssen beginnen.

Die gleichen Erkenntnisse werden nicht zur Verfügung stehen, wenn Sie Ideen in Ihrem Kopf oder Verzögerung publishing Beiträge zu halten, weil Sie warten, bis sie „perfekt.“

Für jemanden wie verklemmt gewissenhaft Blog - Post Qualität wie ich, werden Sie überrascht sein zu hören , dass ich oft sagen : „Es ist nur eine Blog - Post.“

Sie sollten sich immer noch kreativ schieben und Ihre Inhalte in die beste Präsentation möglich verfeinern - nur nicht zu hing an einem Blog - Post tun bekommen.

Eine Blog-Post ist keine Enzyklopädie Eintrag, noch sollte es sein.

Eine regelmäßige Blogging-Praxis hält die Antworten auf viele Content-Marketing-Fragen Sie sich fragen:

  • Was ist meine Zielgruppe braucht Hilfe?
  • Warum sollten sie lesen / hören / sehen meine Inhalte?
  • Was kann ich vor, dass Sie nicht woanders finden können?
  • Wie viel soll ich für meine Produkte und Dienstleistungen in Rechnung stellen?
  • Wo soll ich fördern meine Inhalte?

Wenn Sie Beziehungen mit Ihren Zuschauern bauen, sie führen Sie Ihre nächsten Schritte.

Ihre Inhalte Themen entwickeln natürlich, wie Sie:

Schreiben und veröffentlichen ... und schreiben und veröffentlichen ... und schreiben und veröffentlichen ...

Ihre Wettbewerber können diese Arbeit nicht duplizieren

Also, wenn Sie einen Inhalt Idee haben, beginnen Sie mit diesen drei Schritten:

  1. Überprüfen Sie Ihren Blog, um zu sehen, wenn Sie vor einem ähnlichen Thema behandelt haben.
  2. Hat es mit dem Publikum mitschwingen? Wenn ja, sollte es ein großes Thema sein, mehr zu erkunden. Wenn nicht, gibt es Raum für Verbesserungen in einem neuen Beitrag?
  3. Wenn Sie noch nie über das Thema geschrieben haben, probieren Sie es aus. Es gibt keinen Ersatz für diese Praxis, und zumindest werden Sie neue Inhalte auf Ihrer Website haben.

Sie könnten sogar zu einem Thema 10 mal schreiben, bevor Sie sich entscheiden, Sie nicht mehr darüber schreiben wollen.

Keiner dieser Inhalte Experimente sind eine Verschwendung; es ist alles Teil des Prozesses für die Gewinner des Aufdeckung.

Plus, ein Stück von Inhalten, die Sie zunächst als „erfolglos“ sehen können, dürften der genaue Beitrag sein, die eine neue Gruppe von Lesern Monaten auf der ganzen Linie zieht.

Sie wissen nie, es sei denn, der Inhalt auf Ihrer Website ist.

Letztlich Ihre Konkurrenten haben keinen Zugriff auf:

  • Die Beziehungen, die Sie mit Ihrem Publikum Mitglieder
  • Die Erfahrung, die Sie von Publishing gewinnen

Überwachen Sie, wie Sie Ihr Publikum reagiert auf Ihre schriftliche Inhalte, und dann können Sie umfunktionieren Ihre beste Arbeit, um mehr Menschen über Podcast-Episoden oder Videos zu erreichen.

Mehr Chancen, neue Leute, um Ihre Inhalte einzuführen

Sie sind so vertraut mit Ihren Blog-Posts, dass es einfach in die Gewohnheit, zu sagen: „Ich habe schon zu diesem Thema geschrieben,“ und ziehen weiter nach neuen Ideen zu suchen.

Immerhin wollen Sie nicht wiederholend sein.

Aber ein Thema ist nicht tabu nach dem ersten Mal, wenn Sie es behandelt haben. Sie können es sich um eine Kategorie Sie regelmäßig schreiben machen Sie Ihren Blog eine Ressource zum Thema zu machen. Jeder dieser Artikel könnte die sein, die neue Leser auf Ihre Website führt.

Zum Beispiel können Sie fünf Aufzählungspunkte in einem Beitrag haben Sie letzte Woche schrieben. Könne jeder Punkt dieser Kugel eine einzelne Blog-Post werden?

Neue Leser haben dann eine Chance, Ihren Original-Artikel mit den fünf Aufzählungszeichen, oder einer der fünf tiefergehende Artikel zu entdecken.

Suchmaschinen haben mehr Inhalt zu dienen, die Menschen auf Ihre Website führen, und Sie haben auch mehr Inhalte für die Leser auf Social Media zu teilen.

5 Inhaltstypen, die füllen Sie Ihre redaktionelle Kalender helfen

Nun, da wir wissen, wie regelmäßig bloggen helfen kann, Ihre bevorstehenden Inhalte zu gestalten, lassen Sie sich auf fünf spezifische Möglichkeiten suchen Sie auf Ihre redaktionellen Kalender füllen.

Wenn Sie noch nicht über eine Menge von Inhalten auf Ihrer Website haben, die ersten drei Typen werden besonders nützlich sein.

1. Planen Sie „wiederkehrende Skizzen“

Wenn eine bestimmte Menge von Zeichen mit den Zuschauern auf einer Comedy - Serie wie Saturday Night Live mitschwingen, bringen die Autoren sie zurück in Zukunft Sketchen.

Denken Sie an Hans und Franz oder die Kalifornier.

Da sie in der Vergangenheit Hits waren, stimmt niemand aus und meint : „Wir haben vor , diese Zeichen gesehen.“ Sie stimmen in und denken : „Wir bekommen diese lustigen Charaktere in verschiedenen Situationen zu sehen.“

Wir haben ein paar „wiederkehrenden Skizzen“ auf Copyblogger:

  • Inhalt Exzellenz Herausforderung: Monatliche Aktivitäten für unsere Gemeinschaft, die mehr Kreativität und Produktivität inspirieren
  • Editorial Runder Tisch: Pithy Erkenntnisse über Content-Marketing-und Werbetexte aus unserer Redaktion
  • Quick Copy Tipps: Kurze Lektionen, die Ihre Kopie leistungsstärker

Welche Arten von Serie würde auf Ihrem Blog arbeiten?

2. Reveal den nächsten Teil Ihrer Geschichte

Jede Blog-Post ist ein Stück in Ihrem Content-Marketing-Strategie-Puzzle.

Deshalb jeder Sie schreibt nicht so umfassend sein müssen, wie ein Lexikon-Eintrag.

Sie haben die Möglichkeit sowohl Experiment mit Ihren eigenen neuen Ideen und geben Sie Ihr Publikum jeden fachmännisch sie verlangen.

Gehen Sie weiter oder tiefer:

  • Was noch nicht aufgedeckt Sie noch?
  • Was Leser fragen Sie?
  • Was haben Sie seit Ihrem letzten Beitrag gelernt?

3. Drehen durch die Set-Themen

Wenn Sie einen Blog-Post in der Woche schreiben, können Sie für jede Woche eines Monats zu einem Thema entscheiden und sie dann wiederholen Sie den Inhalt auf Ihrer Website aufzubauen.

Zum Beispiel, wenn Sie eine Bäckerei ausführen, können Sie Themen festlegen, die Sie alle vier Wochen wiederholen:

  • Woche 1: Muffin Themen
  • Woche 2: Croissant Themen
  • Woche 3: Jam Themen
  • Woche 4: Cookie - Themen

Sie werden wahrscheinlich diese ersten Kategorien einen Blog entwickelt sich ändern und Sie herausfinden, was die Leser über die hören wollen, aber diese gehen zu Themen gibt Ihnen Richtung eingestellt wird, wenn Sie sich fragen, wie regelmäßig Schreiben und Veröffentlichen zu starten.

4. Förderung ältere Inhalte zu Ihrem aktuellen Publikum

Sobald Ihr Publikum gewachsen ist, können Sie auch Ihre älteren, immergrüne Inhalte auf Social Media oder durch kuratierte Beiträge auf Ihrem Blog fördern.

Ein Artikel, den Sie vor fünf Jahren geschrieben hat, ist „neu“ an die Person, die es heute zum ersten Mal liest. Wenn Sie es verbindet sich mit Ihrem aktuellen Publikum entdecken, adressieren das Thema in einem neuen Beitrag.

Denken Sie daran, keine Angst, sich wiederholender zu sein. Ihr neuer Beitrag wird aktuelle Informationen zur Verfügung stellen und auch wenn Sie Zeiger erwähnen Sie vor gegeben haben, wir alle Erinnerungen brauchen.

Ratschläge, die Sie vorher leicht geteilt könnten einen Leser in einer tieferen Weise berühren, wenn sie es später noch einmal zu hören.

5. Optimieren Sie Ihre Schlagzeilen

Je mehr Sie schreiben über Themen aus verschiedenen Blickwinkeln, die besseren Chancen haben Sie eine Vielzahl von Menschen anzuziehen, die alle Teile Ihrer Zielgruppe sind.

Oder …

Eine neue Schlagzeile könnte jemanden engagieren, die über Ihre Inhalte in der Vergangenheit übersprungen hat.

Zum Beispiel, vor drei Monaten, Rachel Reader eine Ihrer Schlagzeilen auf Twitter haben gesehen. Es interessierte sie nicht, so sie hat überprüfen Sie es nicht heraus. Das war schade, denn der Artikel, die genaue Informationen enthalten sie wollte ...

Wenn Sie einen neuen Beitrag zu dem Thema heute veröffentlichen, mit einer verdammt guten Schlagzeile , dass Rachels Interesse weckt, wird sie auf dem Artikel klicken und Ihre Website zu entdecken.

Wenn Sie nichts Neues zu sagen über das Thema noch verfügen, betrachten Schlagzeilen Optimierung haben Sie bereits veröffentlicht und wieder zu fördern, sie sehen, wenn sie neue Leser Haken.

Also, wo ist der beste Ort konsequent finden Inhalte Ideen zu gewinnen?

Ihre eigene Website, natürlich.

Ads

Aktie