Google-Details Wie es reagiert auf Regierung Requests For User & Suchdaten

A+ A-

Google-Rechts-law funktions Google hat für die Benutzer- und Suchdaten für den Umgang mit staatlichen Anfragen einen Blog-Post zu dokumentieren ihre rechtlichen Prozess und der Ansatz geschrieben, einen neuen Abschnitt nun in Google hervorheben, die auch mehrere dieser Fragen beantwortet.

Regierungen regelmäßig Suchmaschinen wie Google für den Zugriff auf Benutzerdaten aus verschiedenen Gründen fragen. Von Suchprotokollen, um E-Mail-Konten, um Browser-History, Geschichte zu erwerben. Google sagt, dass sie unglaublich ernst jede Anforderung nehmen.

Sie schreiben Transparenzberichte für alle Anforderungen von Benutzerdaten der von Regierungen auf der ganzen Welt. In den USA dokumentieren sie auch dann, wenn die Anträge sind Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse und / oder Optionsscheine.

Heute, am Datenschutztag erzielte Google einen neuen Abschnitt auf dem Transparency Report Portal für den Rechtsweg Google für jeden Benutzer Datenanforderung nimmt sie von den Regierungen erhalten. Google erklärt Fragen wie:

  • Warum könnte eine Regierungsbehörde meine Daten fordern?
  • Was tut Google, wenn es eine gesetzliche Anforderung für Benutzerdaten erhält?
  • Wie viele dieser Anfragen hat Google erhalten und entsprechen?
  • Warum gibt Google den Transparenzbericht veröffentlichen?
  • Hat Google-Anfragen erfolgreich vor verengt?
  • In welchen Situationen würden Sie über einen Antrag auf meine Informationen sagen Sie mir nicht?
  • Ich erhielt eine E-Mail von Google sagen, dass jemand Informationen im Zusammenhang mit meinem Konto angefordert hat. Was bedeutet das?
  • Was kann ich tun, um eine Anfrage wie diese?

Dies sind einige der häufigsten Fragen Google wird von Benutzern zu diesem Thema gefragt.