Warum verkaufen Einige Online-Kurse nicht?

In dieser Episode von Unemployable mit Brian Clark, teilt Brian Techniken für Ihren Online-Kurs zu analysieren, sowohl vor als auch nach dem Sie es verkaufen.

A+ A-

un-Sell-Online-Kurse

Online-Kurse sind eine gute Möglichkeit, ein Geschäft aufzubauen. Sie sind auch eine gute Möglichkeit, besser qualifizierte Kunden zu bekommen, oder eine zusätzliche Einnahmequelle aufzubauen, indem eine Alternative zu Ihren Dienstleistungen.

Aber manchmal, die Dinge nicht wie geplant. Ihr Kurs ist nicht so viel verkaufen, wie Sie möchten, oder noch schlimmer, es ist überhaupt nicht zu verkaufen.

Es gibt eine methodische Analyse, die Sie ausführen können, um zu sehen, ob Sie das Problem zu erkennen. Natürlich ist dies die gleiche Analyse, die Sie, bevor Sie einen Kurs erstellen durchführen sollten.

In dieser Episode von Unemployable mit Brian Clark, Brian diskutiert:

  • Wie absolut sicher sein, was funktioniert
  • Warum die erneute Prüfung bestehender Marktnachfrage ist der erste Schritt
  • Wie falsche Preise können Ihre Umsätze und Gewinne zu töten
  • Was ist zu tun, um Ihr Ziel zu erreichen zu erhöhen
  • Übersetzungsgerechtes Schreiben Techniken, die für die Kurse arbeiten
  • Testen Nachfrage mit dem MVP-Prozess
  • Wie Split-Test enthüllt die Wahrheit

Klicken Sie hier , um zuzuhören , um
Unemployable mit Brian Clark auf iTunes

Klicken Sie hier , um zuzuhören auf Rainmaker.FM