Google-Codierung-Spiel Doodle markiert 50 Jahre Kinder lernen die

A+ A-

Google markiert den 50. Jahrestag der Kinder Computer-Programmiersprache mit seinem allerersten Google Doodle zu lernen, die als Codierung Spiel verdoppelt.

„Die heutige Doodle wurde durch die enge Zusammenarbeit von nicht ein oder zwei, sondern drei Teams entwickelt: das Google Doodle Team, Google Blockly Team und Forscher vom MIT Scratch“, sagt der Google Doodle-Team auf seinem Blog.

Aus diesem Anlass lud Google Champika Fernando, Direktor für Kommunikation für das MIT-Scratch-Team (und ehemaligen Google-Ingenieur), ihre Geschichte zu erzählen, wie man Code zu lernen wie ein Kind sich beeinflusste.

„Meine erste Erfahrung mit Codierung war in einem freien After-School-Programm zurück in den achtziger Jahren, als ich neun Jahre alt war. Ich programmierte, um eine kleine grüne Schildkröte zu bewegen und Zeichnen von Linien auf einem schwarzen Bildschirm. Das Programmiersprache namens Logo wurde“, sagte Fernando.

„In den 1980er Jahren, als ich meine ersten Zeilen Code geschrieben, meine Arbeiterklasse Eltern in Frage, wie Codierung jemals ihre neunjährige Tochter profitieren.“

Die „Codierung mit Karotten“ doodle bietet ein interaktives Spiel, dass der Unterricht auf sechs Ebenen Basisprogrammierung lehrt als Spieler Karotten sammeln durch Codierung Blöcke schnappen zusammen. Es gibt auch eine Level-Karte für das Spiel, das, zusammen mit den Such- und Aktien Symbolen gefunden werden kann, indem sie in der linken oberen Ecke auf das Drei-Punkt-Navigationsmenü klicken. (Das Suchsymbol führt zu einer Suche nach „Kinder Sprachen Codierung.“)

Fernando sagt, es macht sie glücklich die Menschen zu denken, von allen - und Kinder -, die ihre erste Codierung Erfahrung mit dem heutigen Doodle spielen haben, und sie hofft, es wird sie inspirieren, um mehr über Code und Programmiersprachen.


Ads

Aktie