Hier sind 5 wichtige Dinge zu erinnern, bevor Ihr eigenes Blog starten

Hier sind einige wichtige Dinge zu erinnern, bevor Sie Ihren eigenen Blog oder eine Website zu starten. Vergessen Sie das nicht, bevor Sie Ihre eigene Website zu starten.

A+ A-

So wollen Sie eine Website zu starten? Denken Sie Geld online, indem Sie eine Website zu machen? Wenn ja .. Dieser Beitrag ist der richtige Ort für Sie die Grundlagen richtig zu machen.

Bevor Sie Ihren eigenen Blog starten, müssen Sie einige grundlegende Dinge zu erinnern, einen Blog oder eine Website eine passive Einnahmequelle zu machen. Und Sie können nicht diese Faktoren, um jeden Preis zu ignorieren!

Es gibt Millionen von Blogs gibt, haben Sie sich jemals gefragt, warum nur wenige Blogs erfolgreich sein Geld online zu verdienen? Der Hauptgrund dafür ist, dass erfolgreiche Blogger alle eine richtige Strategie und Monetisierung Plan haben, der die meisten von uns nicht haben.

Bloggen ist einfach ein Vermittler zwischen Ihnen und Ihren Kunden gezielt wirkt. Zunächst einmal müssen Sie Ihre Zielgruppe definieren, bevor die Anzeigen oder Abschuss verschiedene Produkte, um Geld von Ihrer Website platzieren. Hier ist, wo die meisten Blogger nicht die Aufmerksamkeit ihrer Leser zu packen und wenn Sie wollen nicht einen Fehler Blogger sein, implementieren, um die Schritte in dieser Anleitung erwähnt einen perfekten Start von Ihrem Blog zu machen.

Wenn Sie denken, eine neue Website zu starten, herauszufinden, wie Sie Geld von Ihrem Blog-Bemühungen, noch bevor das Schreiben einen Beitrag leisten kann. Auf diese Weise können Sie Ihr Publikum zu analysieren und kann einen besseren Blog bauen. Ohne viel Details werden wir in die Details gehen.

Inhaltsverzeichnis

  • Bevor Sie Ihren eigenen Blog starten
  • 1. Wählen Sie eine selektive Themen
  • 2. Die Wahl der richtigen Blogging-Plattform
  • 3. Stellen Sie sicher, dass Sie eine große Domain-Namen
  • 4. Web-Hosting eine Menge Fragen
  • 5. Fokus auf Blog Besucher nicht Seitenaufrufe

Bevor Sie Ihren eigenen Blog starten

befoer Ihr eigenes Blog

1. Wählen Sie eine selektive Themen

Nicht alles, was unter der Sonne zu schreiben, es wird nur noch schlimmer, wie Sie auf das Bloggen auf lange Sicht gehen. Sie haben die besten Themen vorgewählt werden, die Sie über leidenschaftlich sind. Teilen Sie Ihre Themen in 3 bis 5 Themen nicht mehr das.

Und kommen mit 3o bis 50 Blog-Post Schlagzeile Ideen für diese Themen. Auf diese Weise werden Sie nicht nur Klarheit über Ihre Blog-Publikum bekommen, aber Sie werden nie von Blog-Post Ideen ausgehen.

Definieren Sie Ihre Zielgruppe

Einer der größten Fehler die meisten Blogger machen, wenn sie auf Online-Welt neu ist, dass sie ihre Zielgruppe nicht definieren. Ohne zu wissen, wer Sie sind Targeting, ist es fast unmöglich für Gewinne aus Ihrem Blog-Bemühungen.

Sie müssen auch konzentrieren sich auf Ihre Zielgruppe dienen und Kunden einen Blog Glaubwürdigkeit zu erhöhen. Immerhin Glaubwürdigkeit ist der wichtigste Faktor, den Sie machen mehr Umsatz kann helfen, und führt ein profitables Online-Geschäft aufzubauen.

Definieren Sie Ihre Ziele und Zielgruppe eine profitable Website oder ein Blog zu bauen!

2. Die Wahl der richtigen Blogging - Plattform

Um einen Blog zu starten oder eine Website zu starten, benötigen Sie eine Blogging-Plattform. Es funktioniert einfach als ein Content-Management-System, das auf Hosting laufen wird. Es gibt so viele Blogging-Plattformen gibt, nämlich Blogger, Wordpress, Typ-Pad, Tumblr usw.

Alle diese Blogging-Plattformen haben großes Publikum, aber die, die ich verwenden und empfehlen ist Wordpress. Und es gibt einen Grund dafür!

Wordpress CMS wird von mehr als 18% der Websites weltweit im Einsatz! Keine andere Blogging-Plattform hat so viele exklusive Features, die es hat und Wordpress von Top-Blogs wie Mashable, TechCrunch, Huffingtonpost usw. verwendet wird,

Ich tue so, weil es nicht nur mit der Mehrheit der Blogger und Webmaster auf der ganzen Welt verwendet wird, aber es ist auch die beste in-integrierte SEO, dass Sie mehr Suchverkehr geben kann.

3. Stellen Sie sicher , dass Sie eine große Domain - Namen

Es gibt Millionen von Blogs und Websites gibt. Laut einer aktuellen Umfrage gibt es 1 Million Websites jeden Monat erstellt werden. Das ist eine Keuchhusten Summe von Websites nicht wahr?

So, wie Sie denken, dass Sie von Gazillion Blogs da draußen abheben kann? Eine der effektivsten Möglichkeiten, zu stehen eine große Domain-Namen zu erhalten. Nun, was ich von einem guten Domain-Namen bedeuten?

Eine große Blog-Domain-Name ist

  • Leicht zu erinnern
  • Leicht zu buchstabieren
  • Einfach zu geben
  • Keine Bindestriche
  • Keine Zahlen
  • Keine SMS-Sprache

Achten Sie auf die oben genannten Dinge zu erinnern, wenn Sie einen Domain-Namen für Ihre Blogs wählen.

4. Web - Hosting eine Menge Fragen

Online-Leser und Besucher sind faul, wenn sie auf ihren Websites landen suchen sie sofort für das, was sie wollen. Ladezeit einer Website eine Menge Fragen in Web-Besucher zu halten. Wenn Ihr Blog Lasten wirklich langsam, entweder vergessen Publikum über den Bau oder stellen Sie sicher, es zu beschleunigen.

Web-Hosting ist eine der wichtigsten Anforderungen jeder Website schnell geladen werden. Wählen Sie den besten Hosting-Provider wie Bluehost, HostGator usw. (sie sind weit verbreitet und von Top-Blogger empfohlen). Wenn Sie darüber nachdenken, eine billige oder kostenlose Web-Hosting-Service für Ihre Blogs bekommen, sollten Sie besser nicht über eine Wordpress-Seite.

Ich persönlich benutze und empfehlen Bluehost hoch für Anfänger Blogger, die Wordpress denken als ihre Blogging-Plattform zu nutzen. Bluehost ist nicht nur die zuverlässige Hosting-Service, aber es bietet auch große Kunden-Support und Funktionen für seine Nutzer.

Hier sind einige Features von Bluehost nur für den Fall, wenn Sie interessiert sind.

  • unbegrenzte Domain - Hosting
  • unbegrenzte Hosting - Raum
  • unbegrenzte Dateiübertragung
  • unbegrenzte E - Mail - Konten
  • kostenlose Domain - Namen
  • kostenlose Website - Builder mit Vorlagen
  • jederzeit Geld-zurück-Garantie!

Klicken Sie hier , um sich für Bluehost

5. Fokus auf Blog Besucher nicht Seitenaufrufe

Die meisten neuen Blogger beginnen, ihre Websites und Blogs nur mehr Traffic von Suchmaschinen zu erhalten. Damit sie mehr Klicks und mehr Geld durch Google AdSense zu machen. Die Idee an sich saugt und kann all Ihre Zeit und Energie auszugeben. Warum das? Wenn Sie ausschließlich auf immer mehr Verkehr konzentrieren, dass von echten Menschen auf den Aufbau von Engagement konzentrieren, Ihr Blog saugt einfach. Und niemand kauft Ihre Sachen, wenn sie einen beliebigen Wert auf ihn nicht finden.

Auf den Punkt gebracht: Wenn Sie einen erfolgreichen Blog starten wollen, konzentrieren sich mit Menschen auf der Eingriff, nicht Seitenaufrufe. Erstellen Sie tolle Sachen, die Ihr Publikum Probleme löst und die Vernetzung ist der eigentliche Schlüssel zum Online-mehr Geld zu verdienen. Verbringen Sie Geld auf wesentliche Dinge wie ein Top-Web-Hosting-Kauf, Liste Gebäude, Domain-Namen etc. Sie werden auf jeden Fall einen Blog zu erstellen, die dann von der verbleibenden Masse abhebt.

Abschließende Gedanken über das vor Ihrem eigenen Blog starten

Wenn Sie einen Blog zu starten wollen, Gewinne zu machen oder Autorität zu bauen, ist Wordpress der einzige Weg zu gehen. Sie müssen auch über Ihren idealen Leser zu prüfen, ob Sie online Geld zu machen ernst.

Web-Hosting spielt eine entscheidende Rolle in ein profitables Online-Geschäft aufzubauen, damit nicht über Bluehost gehen, da es hervorragende Eigenschaften für den Anfänger Wordpress-Benutzer bietet.

Was also sind die Tipps, die Sie wirklich folgen mochte, bevor Sie Ihren eigenen Blog zu beginnen?