Google Updates & Details Richtlinien für Webmaster

A+ A-

Google hat ihre Google Webmaster Richtlinien Seite mit klaren und detaillierten Richtlinien nur aktualisiert.

Wenn Sie die Qualitätsrichtlinien Teil nach unten scrollen und dem „Qualitätsrichtlinien - spezifische Richtlinien“ -Abschnitt, werden Sie feststellen, dass diese Besonderheiten werden nun weitere Details mittels Hyperlink verwiesen.

  • Vermeiden Sie verborgenen Text oder verborgene Links.
  • Vermeiden Sie Cloaking oder irreführende Weiterleitungen.
  • Nicht automatische Anfragen an Google senden.
  • Legen Sie keine Seiten mit irrelevanten Keywords.
  • Erstellen Sie keine doppelten Seiten, Sub-Domains oder Domains mit Inhalten im Wesentlichen duplizieren.
  • Erstellen Sie keine Seiten, die Viren, Trojaner oder andere schädliche Programme zu installieren.
  • Vermeiden Sie „Brückenseiten“, die gerade für Suchmaschinen oder andere „Cookie-Cutter“ -Methoden wie Affiliate-Programme mit wenig oder ohne den ursprünglichen Inhalt.
  • Wenn Ihre Website in einem Affiliate-Programm beteiligt ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Website-Wert hinzufügt. Bietet einzigartige und relevante Inhalte, die Nutzer einen Grund gibt zunächst Ihre Website zu besuchen.

Ich kann diesen Beitrag mit mehr Informationen aktualisieren, nachdem ich tiefer in den Seiten zu graben und zu Matt Cutts hört bei Google darüber auf der Penalty Box Summit Sitzung am SMX sprechen.


Ads

Aktie