7 Goldene Regeln für Hosting-Webinare, die Engage und Konvertieren

Wie bereiten Sie sich auf und ein Webinar hosten, und wandelt eingreift? Hier sind 7 Möglichkeiten, qualitativ hochwertige, Publikum orientierte Webinare zu produzieren.

A+ A-

„Es gibt einfach zu viele verdammte Webinare.“ - Jerod Morris

Webinar Schock.

Mit ihm vertraut? Wahrscheinlich nicht, weil ich gerade den Begriff aus.

Aber Sie sind wahrscheinlich mit Webinar Shock Schwester Begriff, Inhalt Schock.

Es ist die Idee, die zuerst von Mark Schaefer beschrieben, dass wir ein Alter eingegeben haben, in dem „exponentiell Volumen von Inhalten unserer begrenzten menschlichen Fähigkeiten schneiden sie verbrauchen zu erhöhen.“

Mit anderen Worten: Es ist einfach zu viel verdammt Inhalt.

Und, na ja, ist es schwer, damit zu argumentieren. Öffnen Sie einfach auf Twitter, führen Sie Ihrem Posteingang eine Web-Suche oder überprüfen. Viel Glück raubend sogar einen Teil dessen, was weckt Ihr Interesse.

Das ist ein großes Hindernis für Content-Ersteller, aber keine erhebliche Gefahr für die Content-Vermarktung.

Was bedeutet es, dass Ihre Content - Marketing - Strategie besser beginnen mit der höchsten Qualität zu schaffen, die meisten Zuschauer orientierte Inhalte möglich - denn das ist der einzige Weg ist , eine smidge einer Chance zu haben , auf immer und Ihre Zielgruppe der Aufmerksamkeit zu halten.

Das bringt uns zu Webinare zurück.

Das Problem mit Webinaren

Ich liebe Webinare.

Ich habe Arbeit bei Rainmaker Digitale Hunderte von ihnen während meiner Zeit statt. Ich habe auch ein paar besucht.

Wenn sie gut sind Webinare hilfreich und nützlich. Wenn sie groß sind, sind sie transformierende.

Aber im Interesse einer vollständigen Offenlegung, mein Verhältnis von Webinaren besucht: Webinare registrierte für ist ... nicht gut. Ich schätze, dass Ihr auch nicht ist.

Und ich bleibe nicht immer bis zum Ende - manchmal, weil etwas anderes wichtiger kommt, und andere Zeiten, nur weil Ablenkungen bekommen, desto besser von mir.

Es passiert. Warum?

Nun, lassen Sie mich auch sagen über Webinare ...

Es gibt einfach zu viele verdammte Webinare

Und die meisten lohnt Webinaren benötigen ein Minimum von 30-45 Minuten wertvolle etwas zu lehren. Das bedeutet, dass jedes Webinar verlangt einen großen Prozentsatz seines Publikums zur Verfügung stehenden Zeit im Austausch für das Versprechen seiner Tonhöhe zu liefern.

Oh, und viel Glück halten die Aufmerksamkeit der Menschen so lange, wenn Instagram, Textnachrichten und ihre To-do-Listen nur einen Klick entfernt sind.

Und all dies ist offensichtlich ein großes Dilemma für Webinar Gastgeber. Aber weit von einem Todesstoß.

Da Webinare sind nur eine andere Form von Inhalten, so dass die gleichen Techniken für eine Offensive gegen Content-Shock Montage werden Sie Webinar Shock auch helfen, überwinden:

Sie benötigen die höchste Qualität, die meisten Zuschauer orientierte Webinar möglich zu erstellen.

Und hier sind sieben goldenen Regeln des Hosting-Webinare ich über die Jahre gelernt, dass Sie genau das tun wird, helfen.

1. Geben Sie eine gute Audioqualität

Man könnte denken , nicht „ eine gute Audioqualität“ wäre die erste goldene Regel für eine große Webinar sein: Was ist mit dem Inhalt !?

Aber man kann die beiden nicht trennen.

Wenn Ihr Publikum Sie nicht hören kann, oder will nicht hören belasten, wird die Qualität Ihrer Inhalte keine Rolle.

Und als ich über meine eigenen Erfahrungen als Webinar Teilnehmer gedacht, wurde mir klar, dass eine schlechte Audioqualität verursacht hatte mich als jeder andere Grund, weg von mehr Webinare fallen.

Zugegeben, das war viel wahrscheinlicher, vor 2-3 Jahren geschehen. Nun selten begegne mir eine so schlechte Audioqualität, die ich gezwungen fühlen, weg zu fallen. Aber die Kehrseite ist , dass eine schlechte Audioqualität ist jetzt auch viel stärker spürbar.

Hier ist, was Sie für eine gute Audioqualität benötigen:

  • Ein professionelles Mikrofon. Aber man muss die Bank nicht brechen für sie. Sie können ein Audio-Technica USB-Mikrofon für weniger als 80 $. Ich kann es bürgen, weil ich einen gekauft für alle meinen Co-Gastgeber auf dem Montag Anruf. Es macht den Job.
  • Eine starke Internetverbindung. Nichts tötet ein Webinar wie die Audio-Hosts und ausgeht, oder abgehackt sein oder in einem Worst-Case-Szenario, fällt ganz aus. Stellen Sie sicher, dass Ihre Verbindung gibt Ihnen mindestens eine 2-3 MB Upload-Geschwindigkeit, und schließen Sie Ihren Computer an das Modem direkt über ein Ethernet-Kabel, wenn möglich.
  • Eine angemessene Stimme. Keine Sorge - Sie müssen nicht in Stimmbildung investieren, und Sie brauchen nicht The Movie Trailer Guy oder Morgan Freeman zu hosten Ihre Webinar für Sie zu mieten. Solange Sie eine Stimme haben, kann es für ein Webinar gut genug sein. Seien Sie einfach selbst bewusst. Sind Sie natürlich laut und ungestüm? Vielleicht ist es Ton nur ein bisschen nach unten. Sind Sie natürlich sanft und leise sprechender? Vielleicht ist es Ton nur ein wenig. So oder so, sprechen klar und wissen, dass Ihr Material - so Sie klingen zuversichtlich.

2. Definieren Sie die Transformation

Ihr Publikum wird an Ihrem Webinar in einem Zustand gelangen. Sie sollten Ihr Webinar in einem anderen Staat verlassen. Es liegt an Ihnen, diese Transformation eine positive und produktiv zu machen.

Warum sonst würden sie Zeit in Ihrem Webinar investieren?

Sie sollten von Anfang an von der Planung über die Transformation zu denken. Es sollte der Kern Ihrer Inhalte sein. Und alles, was nicht das Publikum führt sollte auf dem Weg in Richtung der Transformation geworfen werden.

Angenommen, Sie einen Webinar planen ungeschickte Menschen zu lehren, wie Kaugummi zu gehen und kauen zugleich ...

Ihr Titel könnte etwas sein wie nie wieder Trip: Lernen die 5 Indisputable Schlüssel zum Gehen und Kaugummi in der gleichen Zeit.

Das ist ein überzeugendes Versprechen. Wenn ich dieses Webinar teilnehmen, erwarte ich in jemanden verwandelt werden, die diesen fünf vorher schwer Schlüssel zu Fuß und Kaugummi in der gleichen Zeit kennt. Ich muss sie nur in meinem eigenen Leben in die Praxis umzusetzen, und Auslösung während Kaugummi wird ein Ding der Vergangenheit sein! Jubeln!

Dass die Begeisterung für die Transformation ist, warum ich teilnehmen.

So etwas in der Präsentation, die nicht die Bühne für die fünf Tasten einstellen oder direkt beschreibt sie ist eine Ablenkung.

Und Sie wollen nie aus der Transformation abzulenken - denn die Reise der Transformation ist , was die Menschen beschäftigt hält, und die erfolgreiche Ankunft in der Transformation ist , was die Menschen zu konvertieren zwingt.

3. Machen Sie es unvergesslich (mit drei wichtigsten Punkte)

Es ist eine Sache für Ihre Webinar Teilnehmer fühlen triumphierend und verwandelte, wenn Ihr Online-Seminar endet. Es ist eine ganz andere, für sie zu setzen, was sie von Ihnen in die Praxis in ihrem eigenen Leben gelernt ... einen Tag, eine Woche oder einen Monat später.

Möchten Sie das Vertrauen-and-Behörde-Gebäude Potenzial eines Webinars zu maximieren? Den Menschen helfen, eine Transformation zu erreichen oder ein Problem lösen lange, nachdem das Ereignis beendet ist.

Und die Art und Weise zu tun, ist Ihre Präsentation unvergesslich zu machen.

Hier ist ein besonders wichtiger Punkt ...

Sobald Ihr Webinar endet, was sind Ihre Teilnehmer konfrontiert mit? E-Mails, um sich über Hunde gehen, Löcher Facebook Kaninchen in verirren.

Es ist unnervingly einfach für die Lektionen während Ihres Online-Seminars gelernt beiseite geschubst zu bekommen und hinter im Rennen fallen, um sie von kurzfristigen zu langfristigen Speichern zu machen.

Aber wenn man die Leute etwas Denkwürdiges geben gehen weg mit - etwas, das in den Köpfen kleben bleibt, etwas, das sie sich wiederholen könnte später - dann haben Sie eine bessere Chance, ihnen zu helfen, bekam.

Und die Leute können drei Punkte erinnern, viel einfacher, als sie vier oder 10 oder 47 erinnern kann.

Also auch für meine hypothetische Webinar über das Wandern und Kaugummi in der gleichen Zeit, erwarte ich nicht die meisten Menschen alle fünf Schlüssel zu erinnern. Ich möchte, dass sie drei Punkte erinnern, dass das Gateway bleiben und sich zu erinnert und den Rest der Schlüssel wiederverwendet.

4. Planen Sie Ihre „Zeltstangen“

Wie Sie Ihr Online-Seminar strukturieren, möchten Sie immer wieder selbst die Schuhe in Ihrem Publikum setzen sein. (Hoffentlich sind bemerken Sie dieses Thema durch diese goldenen Regeln ausgeführt werden.)

Welche Abschnitte sind die meisten dicht? Welche Abschnitte erfordern die nachhaltigsten Fokus? Diese können Abschnitte, in denen die Aufmerksamkeit Ihres Publikums kann driften, oder ihre Energie und Begeisterung kann schwinden.

Es ist Ihre Aufgabe, wie das Webinar Host, Ihre Zuhörer zu stützen, wenn sie zu sacken beginnen.

Das ist, was eine „Zeltstange“ tut. (Major Hut Spitze der großen Victoria Labalme, der mich auf das Konzept eingeführt.)

Haben Sie drei Dias in einer Reihe mit detaillierten Aufzählungspunkten gefüllt? Vielleicht sollte die nächste Folie ein lustiges Bild sein, oder ein kurzes, unterhaltsames Video.

Haben Sie ein komplexes Konzept haben zu erklären? Vielleicht sollten Sie die Erklärung mit einer fesselnden Geschichte folgen, die es darstellt.

Sie können ein Publikum Mitglied vorübergehend verlieren, ohne sie für eine gute zu verlieren.

Ihre „Zeltstangen“ vor der Zeit der Planung hilft Ihnen, Teilnehmer halten beschäftigt.

5. Verwalten von Fragen strategisch

Erste Fragen während Ihres Online - Seminar ist eine große Sache. Es ist ein Zeichen von Engagement.

Allerdings können Fragen entgleisen Sie auch, wenn Sie nicht bereits entschieden, wie Sie sie verwalten gehen.

Hier einige Hinweise auf meiner Erfahrung:

  • Wenn das Ziel Ihrer Webinar ist , etwas zu verkaufen, und jemand fragt Ihnen eine Frage über das Produkt, stoppen und die Frage beantworten. Erwarten Sie nicht, dass diese Person zu warten, um bis zum Ende. Plus, wenn eine Person eine Frage hat, dann werden andere Menschen haben wahrscheinlich die gleiche Frage. Durch das Stoppen sie zu beantworten, könnten Sie 10 Einwände sofort überwinden.
  • Wenn eine Frage kommt , dass eine sofortige Klärung auf eine Erklärung oder Schlitten sucht, stoppen und die Frage beantworten. Eine todsichere Methode, die Teilnehmer zu verlieren, ist, sie zu verwirren. Und wieder, wenn eine Person eine Frage hat (und es ist nicht eine dumme oder besonders sinnlose Frage), dann werden andere Menschen haben wahrscheinlich die gleiche Frage.
  • Wenn Sie noch nicht angesprochen , wie Sie Fragen behandeln werden, und Fragen kommen beginnen in, stoppen und die Fragen beantworten , oder lassen Sie die Menschen wissen , wie Sie auf sie reagieren werden - werden sie für das Ende gespeichert werden, nicht beantwortet zu Fragen alle usw. eine Frage und ignoriert stinkt zu sein. Sie wollen nicht, dass die Erfahrung für das Publikum zu schaffen. So stellen Sie die richtigen Erwartungen über Fragen.

In der Regel müssen Sie nur durch Ihren Plan denken, entscheiden sie vor der Zeit, und es dann zu Beginn des Webinars des Publikum kommunizieren. Wenn Sie das tun, werden Sie wahrscheinlich Ihre Herangehensweise an Fragen richtig machen.

6. Nehmen Sie immergrün Inhalt

Sie können Ihr Online-Seminar zu einem bestimmten Datum und Uhrzeit werden Hosting, aber das bedeutet nicht, dass es der einzige Moment ist, wenn das Webinar oder zu sehen sein wird.

Die Zeit, die Sie bei der Erstellung des Online-Seminars investieren sollte lange nach der Live-Sitzung auszuzahlen ist vorbei. Sie müssen nur planen für sie in einer immergrünen Art und Weise verwendet werden.

Und es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Hier sind ein paar:

  • Sie können das gleiche Dia-Deck und Präsentation für mehr Live-Webinare, oder sogar eine wiederkehrende Serie verwenden.
  • Sie können das Webinar einmal aufzeichnen und dann die Wiedergabe als Opt-in Anreiz verwenden oder als Teil eines Kurses oder Ausbildung Bibliothek.
  • Sie können sogar die Aufnahme als Teil eines anderen Ereignisses verwenden, wenn Sie es am Ende für eine Live Q & A sein wird.

Machen Sie nicht das Webinar Datum / Zeit-abhängige (oder zumindest bereit sein, diese Elemente des Webinars zu bearbeiten, bevor Sie es wieder geben).

Es kann Ihnen ein wenig länger dauern, vorzubereiten, aber wenn man es richtig tun, werden Sie einen wertvollen Inhalt Asset erstellen.

Und schlussendlich …

7. Stellen Sie die Wiedergabe in mehreren Formaten

Das ist eigentlich ziemlich normal, grundlegende Dinge - aber es lohnt bekräftigt.

Es ist nicht schwierig, das Video des Webinars zu erfassen und dann die Audio-Datei extrahieren und als Replay-Option zur Verfügung hat.

Von dort ist es ziemlich einfach, eine Abschrift aus dem Audio erstellt hat. Die Leser unter Ihr Publikum wird es Ihnen danken.

Sie können auch Ihre Folien zur Verfügung stellen. Einige Leute möchten vielleicht nur überfliegen durch die Folien anstelle von gerade das Video; andere können die Folien wollen, damit sie sie und machen Sie sich Notizen drucken.

Je mehr zugänglich und laden Sie die Wiederholung Erfahrung machen, desto mehr erreichen Ihr Webinar haben.

Und da wir alles tun wir können Webinar Schock zu überwinden, so viel zu erreichen bekommen, wie wir können von größter Bedeutung ist.

Zu dir hinüber …

Sie haben die Möglichkeit, eigene Webinare in der Vergangenheit gehostet. Die Chancen sind sicherlich gut, dass man mindestens eine besucht haben, oder für einen registriert.

Welchen Rat würden Sie Webinar Gastgeber geben klopfen aus dem Park ihre nächste Veranstaltung zu helfen?

Anteil in den Kommentaren unten!