Malware Removal Guide: Wie sollten Sie Ihren Computer schützen

Wir werden sich in die raffinierten Details über das, was Malware ist, wie sie Ihre PC und Möglichkeiten Malware entfernen beeinflussen können.

A+ A-

Computer gibt es schon eine ganze Weile. Seit Theorie Gründung, haben sie uns einfacher machen tägliche Aufgaben geholfen. Heute, mit der immer AI vorrückenden und Rechen wir die kleineren Dinge nehmen, die Computer uns helfen zu tun wie einfache Berechnungen oder unsere Dateien zu speichern, für selbstverständlich. Wir vergessen leicht, dass vor etwa drei Jahrzehnten, diese kleinen Aufgaben im Allgemeinen ein Durchbruch in der Datenverarbeitung und Informatik betrachtet wurden.

Es begann alles mit dem guten alten Abakus, die von den Chinesen erfunden wurde. Es war das erste Computergerät. Vereinbart, dass die Smartphones im Vergleich zu uns heute besitzen, der Abakus eine millionenfach schlechter ist. Mit der Weiterentwicklung der Technologie und Fertigung sowie eine bessere Verfügbarkeit der Ausrüstung Dinge begann langsam immer ausgefeilter. Wir sahen die Übergänge von Disketten der Lage, Geschichten ein paar Megabytes auf SD-Karten, die nun in der Lage sind, ein Viertel eines Terabyte in einem absolut kleinen Formfaktor zu speichern.

Malware Removal Guide

Da es in der Natur alles gut geht hat ein böses Gegenstück Dinge wie Yin und Yang auszuzubalancieren. Dies ist der Fall mit so gut berechnen. Nicht nur die Technologie, die uns so viel Gutes tun kann, wurde stark missbraucht. Es ist auch mehrfach in einer negativen Art und Weise zu machen Leben unschuldiger Benutzer mühsam ausgenutzt. Ich hoffe, Sie sehen, wo ich mit diesem gehe.

Lassen Sie uns Sprechen Sie über Viren und Malware

Bevor wir in die Details der Post lassen Sie uns zuerst verstehen, was Viren sind vor dem Lernen, wie man sie vermeiden und die durch sie verursachten Schäden rückgängig zu machen.

Ein Computervirus im Gegensatz zu seinem biologischen Gegenstück ist ein Programm, das auf einer Maschine die normale Funktion der Maschine verändert, wenn sie ausgeführt / installiert und wirkt sich negativ auf auf verschiedene Weise funktionieren. Es kann zahlreiche Fäden im Hintergrund laichen Ihr Gedächtnis Schwein oder erstellen Sie doppelte Dateien Ihren wertvollen Speicherplatz zu essen oder noch schlimmer, kann es beginnen, Ihre Dateien oder korrumpieren das Kern-Betriebssystem zu löschen.

Ich könnte heulen

In der jüngsten Vergangenheit gibt es mehrere Fälle, in denen aufgrund der Ausbreitung einer Malware mehr wichtigen Unternehmen mußten heruntergefahren, bis die Ausbreitung unter Quarantäne gestellt wurde. Ein aktuelles Beispiel hierfür wäre die WannaCrypt Ransomware, die mehr Windows-Rechner betroffen. Mit den ständig fortschreitenden Technologie haben schlauer worden Viren und andere bösartige Programme als je zuvor, haben einige so ausgereift, dass sie das Betriebssystem täuschen zu denken, es ist ein harmloses Programm sind in der Lage. Bevor wir zu bekommen, wie können wir Viren vermeiden lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wo sie begann, und wie weit haben sie gekommen, um wirklich die Menge der Bedrohung zu verstehen, die sie darstellen.

Computer-Virus: Eine kurze Geschichte ihrer Existenz

Die Idee eines Computervirus ist keineswegs neu, in der Tat ist es existiert seit 1949. John von Neumann während seiner theoretischen und Vorarbeiten auf Computer mit einer Theorie der Selbstfortpflanzungs Automate gekommen war. In den frühen 1970er Jahren wurden Core-Wars-Programme geschrieben, welche gegeneinander kämpfen fähig waren im Speicherraum, um zu überleben. Der eigentliche Begriff „Computervirus“ wurde im Jahr 1981 während eines Gesprächs zwischen Professor Leonard Adleman M und Fred Cohen geprägt. Später im Jahr 1983 präsentierte Fred Cohen das Konzept eines Computer-Virus zum ersten Mal in seinem Seminar und implementiert ein funktionelles Virus innerhalb von 8 Stunden des Seminars, die ihm vollen Zugriff auf alle Computer gab. Ab 1985 wurden Computerviren eine Sache, die Verbreitung der meisten von denen waren Programme Witz, aber jeder einmal in einer Weile kam es einige Dinge wirklich virulent. In den frühen 1990er Jahren waren Viren ein bekannter Name, betreffen meist .com-Dateien, aber später mehr Raffinesse und klug zu werden, angreifen Systemebene Dateien und zerstört werden oder die Verschlüsselung von Daten. Durch die 2000er Jahre Computerviren um sie herum gesamte Unternehmen erstellt, traten mehrere Virenentfernungsprogramme auf den Markt, um die Nutzer sicher bleiben zu helfen und ihre betroffenen Systeme zu desinfizieren. Heute Computerviren stellen mehr Bedrohung als je zuvor. Jedes Unternehmen ist darauf angewiesen, Computertechnik und ein Fehler oder Ausfall in Betrieb an einem Standort in der Lage, einen Verlust von bedeutendem Kapital verursachen. Es macht nur Sinn, die Benutzer jede mögliche Maßnahme ergreifen, um ihre Systeme zu schützen und im Fall einer Infektion, wissen über die Schritte, um den Schaden zurückkehren genommen werden. Dieser Artikel wird in 2 Teile eines für den Schutz aufgeteilt werden, die zweite für das System Desinfektion, die den Vergleich von einigen der beliebtesten Anti-Viren-Programme darunter auch einige kostenlose Angebote beinhalten würde. Ich werde versuchen, es auf den Punkt zu halten, lassen Sie uns in richtig.

Teil 1: Vorbeugung

Der erste Schritt eine Computer-Virus-Infektion zu verhindern wäre, um Ihre Maschine von allen möglichen Quelle zu schützen, einen Virus zu bekommen. Das bedeutet, dass zuerst die Browser-Aktivität zu sichern. Der häufigste Weg, eine Malware auf Ihrem System zu bekommen wäre das Internet sein. Es gibt Millionen von gefälschten Websites gibt, die harmlos sein imitieren, aber Sie tricksen ein kleines Spiel oder ein paar Version eines Vorschlags Anwendung herunterzuladen, die stattdessen eine Malware erweist. Mein bester Rat in diesen Fällen wäre absolut Ihrem Browser zu vertrauen. Mit freundlichen Grüßen die meisten von Ihnen sind Chrome-Nutzer, nicht ignorieren die Warnungen, dass Chrome gibt, wenn Sie versuchen, eine Website zuzugreifen, die eine unsichere Verbindung verwendet. Immer lieber Websites, die das HTTPS-Protokoll über die, die verwendet werden, die HTTP verwenden. Zweitens, stellen Sie sicher, dass keine USB-Laufwerke aus nicht vertrauenswürdigen Quellen erworben einzufügen. Windows-Anwender ist dies vor allem für Sie. Menschen macOS und Linux verwenden, sind immer noch weit voraus in Bezug auf die Sicherheit als Windows. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät scannen ein Anti-Virus-Programm, bevor es auf Ihrem PC zu erkunden. Wenn Sie einen öffentlichen Computer stellen Sie sicher, verwenden sie ein Anti-Virus-Software, bevor Sie Dateien von auf Festplatte oder USB-Stick kopieren. Und schließlich wird standardmäßig davon aus, dass Anzeigen sind ein Betrug (es sei denn, es wird von Google und Facebook serviert wird). Nein, Ihr Gerät nicht mit einem kritischen Virus infizierte und nicht sie sind Ihnen nicht ein kostenloses Programm geben , dass die Infektion zu entfernen. Drittens, immer auf das Schlimmste vorbereitet sein. Man kann nie wissen, wie anspruchsvoll und intelligent ein Programm sein kann, so dass für die Worst-Case-Situationen auf der sicheren Seite zu sein, stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien erhalten. Wenn Sie einen Mac verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Time Machine verwenden. Es hilft immer, eine Tonne zu wissen, dass selbst wenn das gesamte System abgestürzt, können Sie es immer noch wiederherstellen vollständig zurück.

Diese passieren einige der wenigen verschiedene Möglichkeiten, wie wir unsere Computer infiziert bekommen. Es gibt selten und weit anspruchsvollere Möglichkeiten, in denen ein Angreifer Ihren Computer, um Ziel wäre es zu infizieren, aber das sind eins zu einer Million Situation und sind weit über den Rahmen dieses Artikels sprengen.

Teil 2: Zurückkehren eine Infektion

In Ordnung, so vielleicht waren Sie ein wenig nachlässig oder vielleicht jemand den Computer zugegriffen hat und versehentlich installiert sie etwas, das sie nicht die Absicht hatte zu und jetzt Ihr System verhält sich seltsam. Es reagiert nicht mehr ab und zu bemerken Sie, dass Ihr Speicher voll ist immer schneller als erwartet, und das Schlimmste von allem Sie häufige Abstürze auf Ihrem Computer bemerken, die in der Regel gut funktionieren passiert. Es ist ein sehr wahrscheinlich, dass Ihr System mit einem Computervirus infiziert wurde. Keine Panik, in der heutigen Datum ist es häufiger ein Auftreten als Sie eigentlich denken können. Ich bin hier, um Ihnen zu helfen, lassen Sie sich durch ein paar Schritte gehen, um sicherzustellen, uns für die Wiederherstellung Ihrer Maschine auf einen früheren Arbeitszustand ganz eingestellt.

Schritt 1: Vorbereitung

Entspannen Sie sich, es geschieht. Nun, bevor wir einige Dinge tatsächlich tun beginnen diese Katastrophe abzuwenden, wollen sie sicherstellen, dass Sie keine externen Speichergeräte an das System angeschlossen. Wenn Sie das tun, dann ist es sicher davon ausgehen, dass das Gerät an das Gerät angeschlossen ist auch infiziert. Stellen Sie sicher, dass Sie es formatieren, bevor es an anderer Stelle verwendet wird. (Dies ist, wo mit einem Backup Menschen Esel speichert).

Schritt 2: unter den möglichen Optionen auswählen

Auf bestimmten Plattformen, ist es einfacher, sich zu erholen von einer solchen Beschädigung oder Ausfall. Wenn Sie Windows oder macOS verwenden (mit Time Machine aktiviert) können Sie im Glück sein. Aufgrund des regelmäßigen Backup-Zeitplan, hält das System einen Zeitstempel der Tage, so dass Sie in der Zeit zurück zu diesem bestimmten Zustand gehen. Windows-Benutzer können eine Systemwiederherstellung starten die Infektion zurückzukehren. Halten Sie die Shift-Taste gedrückt und klicken Sie auf die Option Neu starten in die Fehlerbehebung Bildschirm zu bekommen. Jetzt Erweiterte Optionen wählen und gehen Sie zu Systemwiederherstellung und versuchen, zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederhergestellt werden, bei dem System Vitals waren normal.

Systemwiederherstellung

Das gleiche gilt für macOS Benutzer, Time Machine starten und einen Zeitpunkt wählen, in dem Sie Ihr System nicht infiziert war und lassen Sie es nicht sein Ding. Es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass in der Zeit, indem Sie wieder werden Sie in der Lage sein, um die Malware zu entfernen, die Ihre Maschine infiziert. Sie beachten jedoch, dass Windows-Maschinen zu Malware von Natur aus anfälliger sind als Macs, so dass es ein ziemlich seltener Fall sein wird, wo ein Mac infiziert wird. Diese Statistik ist noch niedriger auf Linux-Maschinen, einer der vielen Gründe, beliebte Unternehmen und Online-Dienste Linux-Server über Windows verwenden.

Zeitmaschine

Wenn jedoch haben Sie keinen Time Machine-Backup oder einen Systemwiederherstellungspunkt erhalten, werden wir den herkömmlichen Weg gehen und ein Antivirus-Tool verwenden, um das Schadprogramm zu entfernen. Im Folgenden sind meine Empfehlungen.

Malwarebytes

Malwarebytes ist ein Freemium-Programm für Windows und Mac. Die kostenlose Version säubert Computer infiziert, und wenn Sie durch sind beeindruckt, wie gut es bei seiner Arbeit ist, können Sie in einer bezahlten Version interessiert sein, die nicht nur Ihr System reinigt, sondern proaktiv blockiert solche Programme und verhindert Infektionen. Gehen Sie zu ihrer Website die kostenlose Kopie herunterzuladen. Malwarebytes

Schnelle Heilung

QuickHeal ist eines der beliebtesten Antiviren-Software für PCs (auch für Mac OS). Es scannt proaktiv nach Bedrohungen und desinfiziert oder heilt die Schadprogramme. In meiner kurzen Nutzung des Programms unter Windows, war ich beeindruckt, wie Licht, es ist Speicherbedarf ist. Es kommt für ein Abonnement in, aber Sie können eine 30-Tage-Testversion, wie die meisten Programme erhalten, um es zu bewerten, bevor sie einen Kauf tätigen. Zum Herunterladen des Kopfes einer Kopie auf ihre Website über.

Schnelle Heilung

AVG

AVG ist die beliebteste gibt kostenlose Anti-Virus-Programm (mit einer Premium-Version in der jüngsten Vergangenheit zur Verfügung gestellt). Es ist zwar nicht so viele Glocken und Trillerpfeifen wie seine Konkurrenten nicht trägt, ist es bekannt, die Arbeit zu erledigen. Es ist die einfachste Schutz, den Sie sich vorstellen können. Gehen Sie zu ihrer Website eine Kopie zu greifen.

AVG

In Ordnung, so nehme ich an die obigen Schritte half Ihnen Ihr System zu desinfizieren. Falls es nicht klappt, dann eine frische Durchführung Ihres Betriebssystems installieren, ist Ihre einzige Option. ein Streit stimmte es ist, aber es ist eine Beschleunigung Ticket Sie zu zahlen haben für ein wenig nachlässig mit Ihrem Computer Gesundheit.

Fazit

Am Ende möchte ich mit der Feststellung zusammenfassen möchte, dass mit der Technologie jeden Tag voran, es ist offensichtlich, dass schädliche Programme sowie intelligenter und besser in der Lage sein wird. Sicherstellen, dass unser System und unsere Daten geschützt ist unsere Verantwortung, und wenn Sie die genannten Dingen in der Zeit nach oben folgen, würden Sie immer auf der sicheren Seite bleiben. Seien Sie einen Smart und bewusst Online-Bürger, ich werde Sie in der nächsten Post sehen.