So installieren Sie VMware Player 7.1.2 auf Ubuntu / Linux Mint

A+ A-

VMware Workstation-Player ist eine schlanke Desktop-Virtualisierungs-Anwendung, die ohne Neustart eines oder mehrerer Betriebssysteme auf demselben Computer ausgeführt wird. Mit VMware können wir leicht interagieren und den Austausch von Daten zwischen Anwendungen auf der virtuellen Maschine ausgeführt wird und dem Desktop. Es unterstützt Hunderte von Gastbetriebssystemen Wetter kann es neu oder alt sein. Dieser Artikel beschreibt, "wie VMware Player auf Ubuntu zu installieren".

Installieren von VMware

So installieren Sie VMware, Linux wesentliche Header erforderlich. Verwenden Sie hierzu den folgenden Befehl ein Linux-Essentials-Header zu installieren -

 # Sudo apt-get install build-essential linux-headers-`uname -r`

Die Probe Ausgabe sollte wie folgt sein -

 Paketlisten werden gelesen ... Fertig
Abhängigkeitsbaum       
Reading state information ... Fertig
build-essential ist schon die neueste Version.
linux-headers-4.2.0-34-generic ist schon die neueste Version.
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht länger benötigt:
  libbs2b0 libopusfile0 libqmmp-misc libqmmpui0 libsidplayfp
  linux-headers-4.2.0-27 linux-headers-4.2.0-27-generic
  linux-image-4.2.0-27-generic linux-image-extra-4.2.0-27-generic
  linux-unterzeichnet-image-4.2.0-27-generic php7.0-opcache
Verwenden Sie »apt-get autoremove 'um sie zu entfernen.
0 aktualisiert, 0 neu installiert 0 zu entfernen und 8 nicht aktualisiert.

VMware Player 7.1.2 unter Ubuntu 15.04 / 14.10 oder älter und Linux Mint, führen Sie den folgenden Prozess zu installieren -

Schritt 1: - ein Verzeichnis für WMware erstellen , wie gezeigt unten-

 # Mkdir ~ / VMware && cd ~ / VMware 

Jetzt herunterladen VMware Bundle wie unten gezeigt -

 #wget -c https://goo.gl/p7z5MG -O VMware-Spieler-7.1.2.x86_64.bundle.tar

Die Probe Ausgabe sollte wie folgt sein -

 --2016-03-17 11: 34: 11-- https://goo.gl/p7z5MG
Auflösen von goo.gl (goo.gl) ... 216.58.196.110, 2404: 6800: 4007: 806 :: 200e
Anschluss an goo.gl (goo.gl) | 216.58.196.110 |: 443 ... verbunden.
HTTP-Anfrage gesendet, Antwort warten ... 301 dauerhaft verschoben
Ort: https://softwareupdate.vmware.com/cds/vmw-desktop/player/7.1.2/2780323/linux/core/VMware-Player-7.1.2-2780323.x86_64.bundle.tar [Weiter]
--2016-03-17 11: 34: 12-- https://softwareupdate.vmware.com/cds/vmw-desktop/player/7.1.2/2780323/linux/core/VMware-Player-7.1.2-2780323.x86_64.bundle.tar
Die Lösung softwareupdate.vmware.com (softwareupdate.vmware.com) ... 23.44.72.198, 2600: 140b: 13: 395 :: 2ef, 2600: 140b: 13: 38a :: 2ef
Anschluss an softwareupdate.vmware.com (softwareupdate.vmware.com) | 23.44.72.198 |: 443 ... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, wartet auf Antwort ... 200 OK
Länge: 211128320 (201M) [application / x-tar]
Speichern auf: "VMware-Spieler-7.1.2.x86_64.bundle.tar '
.................................................. .................

Verwenden Sie tar - Befehl die Bundle - Dateien zu dekomprimieren , wie unten gezeigt -

 # Tar -xvf VMware-Spieler-7.1.2.x86_64.bundle.tar 

Die Probe Ausgabe sollte wie folgt sein -

 descriptor.xml
VMware-Spieler-7.1.2-2780323.x86_64.bundle

Jetzt die Verzeichnisberechtigungen zu ändern, wie unten gezeigt -

 # Chmod + x VMware-Player * .bundle 

Jetzt VMbundle extrahieren, wie unten Befehl gezeigt -

 # Sudo sh VMware-Spieler-7.1.2 * .bundle

Die Ausgabe sollte so sein -

vmware

Jetzt akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung Optionsfeld ein und drücken Sie Weiter. Folgen Sie den normalen Installationsprozess. Schließlich werden Sie einen Bildschirm erhalten, wie unten gezeigt -

installieren

So öffnen Sie VMware Player verwenden Sie den folgenden Befehl ein -

 # vmplayer

Herzliche Glückwünsche! Jetzt wissen Sie, "Wie VMware Player 7.1.2 auf Ubuntu / Linux Mint zu installieren". Wir werden mehr über diese Art von Befehlen in der nächsten Linux-Post erfahren. Weiter lesen!