Wie zu reinigen Inkjet & Laser-Drucker: Die Schritt-für-Schritt-Verfahren

Erfahren Sie, wie Tintenstrahl- und Laser-Drucker zu reinigen

A+ A-

Der beste Drucker Reinigung Führer

Wenn der Drucker nicht die zufrieden Ergebnisse geben, sind Sie jetzt erforderlich, um es zu reinigen. Wartung von Maschinen zur richtigen Zeit ist sehr wichtig, da es Ihnen von den verschwenderischen Ausgaben verhindert.

Also, sollten Sie zu Zeit reinigen Sie Ihren Drucker Zeit, es zu halten neu die ganze Zeit. Aber bevor Sie den Drucker der Reinigung beginnen, sollten Sie die Hersteller Dokumente oder Broschüren ausgelesen. Sie können auch die Wartung im Zusammenhang mit Anweisungen auf der Website des Herstellers lesen.

Die offiziellen Angaben des Herstellers sind sehr wichtig, da sie das, was instruiert zu tun ist und was nicht. So müssen Sie die Anweisungen Ihres Druckerhersteller, und reinigen Sie nur die Teile des Druckers lesen und befolgen, die vom Hersteller empfohlen werden.

Das Verständnis der Laser & Inkjet-Drucker vor dem Reinigen starten

Laser und Inkjet sind zwei verschiedene Arten von Druckern auf dem Markt verfügbar. Laser- und Tintenstrahldrucker haben Toner und Tintenpatronen sind.

Jedoch sind die Tintenstrahldrucker wenigsten teuer im Vergleich zu Laserdruckern. Die Schwarz-Weiß-Laserdrucker kann etwas kostengünstiger, aber die Farb-Laserdrucker höheren Preis haben, oft mehrmals höher.

Tintenstrahldrucker sind mit Tintenpatronen, die tatsächlich weniger teuer sind, aber eine höhere Kosten pro Seite, wenn es um Druck geht, aufgrund ihrer ziemlich ineffiziente Nutzung von Tinte, während die Laserdrucker viel effizienter mit ihren Toner sind.

Wenn es um die Reinigung geht, Tintenstrahldrucker manchmal stehen nicht den Test der Zeit. einen Tintenstrahldrucker Reinigung ist nicht so leichte Aufgabe, wie Tintenpatronen manchmal auslaufen kann, und die Tinte kann fast alles, was es in Berührung kommt, mit, einschließlich Kleidung und Hände verschmutzen. Also, sollten Sie vorsichtiger sein, während Tintenstrahldruckern Reinigung.

Jedoch nicht beflecken Toner nicht wie Tinte und deshalb einen Laserdrucker Reinigung ist nicht das unordentliche im Vergleich zu einem Tintenstrahldrucker.

Für dich empfohlen:

  • 5 Best Günstigstes Hausautomation
  • Kühle Wasserdichte Gadgets Monsune zu genießen

Wie die Laser-Drucker zu reinigen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Allerdings ist der Laserdrucker Reinigung nicht, dass chaotisch als Drucker Inkjet verglichen, wie Sie bereits oben gesagt, aber noch sollten Sie ausreichende Kenntnisse vor Beginn Reinigung. Dafür sollten Sie den Anweisungen des Herstellers zu lesen, und dann tun die folgenden Dinge sorgfältig.

  1. Schalten Sie Drucker. Schalten Sie den Drucker zuerst den Stecker aus Steckdose und warten Sie, bis die Temperatur etwas niedrig wird.
  2. Entfernen Papiere aus dem Fach. Entfernen Sie nun die Papiere aus dem Fach, sie sicher zu halten, während Sie den Drucker reinigen.
  3. Entfernen Sie vorsichtig Tonerkartusche. Entfernen Sie die Tonerkassette und halten Sie sie an einem sauberen Papier. Tonerkartuschen haben Teile, die lichtempfindlich und sollten im Dunkeln gehalten werden. Sie können auch die Patrone mit einem Blatt Papier oder Stoff bedecken Sie es von Lichtexposition sicher zu halten.
  4. Reinigen Sie den Hohlraum im Inneren Toner. Sie können mit einem weichen und flachen Tuch oder Drucker Bürste den Schmutz im Inneren des Toners zu reinigen. Reinigen Sie auch den Toner von Papier Abfall.
  5. Drucker Glasreinigung. Reinigen Sie den Drucker Glas sehr sorgfältig den Drucker Bürste. Wenn Sie nicht den Pinsel haben, berühren Sie nicht das Glas!
  6. Reinigen Sie den Druckwalzen. Papierstaus und Papierstaus werden oft von schmutzigen oder staubigen Rollen verursacht. Es ist sehr wichtig, sie sauber für eine optimale Leistung zu halten. So offenbaren die Rollen und reinigen Sie sie mit einem feuchten Tuch vorsichtig. Es wird gut sein, wenn Sie etwas Hilfe von jemand Experte in der Nähe, wenn möglich nehmen.
  7. Das ist alles. Jetzt einfach neu installieren Sie die Tonerkartusche und legen Papiere wieder in das Papierfach wieder Ihren Drucker bereit zu bekommen.

Dies sind die sehr einfache und schnelle Schritte anwenden Ihre Laserjet-Drucker zu reinigen, aber immer noch sollten Sie alles unter der Anleitung Ihres Herstellers zu tun (wie in der Broschüre angegeben).

Wie zu reinigen Inkjet-Drucker in sehr einfachen Schritten

Es ist ein Selbstreinigungssystem auf dem Bedienfeld der meisten Tintenstrahldrucker, mit dem ein Tintenstrahldrucker selbst ohne menschliche Hilfe zu reinigen. Aber, wenn es nicht für Sie arbeiten oder nicht wissen, wie diese Methode verwenden, können Sie die folgenden Methoden versuchen, manuell Ihren Tintenstrahldrucker zu reinigen.

  • Schalten Sie den Drucker aus . Um aus dem Inneren des Tintenstrahldruckers reinigen, ist es zwingend erforderlich, den Stecker aus der Netzsteckdose abziehen und warten, bis seine Temperatur etwas niedrig wird.
  • Entfernen von Tintenpatronen und Druckpapiere. Das Entfernen der Tintenpatronen und Papiere Druck ist sehr wichtiger Schritt, weil in dem Reinigungsprozess kann Tintenfleck fast alles, was es in Berührung kommt, einschließlich Ihre Kleidung, die Hände, Papiere usw.
  • Saubere Druckköpfe. Wenn der Drucker die Druckköpfe hat, sollten Sie sie jetzt reinigen. Es kann durch Aufsprühen der Alkohol auf einem Papiertuch und reiben Sie es sanft entlang der Druckköpfe auf der Rück- oder Unterseite der Tintenpatronen erfolgen.
  • Reinigen Sie das Band sehr sorgfältig. Sie sollten sehr vorsichtig sein, wenn das Band mit einem minimalen Druckreinigung, weil es sehr schwierig wird, das Band wieder zu verbinden, sobald es vom Drucker getrennt ist.
  • Reinigung der Tintenpatrone Tray. Sie können ein wenig Alkohol auf einem Wattestäbchen verwenden, um die Tinte aus Tintenpatrone Fach (das Tintenreservoir) zu reinigen.
  • Reinigen Sie zum Schluss die Papiereinzugswalzen. Schließlich ist es Zeit, um die Papiereinzugswalzen in der Rückseite des Druckers zu reinigen. Der beste Weg, diese Drucker zu reinigen, indem Sie ein Wattestäbchen mit Alkohol oder Fensterreiniger. Andere als diese, können Computer Vakuum auch von Rollen zum Entfernen von Staub verwendet werden, aber einige Hersteller empfehlen nicht Vakuum zu verwenden, um Rollen Reinigung kann Feuchtigkeit im Drucker erzeugen kann.

Also, das ist alles über Ihren Tintenstrahldrucker manuell Reinigung durch einige einfache Schritte anwenden. Es ist bis zu den Anweisungen des Herstellers, bevor fortfahren zu folgen empfohlen.

Müssen Sie unbedingt lesen: 11 Computer - Mythen Jeder muss wissen ,

Das ist alles , Jungs! Ich hoffe, dieser Beitrag wird Ihnen helfen, Ihre Drucker reinigen sicher ohne jede Hektik. Alle müssen Sie die oben genannten Schritte sorgfältig zu folgen, die Anweisungen der Hersteller Ihres Druckers entsprechen.

Ads

Aktie