Die dunkle Seite der Behörde

Die Vorteile der sich als glaubwürdige Autorität Online-Entwicklung gehören Respekt, Vertrauen, wirtschaftlichen Erfolg, Verkehr, Links. Aber es gibt einen Nachteil ...

A+ A-

troll dolls

Wenn Sie unsere Gedanken gesehen haben Autorität , wissen Sie über die Vorteile des Online - sich als glaubwürdige Autorität zu entwickeln. Respekt, Vertrauen, Geschäftserfolg, Verkehr, Links. Alle guten Dinge, die wir wollen.

Aber es gibt eine Kehrseite.

Ob Ihr Blog groß oder klein ist, haben Sie mit dieser unangenehmen Geschöpfe behandelt. Diejenigen, die aus irgendeinem Grund, erhalten ihre Freude aus, was sie niederschlagen können, und nicht als das, was sie aufbauen können.

Sie sind die Plage jeder, der etwas Gutes Online schafft, und heute werden wir darüber sprechen, wie diese unschönen Kreatur zu verwalten: den Troll.

Wie zu erkennen, einen Troll

Wir reden hier nicht über die beängstigende Stimme in Ohr Ihres Kunden , die ihn vom Kauf hält - das ist ein anderes Aroma von Troll .

Ich spreche über die klassischen Internet-Definition. Unser Freund Wikipedia sagt:

In Internet-Slang, ist ein Troll jemanden, der Beiträge umstritten, entzündliche, irrelevant oder Off-Topic-Nachrichten in einer Online-Community, wie ein Online-Diskussionsforum, Chat-Raum oder ein Blog, mit dem primären Absicht zu provozieren andere Benutzer in eine emotionale oder disziplinar Antwort oder von sonst normalen beim Thema Diskussion zu stören.

Die meisten sind harmlos im Wesentlichen ärgerlich Kinder, Poop Witze Aufmerksamkeit zu bekommen. Die hässlicher Art sind diejenigen , die sich weniger kümmerlichen fühlen durch einen Biss aus Ihrem Knöchel nehmen. Hohe Mohn - Syndrom ist lebendig und gut auf dem Netz.

Es ist die menschliche Natur zu bewundern Autorität, aber es ist auch die menschliche Natur, es zu ärgern. Wenn Sie mit Zuversicht abheben und sprechen, werden Sie ein Ziel.

Nur erkennen, dass es die Natur des Web ist. Bewegen Sie entschieden, sollten Sie die Quelle, und nicht versuchen, es zu lassen Sie sich die Mühe. Vertrauen Sie mir, ich weiß , das ist leichter gesagt als getan .

Set Grenzen

Egal, ob Sie einen Blog, ein Forum haben, oder eine Mitgliedschaft Website, andere nicht lassen Sie es Müll. Es ist nicht fair, was Sie aufgebaut haben, aber viel wichtiger ist, ist es für andere Benutzer nicht fair.

Wer bekommt zu entscheiden, was über die Linie? Sie machen. Sie können einen formellen Verhaltenskodex oder Kommentar Politik (immer eine gute Idee) oder gehen Sie mit Ihrem Darm zu erstellen, aber keine Angst, in Schritt und ein Ende schlechtes Verhalten setzen.

Egal, welche Maßnahmen Sie geschaffen, haben Sie diejenigen, die versuchen, den Buchstaben des Gesetzes zu gehorchen, während der Geist zu verletzen. Trolle lieben Schießscharten. Bleiben Sie fest und zu Ihrem Darm zu hören. Wenn Ihre Instinkte Sie sagen, das ist ein Troll versuchen, Ihre Kette heftig zu ziehen, sind Sie wahrscheinlich Recht.

Sie können wählen, ein paar potshots an Sie gerichtet zu ermöglichen. das kann je nach Situation zeigen, Stärke und Vertrauen auf Ihrer Seite.

Aber es ist nie eine gute Idee, ein Benutzer angreifen Mitglied einer anderen Gemeinschaft zu lassen. Das Argument wird bei widerlichen Geschwindigkeit eskalieren, mit den Nutzern in bewaffnete Lager zu teilen und den Krieg. Die Erfahrung säuert ziemlich schnell für jedermann.

DNFTT

Dies ist eine alte Usenet Akronym und steht für "Do den Troll nicht füttern."

Ein Troll liebt die Aufmerksamkeit mehr als alles andere. Das ist ihr Lohn für ihr Kommen auf Ihrer Website und stinkende den Platz.

Nie einen Troll zu belohnen. Löschen Sie ihre Kommentare, sobald Sie sie sehen. Wenn Sie die Person denken, wird ein hartnäckiges Problem zu sein, blockieren sie zu veröffentlichen.

Sie geben sie nicht überhaupt keine Aufmerksamkeit. Das Spiel ist kein Spaß, wenn der Troll nicht, dass Sie auf den Köder zu steigen bekommen kann.

Es kann wirklich schwierig sein, der Versuchung zu vermeiden, sich selbst zu verteidigen. Trolle sind fantastisch auf Knöpfe zu drücken und um eine Reaktion zu bekommen. Sie trainieren ihre Fähigkeiten im Laufe der Monate und manchmal in wirklich erbärmlich Fällen Jahren. Es ist verlockend zu glauben, dass Sie ein vernünftiges Argument machen den Troll der Fehler ihrer Möglichkeiten zu überzeugen, aber Trolle nicht funktionieren auf diese Weise.

Wie wäre es konstruktive Kritik?

Bedeutet dies, dass Sie irgendetwas löschen sollte negativ, die in Ihren Kommentaren oder Forum auftaucht?

Ganz und gar nicht. Wirklich konstruktive Kritik ist in der Regel leicht zu erkennen. Es ist respektvoll. Es ermöglicht die Meinung der anderen Person, auch wenn stark mit ihm nicht einverstanden. Er geht davon aus gutem Glauben auf Seiten der jeder in der Diskussion.

Jede Gemeinschaft scheint seine Advocatus Diaboli zu haben, der macht einen Punkt, alles und jeden zu kritisieren "aus Gründen der Diskussion." Unabhängig davon, ob diese Person den Wert Ihrer Gemeinschaft beiträgt, ist Ihre Entscheidung zu treffen. Ihr Darm wird Ihnen sagen, wenn die Person Wert ist das Hinzufügen oder nur Stöcke in beehives Stossen.

Wann ist der Troll nicht auf Ihrer Website

Manchmal ist der Troll haben nicht den Mut, Sie auf Ihrer eigenen Website zu treten (oder wurde für schlechtes Verhalten geworfen off) und wird entweder Post Müll auf seinen eigenen Blog oder, häufiger, verbreiten sie den Schleim in den Kommentaren auf anderen Websites.

Sie haben zwei Möglichkeiten. Der weiseste ist oft DNFTT zu erinnern. Normalerweise eine Ihrer wahren Fans zeigen, um Ihre Ehre verteidigen.

Eine weitere Option, die erfüllt werden kann ist zu zeigen, und einen milden, angenehmen Kommentar machen. Dies zeigt den Troll, der ja, das Verhalten gesehen habe, aber es stört Sie nicht. Das ist unwahrscheinlich, dass der Troll viel eine oder andere Weise zu beeinflussen, aber ich habe es in der Menge der Gaffer versammelten sich um einen winzigen Funken Gefühl für Anstand gesehen.

Es ist sehr wichtig, nie zu einem Troll verknüpfen, ob die Person , die Sie oder jemand anderes Wegwerfen. Die Links sind Aufmerksamkeit und die Aufmerksamkeit ist Troll Essen. DNFTT.

Red Samtseil

Die Offenheit des Internets kann eine erstaunliche Stärke sein. Aber alles , was Sie tun müssen , ist ein paar Kommentare zu lesen YouTube oder FAIL Blog zu erkennen , dass an einem bestimmten Punkt, "Offenheit" ein offener Abwasserkanal werden kann.

Manchmal ist die Antwort von der Straße zu bekommen. Es ist gesund und gute öffentliche Räume zu haben, aber Sie können auch feststellen, dass wirkliche Verbindung, Gespräch und Gemeinschaft besser über einen privaten, indem, nur für Mitglieder vor Ort, um weitere ernsthafte Diskussionen gefördert werden. Es ist erstaunlich, was sogar eine kleine monatliche Gebühr das Gespräch zivilisiert zu halten tun wird.

Wenn Sie online gehen Autorität zu erstellen, müssen Sie die Verantwortung zu übernehmen und nicht nur die Privilegien. Reinigen Sie die von Trollen aus Verwirrungen ist eine unangenehme Wartungsaufgabe, aber ein wichtiger.

Denken Sie daran, die Troll-Zänker Mantra: Seien Sie nicht in den Papierkorb zu sprechen, nehmen Sie es einfach aus.

Über den Autor: Sonia Simone ist Senior Editor von Copyblogger und der Gründer der Remarkable Kommunikation .

Ads

Aktie