Google Ruft Demographische Targeting, aber nicht Sie bereits das haben?

A+ A-

Heute kündigte Google, dass Sie demographisch-Anzeigen auf ihren kontextuellen Netzwerk als Teil einer neuen Beta-Test zeigt sich ausrichten können. Aber bereits im Jahr 2006, rollte Google heraus, was genau das gleiche Merkmal zu sein scheint.

Im Jahr 2006 stellte Andrew Goodman, dass Targeting hinzugefügt wurde. Es erlaubt für diese Art von Dingen:

  • Geschlecht
    • Weiblich
    • Männlich
  • Alter
    • 18-24
    • 25-34
    • 35-44
    • 45-54
    • 55-64
    • 65+
  • Jährliches Haushaltseinkommen (USD)
    • 0-14,999
    • 15,000-24,999
    • 25,000-39,999
    • 40,000-59,999
    • 60,000-74,999
    • 75,000-99,999
    • 100,000

Sie bieten auch erweiterte Optionen für Demographie, die beinhaltet:

  • Ethnizität
    • Irgendein
    • Weiß / Europäische
    • Schwarz / African American
    • Asien / Pacific Islander
    • spanisch

    Kinder

    • Kinder im Haushalt
    • Keine Kinder im Haushalt.

Ich stelle sogar Screenshots der Schnittstelle ein, um ihre Gebote für AdWords auf demographische Daten basieren zu erhöhen oder zu verringern. Eine Hilfeseite für den Dienst ging zu dieser Zeit, und es war nicht als Beta-Test positioniert. Die demographischen Daten, wie die Seite beschreibt (es ist nach wie vor nach oben) kamen von Google mit comScore Informationen. Es kann sein, dass das Programm leise geschlossen wurde und nun neu aufgelegt wird unter Verwendung von Daten von Google direkt von Verlagen bekommt, wie die Blog-Post sagt:

Einige Verlage in unserem Netzwerk, wie Social-Networking-Sites, kennen das Geschlecht und das Alter der Nutzer, weil ihre Benutzer mit diesen Informationen melden Sie sich an, wenn sie ein Profil oder ausfüllen Registrierung oder ein Abonnement Formulare erstellen.

Wir haben zur weiteren Abklärung eine Botschaft an Google bekommen.

Nachtrag: Ich habe gerade Wort von Google auf das, was hier vor sich geht. Diese Gebote nach demografischen Kriterien Test unterscheidet sich von der im Jahr 2006 durchgeführt, dass sie hier sind comScore Metriken nicht verwenden. Stattdessen Daten verwenden sie direkt von einem bestimmten Standort zum Ziel, demographisch, Anzeigen an den Benutzer. Google hat mir gesagt das, dass diese für „Gebote nach demografischen Kriterien auf Social Networking Sites“ ist, wo sie aggregiert und anonymisiert Daten verwenden, dass die Menschen auf der Website geben und es an Google senden, um eine bessere Anzeigen ausrichten. Ein Beispiel, die mir gegeben war, „MySpace das Alter und Geschlecht Informationen ihrer Nutzer kennt und diese Daten aggregiert und anonymisiert können, senden Sie es uns und wir können dann können Werbetreibende bestimmte demografische Merkmale zielen.“

Postscript 2: Ich fragte Google für weitere Informationen darüber , wie das genau funktioniert. Dies ist, wie ich es verstehe ...

Eine 22 Jahre alte Frau surft MySpace, und Anzeigen bis 22 Jahre alte Frauen von Google gezielt angezeigt. Die Google-Anzeigen werden derzeit auf Basis von Alter und Geschlecht gezielt und zur Zeit nicht berücksichtigen in der kontextuelle Relevanz der Seite. Zum Beispiel, wenn die Seite über Blumen sprechen, werden die Anzeigen nicht unbedingt Aktionen von Blumen Unternehmen, aber sie werden auf eine 22-jährige Frau ausgerichtet sein. Natürlich Google weiß nicht, den Namen der 22-jährige Frau, nur dass dieser Benutzer weiblich ein 22 Jahre alt ist.