Bedeutung der EXIF-Daten und wie es sich von Fotos und Audio zur entfernen

Lernen Sie die Bedeutung von EXIF-Daten auf einer Fotografie. Außerdem werden wir Ihnen sagen, wie EXIF-Daten von Fotos zu entfernen, professionellen oder Handy-Kameras aufgenommen mit.

A+ A-

Mit fast jeder ein Smartphone besitzen, klicken und Fotos auf Social Media zu teilen ist der Standard fad alle Jugendlichen worden und Erwachsene gleichermaßen. Sind Sie sich der Tatsache bewusst, dass die harmloser Spaß Fotos, die Sie mit der Familie teilen und Freunde Metadaten oder versteckte Daten enthalten? Die Metadaten können die technischen Daten der Kamera umfassen, Standort , wo Fotos aufgenommen wurden, GPS - Informationen usw. gespeichert Diese Daten in den Fotos sind die EXIF - Daten. Außer für den Standort und die GPS-Daten, sind die anderen Details harmlos. Bestimmte Websites wie Facebook, Twitter usw., entfernt die EXIF - Daten beim Upload während einiger Dienste wie Dropbox und Google + die Daten behalten. Es ist immer gut, den Standort und GPS-bezogenen Daten zu entfernen, bevor Fotos, um das Hochladen Ihre Privatsphäre zu schützen. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Methoden zeigen die EXIF - Daten aus Ihren Fotos zu sehen und zu entfernen und lernen , wie man die Geotagging - Funktion auf Android und iOS zu deaktivieren.

Bedeutung der EXIF-Daten

Exchangeable Image File Format (EXIF) ist ein Standard, die verschiedenen Arten von Bild- und Tondateien angibt. Es definiert auch Metadaten, die mit einem Bild oder Ton-Datei zugeordnet werden soll. EXIF-Metadaten enthalten Kamera Details wie ISO-Empfindlichkeit, Belichtungszeit, Blende, Kameramodell, Datum und Uhrzeit, Objektivtyp und Brennweite usw. EXIF ​​Daten einer Datei auch können Ortskoordinaten, wo ein Foto geklickt wurde oder Ton aufgenommen wurde. Der Prozess des Hinzufügens von geographischen Informationen zu den EXIF Daten einer Fotografie als geotagging bekannt.

Warum EXIF-Daten von Fotos entfernen?

Geographische Informationen bezogenen Daten könnten in der Natur persönlich sein. Fotos mit Geotags können zeigen, wo genau ein Foto aufgenommen wurde. Sie können so etwas nicht offen legen wollen. Wenn ja, sollten Sie die ortsbezogenen EXIF-Daten löschen.

Obwohl nicht viel, aber die Entfernung von Metadaten reduziert die Größe von Bildern und hilft somit bei Kompression.

Entfernen Sie EXIF-Daten auf Windows-Computern

Zum Anzeigen und EXIF - Daten in Windows entfernen:

  1. Wählen Sie das Foto der rechten Maustaste und im Pop-up - Menü wählen Sie Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf die Einzelheiten Die Registerkarte zeigt die Eigenschaften mit dem Foto zugeordnet.
  3. Zum Entfernen klicken , um die EXIF - Daten Eigenschaften und persönliche Informationen am unteren Rande des Dialogs entfernen.
  4. Eigenschaften - Dialog auf Entfernen, wählen Sie die Option Entfernen Sie die folgenden Eigenschaften aus dieser Datei und wählen Sie die Eigenschaften , die Sie , indem Sie auf das Kontrollkästchen vor jedem Eigenschaftsnamen entfernen möchten.
  5. Alternativ können Sie die Option wählen Sie eine Kopie mit allen möglichen Eigenschaften entfernt erstellen. Diese Option wird eine Kopie des Fotos machen und die meisten der EXIF-Daten aus dieser Kopie entfernen. Ihr Originalfoto bleibt, wie es ist, und wird die EXIF-Daten behalten. Da die Option schon sagt, wird es nur die möglichen Eigenschaften und nicht alle Eigenschaften entfernen. Einige der Eigenschaften, wie Fotografie Dimensionen werden beibehalten.

Entfernen Sie EXIF-Daten in einem Windows-Computer

TIPP: Im Dialog Eigenschaften können Sie einige der Eigenschaften bearbeiten , falls erforderlich. Die editierbaren Eigenschaftsnamen wird ein Textfeld angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen.

Entfernen Sie alle der EXIF - Daten

Da die eingebaute Option in Windows nicht alle EXIF - Daten nicht löschen, können Sie eine Drittanbieter - Software auszuprobieren. Eines der beliebtesten Software alle der EXIF - Daten zu entfernen , die BatchPurifier ist. Sie können die kostenlose Version auszuprobieren, bevor für die Pro-Version entscheiden. Die kostenlose Version unterstützt die Entfernung nur von den JPEG - Dateien.

Sie können die kostenlose Version von BatchPurifier herunterladen und nach der Installation:

  1. Starten Sie die Software und wählen Sie eine oder mehr JPEG - Dateien oder den Ordner mit den Fotos ihrer EXIF - Daten zu löschen und klicken Sie auf Weiter
  2. Im nächsten Fenster wählen Sie die verborgenen Bildeigenschaften zu löschen. An der linken unteren Ecke auf das Symbol Optionen und wählen Sie die Optionen aus dem Allgemeinen und Registerkarte Erweitert je nach Bedarf und klicken Sie auf OK um das Dialogfeld zu schließen und zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren. Klicken Sie auf Weiter , um fortzufahren.
  3. Jetzt die Ausgabeoption wählen , um die gereinigte Datei in einem anderen Speicherort zu speichern oder Original - Dateien überschreiben wählen und auf Fertig stellen .

BatchPurifier speichert die ‚gereinigten‘ Dateien in der Ausgabestelle von Ihnen festgelegt. Wenn Sie viele Fotos haben für EXIF-Daten zu verarbeiten, ist es besser, diese Software zu verwenden, da es die ganze Aufgabe viel einfacher macht.

Entfernen EXIF ​​Daten auf Mac-Computer

Während es einfach ist EXIF - Daten unter Windows anzuzeigen und zu löschen, das ist leider nicht der Fall auf Mac ( überraschend! Ist es nicht?). Auf dem Mac können Sie die EXIF-Daten anzeigen, aber Sie es nicht löschen können. Um diese Metadaten aus Ihren Fotos zu löschen, müssen Sie sich für Software von Drittanbietern auf dem Mac entscheiden. Sie können jedoch alle wichtigen Standortdaten aus Ihren Fotos im Vorschaumodus entfernen.

Um die Foto Standortdaten zu löschen:

  1. Öffnen Sie das Foto, wählen Sie Extras> Inspector anzeigen.
  2. Klicken Sie auf das Register GPS und wählen Sie das Entfernen Location Info in der unteren rechten Ecke.

Software von Drittanbietern auf Mac EXIF-Daten zu entfernen

Um die anderen EXIF Eigenschaften zu entfernen, können Sie die einfachste und beliebteste Software - ImageOptim. Es hat viele Vorlieben, dass wir Ihnen empfehlen, zu erkunden, bevor Sie die Software beginnen.

ImageOptim können EXIF-Metadaten auf Mac entfernen

Wir empfehlen , dass Sie ein Backup Ihrer Fotos , bevor Sie die EXIF - Daten zu entfernen. Dies liegt daran, die Software sofort alle Metadaten entfernt, nachdem sie in der App fallen zu lassen. Obwohl es eine Zeitersparnis ist, können Sie die Metadaten für eine spätere Verwendung zu speichern.

ImageOptim ist einfach zu bedienen, müssen Sie nur ziehen und die Bilder in der App fallen die EXIF - Daten zu entfernen. Die gereinigten Fotos ersetzen die Original-Fotos in der gleichen Lage.

Mit Ausnahme der Basisinformationen, entfernt die App fast alle EXIF - Daten.

Obwohl eine gute App, es hat seine Grenzen. ImageOptim App ermöglicht es Ihnen nicht um die EXIF - Eigenschaften zu bearbeiten.

Verhindern Geotagging auf Android und iOS

Wie bereits früher mit Ausnahme der ortsbezogenen Daten alle anderen Inhalte der Metadaten genannt werden , sind nützlich und harmlos. So können Sie Ihre Handy-Kamera verhindern, dass die Standortinformationen zu stoppen Sammeln und hängen Sie es an den Fotos, die Sie nehmen. Mal sehen, wie es zu tun.

Android

Sie können leicht die Geotagging-Funktion auf Android-Geräte auszuschalten.

  • Gehen Sie auf die Kamera - App> Einstellungen> Position speichern und umschalten OFF die Taste. ODER
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Kamera> Berechtigungen> Standorte und wechseln OFF die Schaltfläche unten in der Abbildung dargestellt , wie.

deaktivieren in Android-Handys geotaggin

iOS

Auf einem iOS - Gerät, öffnen Sie Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste> Kamera> Nie.

Bitte beachten Sie, dass einfach die Ortungsdienste ausgeschaltet wird es für jede App deaktivieren. Also, stellen Sie sicher, dass Sie explizit die Anwendungen auswählen, für die Sie die Ortungsdienste deaktivieren möchten. In unserem Fall habe ich die Kamera aus der Liste der verfügbaren Optionen wie in der Abbildung unten dargestellt.

deaktivieren Ortungsdienste für die Kamera in iPhone

Sie können jederzeit die Option aktivieren, wenn jederzeit erforderlich.

Neben der Geolocation - Funktion auf Ihrem Android - Gerät zu deaktivieren, wenn Sie die Metadaten bearbeiten oder zu löschen, können Sie das Foto Exif Editor App installieren. Diese App können Sie ein Foto auswählen und die zugehörigen Metadaten bearbeiten oder entfernen, wie erforderlich. Ich stieß auf gemischte Kritiken für die App. Allerdings, wenn ich es auf meinem Samsung J5 verwendet, konnte ich die ausgewählten Metadaten ohne auf Probleme bearbeiten und löschen.

Foto-Editor exif App für iphone kann EXIF-Daten entfernen

Und falls Sie bearbeiten möchten oder die Metadaten auf Ihrem iOS - Gerät löschen Sie die Metadaten - Remover App verfügbar mit In-App - Kauf entscheiden können. Sie können auch für die Vollversion der App für 2,99 $ erhältlich Metapho entscheiden. Die Metadaten - Remover können Ihnen die Metadaten löschen und eine Kopie minus die EXIF - Daten zu speichern. Die Metapho App ermöglicht es Ihnen , die Daten auszuwählen , die Sie löschen oder bearbeiten möchten.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte in den Kommentaren zu fragen. Wir bei TechWelkin und unsere Leser-Community werden versuchen, Ihnen zu helfen. Vielen Dank für die Verwendung von TechWelkin!

Ads

Aktie