Die Geschichte der Link-Bait

Wehe mir ... Ein Leser kontaktiert mich nach meinem letzten Post und rief mich aus für die Verwendung des Begriffs "Link Köder" in ihm. Während er war nett genug, schien der Einwand, dass ein schäbiger Vermarkter nur sein würde versuchen, "Köder" zu besuchen jemand, oder einen Link zu, eine Website. Es macht nichts, dass ich Lesen Sie mehr ...

A+ A-

Wehe mir ...

Ein Leser kontaktiert mich nach meinem letzten Post und rief mich für den Begriff "Link Köder" in der Benutzung.

Während er war nett genug, schien der Einwand , dass ein schäbiger Vermarkter nur sein würde versuchen, "Köder" zu besuchen jemand, oder einen Link zu, eine Website.

Es macht nichts, dass ich der Begriff unelegant mehrmals selbst genannt.

Oder dass "Link Köder" ist nur ein sexy Begriff für qualitativ hochwertige Inhalte, die den Leser zugute kommt.

Ich kann auf jeden Fall sehen , dass das Wort "Köder" hat möglicherweise negative Konnotation auch jenseits der Fisch Subtext. Bait und Schalter in den Sinn kommt.

Und ich weiß auch , dass in den frühen Tagen des Bloggens, die einzige kreative Köder, der von den Pionieren belief sich auf Angriffe und Beleidigungen genutzt wurde.

Aber schauen wir uns an die Geschichte des Wortes "Köder", wie es zum Inhalt betrifft, und sehen, ob die ursprüngliche Konnotation negativ ist oder nicht.

Die erste Paarung der Worte "link" und "Köder" kam aus der SEO-Branche, eine Gruppe besonders interessiert Links bei der Beschaffung von Suchmaschinen-Ranking zu verbessern. Ich bin mir nicht sicher , ob es Aaron Wall oder Nick Wilson , der die zweifelhafte Ehre , bekommt der erste zu sein [Herausgeber: es Mauer war nach Wilson ], aber wir lassen sie , dass ein Hash aus.

Aber was ist dieses "Hetze" -Konzept davor?

Hier ist ein Auszug aus dem hoch angesehenen Buch The Story Factor von Annette Simmons:

Der Jargon verwenden wir demonstriert dies. Wir versuchen, "Haken" em "und" reel 'em in. "... Ihre Geschichte der Köder ist. Wenn ein Fisch beißt nicht tadeln Sie den Fisch? Rufen Sie die Fische unmotiviert, faul, gierig? Nein, Sie suchen für eine bessere Köder.

Und was ist mit all jenen Drehbuch Bücher, die prime das Hollywood-System mit frischem Fleisch?

Von Geschichte von Robert McKee:

Casablanca Act One Haken uns die Anstiftung Vorfälle von nicht weniger als fünf wellpaced Nebenhandlungen.

Vom Drehbuch von Syd Feld:

... So wird es wesentlich, Ihre Geschichte Komponenten von Anfang an einzuführen. Sie haben zehn Seiten bekam zu Ihrem Leser greifen oder Haken, ...

Hook ist kein Peter Pan Referenz, Menschen.

Und schließlich gehen wir zurück bis 1933 und der Robert Collier Brief Buch , Einer der alten Schule Texten Klassiker:

Hunderte Bücher haben zweifellos über die hohe Kunst der Fischerei geschrieben worden, aber die ganze Idee ist in diesem einen Satz enthalten: "Was Köder werden sie beißen auf" Tausende von Artikeln über die Art und Weise geschrieben worden zu verwenden [Verkäufe] Briefe bringen Sie , was Sie wollen, aber das Fleisch von allen in zwei Sätze komprimiert werden: "Was ist der Köder , die Ihre Leser dazu verleiten wird? Wie kann man mit diesem Köder, was Sie zu bieten haben, binden? "

Übersetzungsgerechtes Schreiben und Geschichten als eine Möglichkeit, Links und Verkehr anziehen?

Was für ein Konzept. :)

Wenn es um die Verwendung des "Köder" oder "Haken" Analogie im Rahmen zwingender Inhalt kommt, ist es die Absicht, den Leser nicht überhaupt nicht zu respektieren. In der Tat ist es das genaue Gegenteil.

Wir können niemandem die Schuld, aber selbst wenn ein bestimmter Teil des Inhalts nicht mit Menschen keine Verbindung. Die einzige Antwort ist, mehr zu lernen, besser zu werden, und versuchen Sie es erneut durch die über den Leser Bedürfnisse konzentriert mehr angestrengt nur ein wenig.

Wenn mich das zu einem schmierigen Vermarkter macht, dann denke ich, ich bin schuldig im Sinne der Anklage.