Wie man Internet Schneller durch Arbeiten über besseres Network Signal zu Hause

Struggling mit einer langsamen Wi-Fi Connection? Hier sind einige Schritte auf, wie Internet schneller zu machen und eine bessere Geschwindigkeit in Ihrem Heimnetzwerk erhalten.

A+ A-

Haben Sie sich jemals gefragt, wie können wir Internet schneller bei unseren Häusern durch Einstellen des Netzwerk-Signal zu machen?

Die meisten von uns haben mindestens ein Wi-Fi-Netzwerk in unseren Häusern. Auch wenn Sie mobilen Breitband verwenden, ist es einfacher, einen WLAN-Hotspot zu erstellen, gibt es einige Wifi Verbindungsfehler Probleme sind, though. Natürlich können Sie mehrere Geräte ohne die Sorgen der Drähte verbinden. Das sei gesagt, aber es gibt ein Problem in der Stadt - Mangel an geeigneten Signalen. So hoffen wir, dass Sie für einige wirksame Methoden suchen, um Internet schneller bei Ihnen zu Hause zu machen.

Machen Internet Faster

Die Kernidee ist es, die richtige Art von Netzwerk zu Hause einzurichten. Es soll eine zufriedenstellende Abdeckung stark, sicher, zugänglich und bietet sein. Offensichtlich Sie wollen keine Softwareprobleme kommen vor Ihnen. In diesem Artikel haben wir einige effektive Tipps zu beschleunigen Wi-Fi-Geschwindigkeiten zu Hause zusammengestellt. Wir haben viele dieser Arten verwendet und sie hatten sich bewährt. Sie werden vielleicht nicht viele Schritte benötigen, wenn Sie die Wi-Fi sind die Einrichtung für

Sie werden vielleicht nicht viele Schritte benötigen, wenn Sie den Wi-Fi für einzelnes Gerät, obwohl sind einrichten. Sollen wir anfangen?

Wie man Internet Schneller durch Arbeiten über besseres Network Signal zu Hause

Inhaltsverzeichnis
  • 1. Finden der Große Hardware
  • 2. Platzieren it Right
  • 3. Der Umstieg auf 5GHz
  • 4. Kanäle auch Matter
  • 5. Mit einem Wireless-Repeater
  • 6. Machen Sie die Shift-in-Adapter
  • 7. Router Firmware Upgrade
  • 8. Router Firmware Upgrade
  • 9. Erstellen eines Mesh-Netzwerk

# 1. Das Finden der Große Hardware

Die erste und wichtigste Hardware zu überprüfen ist Ihr Wireless Router. Sie brauchen nicht den stärksten Router aus Markt. Allerdings müssen Sie einen anständigen Wi-Fi-Router für die gewünschte Geschwindigkeit. Sie können nicht die beste Geschwindigkeit von Ihren 2000-Modell-Router mehr erwarten. Also, bevor Sie das Gerät oder Netzwerk für Probleme beginnen Festsetzung, sicher sein, dass Sie die beste Hardware mit Ihnen haben. Wenn die Geschwindigkeit der Notwendigkeit ist, müssen Sie das richtige Upgrade machen.

Wi-Fi-Hardware

Für den Anfang versuchen, einen Wi-Fi-Router zu erhalten, die mit den aktuellen Standards kompatibel ist. Sie könnten einen Blick auf Netzwerkstandards zu nehmen. Zum Beispiel, wenn Sie einen 802.11ac Router haben, haben Sie die Vorteile der Gigabit-Level-Geschwindigkeiten. In früheren Standards wurde es auf 600 Mbps oder so gedrosselt. Sie haben auch die Wahl zwischen 5 GHz und 2,4 GHz. Darüber hinaus gibt es Dual-Band-Router, wenn Sie Vielseitigkeit Durchsatz benötigen.

Wir werden einige Teilaspekte im Detail besprechen. Denn jetzt, stellen Sie sicher, dass Sie eine Industrie-Standard-Lösung für Home-Wireless-Netzwerke haben.

# 2. Platzieren it Right

So haben Sie eine der besten Router für zu Hause, nicht wahr? Nun, es geht um den Router an der richtigen Stelle platzieren. Es muss beachtet werden, dass Wi-Fi Geschwindigkeitsbereich abhängig ist. So müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Geräte den perfekten Bereich vom Router bekommen. Wenn es sich um eine Single-Gerät Szenario ist, kann es besser sein. Sie müssen nur den Router platzieren am nächsten zu dem Gerät. Auf der anderen Seite, wenn Sie mehr Wi-Fi-Geräte haben, gibt es nur ein paar Schritte.

Angenommen, Sie ein einstöckigen Haus oder eine Wohnung haben. Dann haben Sie den Router im zentralen Ort Ort, wo jedes Gerät in gleichem Abstand sein. Auf der anderen Seite, wenn das Gebäude multistoried ist, gibt es eine Alternative. Angenommen, es gibt zwei Etagen; dann können Sie den Router auf der obersten Position der ersten Etage platzieren. Sie können sich wahrscheinlich ein Bücherregal oder einen eigenen Ständer verwenden.

NETGEAR WiFi Router

Durch den Empfang die richtige Menge von Signalen - ohne Hindernisse und Störungen können Sie einen spürbaren Anstieg der Wi-Fi-Geschwindigkeiten sehen. Es gibt ein paar Android Apps, die Sie die richtige Position für Ihre Wi-Fi-Router finden helfen können. Außerdem sollten Sie die Verwendung mehrerer Antennen machen, wenn Ihr Router hat sie. Versuchen Sie, die verschiedenen Antennen in verschiedene Richtungen - genau wie sie gemeint sind.

#3. Der Umstieg auf 5 GHz - für eine bessere Geschwindigkeit und weniger Störungen

Früher sagten wir, dass es gut ist, eine Dual-Band Wireless Router zu haben. Ein Dual-Band-Router hat die Unterstützung für beide 2,4 GHz und 5 GHz-Frequenzen. Aus dem Duo ist 5GHz besser in vielen Aspekten. Zunächst einmal 2,4 GHz-Band hat sich im Einsatz bei vielen Geräten gewesen, wie drahtlose Mäuse, Tastaturen etc. Auf der anderen Seite ist 5-GHz-Band wahrscheinlich frei, und weniger verstopft sein. Es bedeutet, dass Sie eine bessere Wi-Fi-Geschwindigkeiten ohne Störung haben.

Darüber hinaus unterstützt die 5-GHz-Band verbesserten Durchsatz. Wie bereits erwähnt, hat es über die 600 Mbps Grenze gegangen und geht bis zu 1300Mbps. Offensichtlich all dies unterliegt Gerätekompatibilität. Wenn Ihre Geräte vollständige Unterstützung nicht für 5-GHz-Band haben, gibt es keinen Grund, die Verschiebung zu machen.

# 4. Kanäle auch Matter

Okay, Kanäle und Frequenz sind verschiedene Dinge so weit wie Wi-Fi betrifft. Jeder WLAN-Router unterstützt eine Vielzahl von Sendekanälen - von denen nur einer verwendet wird. Wenn Sie in einem überfüllten Raum mit vielen Wi-Fi-Geräten um leben, kann dies ein Problem sein. Wenn alle Geräte senden Wi-Fi-Signale über Einkanal, kann es zu Störungen und fehlende Geschwindigkeit verursachen.

Es gibt ein paar Methoden, den Wi-Fi-Kanal von anderen rund um Ihr Haus verwendet zu verstehen. Um das zu tun, in Windows 7 können Sie CMD öffnen. Geben Sie den Befehl netsh wlan show alle, und Sie können die Liste der Geräte und die entsprechenden WLAN-Kanäle sehen. Wenn Sie Ihre Geräte Nachbar beide denken und Sie die gleichen Kanäle verwenden, die richtige Änderung vornehmen. Auf diese Weise können Sie loswerden Signal Staus erhalten und die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Wi-Fi Channel Selection

Nach Ansicht der Experten, sollten Sie für die Kanäle 1, 6 gehen und 11, wenn Sie in überfüllten Bereichen. By the way, müssen Sie sich nicht über Kanäle Sorgen, wenn Sie auf 5 GHz sind. Wie gesagt, es gibt genug Platz für eine nahtlose Verbindung.

# 5. Mit einem Wireless-Repeater

Wir haben euch gesagt, dass neuere Wi-Fi-Router eine bessere Abdeckung Unterstützung. Das ist nicht perfekt, aber. Wenn es viele Hindernisse in den Weg des Rundfunks sind, haben Sie Probleme mit der Geschwindigkeit. Dann ist eine effektive Idee, die Wi-Fi-Signale mit einer besseren Leistung erneut ausgestrahlt. Und das ist, wo wir die Hilfe von Wi-Fi-Signal-Repeater und Signal-Verstärker verwenden können.

WLAN Repeater

Angenommen, es gibt zwei Zimmer in Ihrem Hause, mit einer großen Wand in der Mitte. In diesem Fall werden Ihre Wi-Fi-Signale nicht über die Wand bekommen. So können Sie legen Sie einfach eine leistungsfähige WLAN-Reichweite Repeater in der Nähe der Wand. Es wird sie Signale von Ihrem Haupt-Router empfangen, verarbeiten und sie über ein anderes Netz erneut ausgestrahlt. Am Ende des Tages haben Sie eine bessere Signal Unterstützung und Geschwindigkeit zu verlassen.

Sie können entweder ein Ersatz-Wi-Fi-Netzwerk als Repeater oder einen ganz speziellen Wi-Fi-Signal-Repeater. Die erste Option würde kostet Sie weniger, da Sie haben einen alten Router mit.

# 6. Machen Sie die Shift-in-Adapter

Wie Sie Wi-Fi in Ihren Desktop-Geräten verwenden? Wenn Sie mit kartenbasierten Systemen, ist es der falsche Weg. Da es irgendwo nicht wirklich zugänglich ist, können Sie Probleme mit der Reichweite und Geschwindigkeit haben. Also, wenn Sie uns fragen, würden wir eher ein Upgrade auf USB-basierte Wireless-Adapter. Diese sind wirklich billig und können in kürzester Zeit konfiguriert werden. Dadurch können Sie Signal Zugang und Geschwindigkeit, auf lange Sicht verbessern.

Dieser Schritt ermöglicht es der Router zu kommunizieren, besser mit Ihrem Wi-Fi-Gerät. Und das ist, wo alle Punkte liegen. Sie können ein beeindruckendes Upgrade in Bezug auf Geschwindigkeit sehen.

# 7. Router Firmware Upgrade

Haben Sie Ihre Verbindung im Laufe der Zeit langsam geworden? Nun, Router kann das Problem, nachdem alle. Wenn Sie, dass Hardware glauben alles in Ordnung ist, können Sie einen Blick auf die Software-Seite nehmen. Hier das Beste, was zu tun ist, die Firmware zu aktualisieren. Sie können dies tun, indem Sie den Router Armaturenbrett Zugriff auf den Abschnitt Wartung zu gehen und den Link für Firmware-Upgrade entschieden haben.

Mit jedem Firmware-Upgrades, bringen die Hersteller einig Sicherheits-Patches und Bug-Fixes. Als Ergebnis, werden Sie schrittweise Verbesserung in Bezug auf die Geschwindigkeit sehen. Es ist auch eine der besten Sicherheitspraktiken. Durch die neueste Firmware läuft, können Sie loswerden Router-Hacker-Angriffe und andere Fragen bekommen. Was mehr ist, können Sie auch einige innovative Features.

# 8. Ein Upgrade auf DD-WRT

Wissen Sie, dass Sie Ihre Wi-Fi-Router von Drittanbietern Firmware aktualisieren können? Ja, und DD-WRT ist da.
DD-WRT ist eine der beliebtesten Open-Source-Firmware für WLAN-Router. Es ist für fast alle Routern rund um, von verschiedenen Herstellern als auch. Wir sagen nicht, dass Sie in der Firmware verschieben müssen. Es liegt daran, dass der Prozess in einigen Fällen kann mühsam sein. Sie sind möglicherweise nicht die richtige Version für einen Router finden Sie haben.

Sobald Sie DD-WRT installiert haben, aber Sie haben viele Vorteile. Es bietet eine bessere Leistung sowie Signalstärke - wenn sie mit den anderen verglichen. Auf die gleiche Weise können Sie besser Anpassbarkeit auf die Netzwerkaspekte haben. Sie können sogar die Reichweite Ihres Wi-Fi-Netzwerk anpassen, damit Fremde Zugriff auf das Netz zu verhindern. Also, auch wenn Sie ein bisschen müde, DD-WRT ist wert, was Sie tun.

# 9. Erstellen eines Mesh-Netzwerk

Klingt erstaunlich, nicht wahr? Dies sollte funktionieren, wenn Sie ein riesiges-genug zu Haus haben. In diesem Fall wird ein einzelner Router - egal wie mächtig es ist - kann kurz der Macht sein. So ist die Idee, verschiedene Router zu verbinden und ein Mesh-Netzwerk erstellen. Der beste Teil ist, dass man ein einziges Netzwerk haben kann, obwohl es drei verschiedene Geräte ist. Es gibt viele Pakete, die Sie ein Paket von 3 oder 6-Router erhalten, für die Gesamtleistungssteigerung bedeutet.

Diese Netzwerke können als auch für den Datenaustausch sehr nützlich sein. Sie sind ein Netzwerk mit hohem Durchsatz und Übertragungsraten zu schaffen, das ist toll.

Einige Weitere Tipps zu beschleunigen Wi-Fi

Nun, das kann helfen.

  1. Lassen Sie sich von Hindernissen befreien, so viel wie möglich
  2. Auch Versuch elektronische Vorrichtungen zu entfernen, die mit den Signalen, wie beispielsweise Mikrowellenöfen interferieren
  3. Ersetzen Sie die Antenne Ihres aktuellen Router, mit einem fortschrittlicheren
  4. Stellen Sie sicher, dass versteckte Geräte nicht Internet-Ressourcen verbrauchen und Geschwindigkeit
  5. Stellen Sie sicher, die beste Sicherheit für Ihre Wi-Fi-Router

Summieren Up - Wie man Internet Faster

Nun, das sind die Schritte auf, wie Internet schneller bei Ihnen zu Hause zu machen. Nach diesen Schritten würden Sie ein stärkeres Netzwerk erstellen. Wir haben auch Schritte zur Herstellung der richtigen Verwendung von Hardware-Funktionen. Zum Beispiel, wenn Sie auf einem Dual-Band-WLAN-Router laufen lassen, macht es durchaus Sinn zu 5 GHz zu verschieben und bessere Geschwindigkeiten haben. Bevor Sie all dies tun, aber stellen Sie sicher, dass Ihr ISP Sie in Bezug auf die Geschwindigkeit Zahlen nicht täuschen.

Ads

Aktie