Um Nützliche Links zu erstellen, Think Like A Benutzer, nicht ein Content Producer

A+ A-
Frau-denken-Plan-ss-1920

Als Faustregel für den Linkaufbau wie in der letzten Zeit scheint so zu sein: „Wollen Sie hier einen Link setzen, wenn Google nicht gäbe“

Ich fange an, diese Frage immer mehr zu mögen. Als Link-Builder, ich sehe Links natürlich - und mögliche Verbindungen - absolut überall, wenn ich online bin.

Allerdings Inhalte mit Links im Auge zu schaffen, ob sie als externe Links sind hoffen, dass Sie zu gewinnen oder interne, die Sie hoffen, zu übernehmen, kann in Inhalt führen, die möglicherweise zu manipulative sind, irreführend oder salesy.

Wer will, dass verknüpfen? Marketing kann nicht wirklich trennt sich von Manipulation, natürlich, aber noch ist es gut, ein paar Schritte zurück und offline bekommen für etwas zu sehen, warum unsere Inhalte nicht so gut sein könnten, wie es sein sollte.

Offline-Gehen wie ein Benutzer zu denken

Ich lese in die Regel Zeitungen online, aber ich hatte ein kurzes Abonnement für die New York Times wieder im Sommer. Ich hatte keine richtige Druck Zeitung in Monaten berührt, und als ich die Artikel lesen, konnte ich Orte sehen, wo ich wollen würde einen Link in der Online-Version sehen. Etwas würde erwähnt, und wenn ich hatte online war es zu lesen, würde ich geklickt haben.

Das war ein starkes Signal für mich, eine , die sagte : „Dies ist , wo ein Link gehört!“ Ein physisches Papier Lesen aus ganz andere war es online zu lesen. Ich dachte darüber nach, wo ich wollen würde einen Link , um zu sehen, nicht , wo würde ich möchte einen Link platzieren.

Diese Erfahrung hat mir geholfen , als ein Produzent von Inhalten viel mehr als einen Benutzer zu denken.

Ein großes Problem, das ich mit dem heutigen Inhalt zu sehen ist, dass viel davon offensichtlich geschrieben, um eine bestimmte Website zu fördern. Sie sehen eine Menge wirklich gut gemachte Artikel, die für 2500 Wörter gehen auf ... doch es gibt nur ein Glied in dort. Sie sehen fünf verschiedene Unternehmen erwähnt ... doch nur eine hat einen Link.

Ich verstehe das Argument für nicht auf dem Planeten zu jeder Verknüpfung aus will; aber wenn man auf diese eine Firma verknüpfen und lassen Sie die anderen vier, haben Sie unausgeglichen Inhalt. Es ist in Richtung der Stelle verzerrt , dass Sie sehr offensichtlich Link zu tun, und warum sollten wir ihm vertrauen? Wenn Sie fünf Unternehmen zu vergleichen, sollten Sie nicht einen Link zu allen fünf zur Verfügung stellen?

Vielleicht lesen Sie alles, was nicht in eine Situation wie diese, wenn Sie nicht ein Vermarkter sind - aber ich sicher, wie Heck tun, und es sagt, was sind nicht anders als das, was sagen, eine spammy Reihe von Gastbeiträgen oder versponnen Artikeln.

Wenn Sie Inhalte erstellen, darüber nachdenken , wo ein Benutzer möchte natürlich einen Link sehen. Auf diese Weise werden Sie etwas erschaffen, das ansprechender ist.

Wo wollen Nutzer-Links?

Betrachten wir ein Beispiel. In dem Artikel unten, wo würden Sie einen Link setzen? Wie Sie sehen können, gibt es keine redaktionellen Links in dem Inhalt.

Hier ist, was ich tun würde: woher

Leider was wir oft verbunden stattdessen sind Artikel mit vielen Keywords sehen. Würden Sie auf Anker wie diese klicken?

  • Hollywood-Filme
  • normale Filme
  • Bauernhof
  • Planet
  • Menschheit

Würde ich nicht. (Obwohl ich gestehen, würde ich neugierig zu sehen, was [normale Filme] nimmt mich auf.)

Wenn ich so sehe Links in einem Stück von Inhalten, würde ich einige Dinge denken - keiner von ihnen schön. Ich würde denken, dass sie Links bezahlt wurden (nicht, dass ich ein Problem mit bezahlten Links, wenn sie Sinn machen). Noch wichtiger ist, denke ich, würde, dass der Autor ein Idiot war, und ich würde seinen Inhalt nicht vertrauen. Wir alle wissen, was ein Bauernhof ist, nicht wahr? Warum also haben wir das Bedürfnis so schlecht zu verknüpfen aus?

Wenn Sie etwas offline wie ein Magazin oder eine Zeitung lesen, oder Sie hören im Radio zu einer Show, denken Sie über die folgenden Fragen:

  1. Was sind die wichtigsten Punkte, die Sie sich erinnern?
  2. Was hast du gehört, oder dass Sie interessiert genug, um es zu gehen, lesen Sie an!
  3. Was hat wirklich Ihr Interesse geweckt?
  4. Worüber Teile hast du nicht wirklich?
  5. Was waren die irrelevanten Bits?

Nehmen wir ein anderes Beispiel. Lesen Sie den Abschnitt unten, dann beantworten Sie die fünf oben genannten Fragen. Ich werde Ihnen meine Antworten sagen, so können Sie sehen, wie Ihr vergleichen.

Sweatshirt

Was hat erinnere ich mich? Ad Retargeting ist der Grund, warum ich sehe Anzeigen für einen Buick Enclave auf jeder Seite, die ich besuchen, aber ich kann etwas dagegen tun.

Was interessiert mich? Die Erweiterung, Blur, die mit exzessivem Retargeting helfen könnte.

Was habe meine Aufmerksamkeit? Nun, ich werde ehrlich sein. Als Vermarkter, wusste ich genau, warum ich diese Enklave Anzeigen überall war zu sehen, aber ich sorgte mich nie so viel über sie. Was hätte meine Aufmerksamkeit war die Tatsache , dass ich eine Erweiterung verwenden , könnte es zu verhindern , wenn ich will.

Welche Teile hat mich nichts an ? Dass es ein World Privacy Forum. Das ist, weil wieder, als Vermarkter, ich irgendwie die Tatsache akzeptieren, dass diese Dinge passieren, und es ist nicht wirklich stört mich. Das ist eine traurige Aussage über meinen eigenen Mangel an Überraschung, wo Online-Privatsphäre betroffen ist.

Was waren die irrelevanten Bits? Ich glaube nicht, es gab genug Inhalt für alles in diesem Fall irrelevant. Ich bin neidisch, dass ich nichts basteln können, die kurz und bündig.

Abschließende Gedanken

Natürlich weiß ich es nicht möglich ist, Inhalte zu schreiben und das Ziel, immer die Augen auf sie zu ignorieren; aber ich glaube, dass als Vermarkter, ist es schwierig, wirklich manchmal zu verbinden, aufgrund der Art und Weise, in der wir mit der Absicht, schreiben genau zu tun, dass.

Man denke nur an, wo Sie einen Link sehen wollen würden, wenn Sie nicht der Schöpfer dieses Inhalts waren, und hoffentlich wird, dass Sie führen.


Meinungen in diesem Artikel sind die der Gast Autors und nicht immer Engine Land suchen. Mitarbeiter Autoren sind hier aufgeführt.