Wie Sie Ihr Blog Beitrag Indexed schnell von Google zu erhalten

Sie können Ihren Blog-Post indiziert schnell von Google erhalten, wenn Sie Google Webmaster-Tools verwenden und auch auf Social Media manuell einreichen. Pingen kann funktionieren, aber nicht immer.

A+ A-

Wenn Sie Ihr Blog-Post indiziert schnell von Google bekommen kann, dann wird es schnell jemand erscheinen die Suche nach Informationen mit Schlüsselwörtern zu den Tags Ihrer Post beziehen. Viele werden sagen: "Warum über Google Sorgen machen - sie das Internet nicht laufen!" - Aber sie sind falsch.

Google übernimmt 60% der gesamten Suchverkehr, der Rest zwischen Yahoo aufgeteilt wird, Bing, Ask und viele andere. Einige dieser anderen auch Google-Suchergebnisse verwenden. Wer entscheidet, Google zu ignorieren, wenn ihre Website oder ein Blog für die Suchmaschinen-Ergebnisse zu optimieren ist ein großer Fehler. Sie können Google nicht ignorieren, wenn Sie online erfolgreich zu sein möchten.

Index Blog-Post Schneller

Also, Sie haben einen neuen Blog-Eintrag veröffentlicht, und Sie wollen es von Google so schnell wie möglich erkannt und indiziert werden. Wenn Google indiziert eine Web-Seite, was das bedeutet, ist, dass es Ihr Beitrag zu seinem Index von URLs hinzugefügt, nicht, dass es auf dem World Wide Web zu sehen sein. Dazu muss Ihre Seite zu einem Suchbegriff oder Stichwort von jemandem mit Google beschäftigt relevant sein, Informationen zu finden.

Wie Google Works

Die Ergebnisse , die Sie auf einem siehe Google Suchmaschinen - Seite (SERP) für einen bestimmten Suchbegriff (Keyword) ist eine Liste der indizierten Webseiten angeordnet in absteigender Reihenfolge , wie Google - Algorithmen , die Relevanz und Autorität Ihrer Seite für den Suchbegriff berechnen .

Googles erste Priorität ist Suchmaschinen-Nutzer die bestmögliche Erfahrung zu bieten, wenn die Suchmaschine für Informationen verwenden. Es ist Ihnen nicht, wer unter den Google-Kunden sind, nicht seine Anzeigenkunden oder sogar Ihre eigenen Leser - Google-Kunden diejenigen mit der Suchmaschine zu finden Informationen sind. Es ist im Grunde eine Suchmaschine, und seine Hauptpriorität ist Forscher mit dem bestmöglichen Service zu bieten.

Wenn Google Ihre Website crawlt, es Indizes jede einzelne Seite entsprechend einer Anzahl von Variablen ab, einschließlich dem Vokabular auf dieser Seite. Wenn es um die Seite in seiner SERPs präsentiert, sind eine andere Gruppe von Variablen verwendet - mehr als 200 von ihnen, dass wir glauben, geführt werden. Diese Variablen werden verwendet, um die Autorität und die Relevanz Ihrer Seite für den Suchbegriff im Vergleich zu allen anderen Web-Seiten im Index verwendet, um zu bestimmen.

Um Ihre Blog-Post indiziert schnell, Google-Crawler / Spinnen müssen zuerst Ihren Beitrag finden. Es kann nur tun, dass mit Hilfe einer URL, die er entweder selbst über das Internet auf Reisen findet, oder wenn Sie bringen ihre Präsenz ihrer Mitteilung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das zu tun, von denen die erste Pingen soll erörtern wird.

Hat Pinging wirklich?

Das Ziel der Pingen ist die Existenz eines neuen Beitrag zu Google aufmerksam zu machen. Wordpress bietet eine automatische Ping-Service, wobei es eine Reihe von Publikationen mit den Einzelheiten Ihrer Post Pings - wo es auf Ihrem Blog und wesentliche Angaben zu dessen Inhalt zu finden.

Pinging könnte funktionieren, wenn Ihr Blog für längere Zeit statisch bleibt, aber sonst wird es erhalten Besuche von Google-Suchmaschinen-Crawler auf einer regelmäßigen Basis. Er sagt, dass jedoch tun Pingen nicht schaden und könnte möglicherweise erhalten Sie Ihre Inhalte schneller entdeckt. Wenn Sie über-ping, könnte jedoch, dass Google als Spam zu sehen.

Wo Pingen kann von bedeutsamer Vorteil sein, ist, dass ein Ping-Server auch RSS-Aggregatoren benachrichtigen könnte, Web-Verzeichnisse, soziale Netzwerke, Bookmarking-Dienste und andere Publikationen, die Ihren Beitrag veröffentlichen könnten. Dies ist zwar unwahrscheinlich, dass die Geschwindigkeit zu beeinflussen, mit denen Ihr Beitrag von Google besucht wird, kann es sehr wohl die Autorität von Ihrem Blog zu verbessern und einen bestimmten Dienstposten, die eine gute Leserschaft bekommt.

Also, ob oder nicht funktioniert Pingen hängt davon ab, was Sie unter "funktioniert". Nein - es wird wahrscheinlich nicht erhalten Sie Ihre Post jede schneller indiziert, aber ja, es könnte bekommen es aufgeführt - es ist ein großer Unterschied.

Google Webmaster-Tools

Pinging macht keinen Unterschied zu Ihrem Ranking in den Suchmaschinen. Was kann es tun, ist Ihr Beitrag zu Google aufmerksam zu machen, obwohl, wenn Ihr Blog bereits indiziert wurde, wird Ihre neue Stelle sehr schnell auf jeden Fall entdeckt werden, mit oder ohne Pingen.

Wenn Sie wissen möchten , wie oft Googlebot einen Blog besucht, dann gehen Sie zu Ihrem Google Webmaster - Tools - Konto. Das zeigt Ihnen die Häufigkeit der Besuche auf Ihrer Website - und Sie können, dass Sie möchten, auf jede Ebene zu erhöhen oder zu verringern.

Crawl-Einstellungen

Wenn Sie noch kein Konto haben, mit Google registrieren und Ihr Konto einrichten. Es ist wichtig für alle, ihren Blog oder eine Website wollen in den Google-SERPs Figur. Wenn Sie einen einreichen XML - Sitemap auf dieses Konto, dann Google-Spinnen wird Ihre gesamte Website, folgen und an Beiträge geführt werden Sie veröffentlicht haben.

Manuelle Eingaben zu Social Media

Ihre Blog-Post muss indiziert sein aufgeführt werden. Google listet Seiten in seinem Index, wenn er sie als relevant für die Suchbegriffe / Keywords, die von den Suchenden glaubt. Das Ranking (Auflistung Position) dieser Auflistung basiert auf einer Kombination von mehr als 200 Faktoren. Pinging ist unwahrscheinlich, um die Geschwindigkeit zu verbessern, mit der Sie Ihre Post besucht wird, aber die Anzahl der Publikationen darauf aufmerksam gemacht, seine Existenz zu erhöhen. Das kann nicht eine schlechte Sache sein!

Oft ist es effektiver, eine Web-URL zu social bookmarking einreichen und Websites manuell zu vernetzen. Es ist wahrscheinlich sehr viel effektiver sein, um die Verbindung zu einem neuen Blog-Post auf Technorati, Digg und köstlich, zu veröffentlichen und auch auf Ihrer Facebook-Seite. Vergessen Sie nicht, es zu twittern und einreichen zu StumbleUpon. Sie können ziemlich sicher sein, dass jeder von ihnen es zu Googles Aufmerksamkeit bringen wird.

Vorteile der Navigation Links

Ein weiterer Aspekt von Blogs und Websites im Allgemeinen (ein Blog ist eine Website), ist, dass, wenn Sie einen Link auf frische Inhalte in standortweite Navigation umfassen, dann ist es sicher, durch die Google-Indizierung Algorithmus besucht werden. Eine permanente Navigationsleiste oder Fußzeile, die auf jeder Seite und Post erscheint Google wird zu Ihrem neuen Inhalten führen, unter der Annahme, einen Link dazu in der Navigation angezeigt wird. A 'Aktuelle Beiträge' Widget erreichen würde dies.

Sie könnten auch einen Blog - Feed zu einem Feed - Aggregator so einreichen Feedadage . Dies bietet nicht nur mehr Sichtbarkeit für neue Stellen, sondern auch nützliche Backlinks.

Letztlich Ihre Nummer eins Aktion jedoch Ihren Blog-Posts zu bekommen kroch schneller mit Google Webmaster-Tools zu registrieren, eine XML-Sitemap einreichen und sich zurücklehnen und warten. Google wird die Sitemap folgen, die auf Wordpress aktualisiert wird jedes Mal, wenn Sie einen neuen Beitrag zu veröffentlichen.

Wenn Sie ein CMS anders als Wordpress verwenden, dann prüfen Sie, wie es neue Beiträge behandelt. Es ist nicht notwendig zu verwenden Ping-O-Matic oder andere Pingen Software - Sie die gleiche Sache einen Blog zu jedem der oben genannten Social Bookmarking und Networking - Sites sowie alle weiteren Favoriten von manuell einreichen erreichen können , die Sie haben können.