Wöchentliche Tech News: Facebook, Google und Apple

Hallo Welt, es ist Freitag, 18. August und wie jeder andere Freitag, ist es Zeit für unsere wöchentliche Tech-News aufrunden. In dieser Woche Nachrichten decken Facebook einen Redesign bekommen, schließlich wichtiges Telefon verfügbar wird, um zu bestellen, arbeitet Google an einer neuen Version der Suche App, Motorola auf einer Selbstheilung Screen-Technologie arbeiten, Google zu erwerben ...

A+ A-

Hallo Welt, es ist Freitag, 18. August und wie jeder andere Freitag, ist es Zeit für unsere wöchentliche Tech-News aufrunden. Diese Presse Woche deckt Facebook immer einen Redesign, schließlich wichtiges Telefon wird auf Bestellung verfügbar, Google auf eine neue Version der Suche App arbeiten, Motorola auf einer Selbstheilungs Screen-Technologie arbeiten, Google AIMatter Erwerb Google Allo kommt zu dem Netz, und Apples neue iOS 11 Features Cops zu vermeiden, dass Ihr iPhone einzugeben. Das ist eine Menge von Tech-Güte zu bedecken, um ohne weitere Verzögerungen, lassen Sie sich direkt in sie erhalten.

Facebook stellt eine Redesign über das Web und Mobil

Ab und zu ein Software-Service, die Sie regelmäßig verwenden, durchläuft ein Redesign für eine bessere Optik, Zugänglichkeit und andere Faktoren. Für Facebook, das soziale Netzwerk, das mittlerweile weit über 2 Milliarden Nutzer bietet, ist das Design von größter Bedeutung. Bad-Design kann in der Art von Content-Konsum erhalten und eine schlechte UX zur Verfügung stellen und für eine so große Nutzerbasis, Facebook sicherlich nicht will, dass. In dieser Woche das soziale Netzwerk unterzog ich eine ziemlich radikale Neugestaltung über seine Web und mobile Präsenz. Erste bedeutende Änderung, die Sie bemerken würden, ist das Fehlen von vielen der früheren „blau“ Elementen aus dem Dienst. Dies sorgt für eine insgesamt saubere Optik und versucht, alle Facebook-Produkte unter einer „fast“ einheitlichen Designsprache zu bringen. Eine weitere bemerkenswerte und signifikante Veränderung geschieht Kommentar-Threads sein, sie wird nun dialog aussieht im Vergleich zu ihrer älteren Version, die eine einfache Liste war. Es ist getan, um es einfacher zu Gesprächen in den Kommentaren zu verfolgen. Last but not least, sind die Profilbilder auf Facebook endlich Runde. Insgesamt ist die Neugestaltung macht die Dinge auf den Service viel mehr sauberer aussehen. Weitere kleinere Änderungen kommen auf die Profilseite und Link Vorschauen. Die Neugestaltung ist im Web aktiv und soll auf mobiles erhältlich sein in den kommenden Wochen so für ein Update aufpassen.

Andy Rubin Essential Telefon ist jetzt erhältlich auf Bestellung

Vor einiger Zeit kündigte der Vater von Android, Andy Rubin sein neues Unternehmen, Essential und gab einen Blick auf ein paar der Geräte der Welt, die das Unternehmen für seine erste Phase arbeitet. Unter den drei Geräten zur Schau gestellt, war die gehypten das Wesentliche Telefon.

Nun, in dieser Woche das Telefon wurde schließlich für Aufträge verfügbar. Kunden können jetzt über Essential Webseite Kopf einen Auftrag für das Telefon zu platzieren. Das Telefon wird mit 128 GB Speicher als Standard kommt und externes Zubehör einschließlich dem Arge 360-Grad-Kamera unterstützt wird, die neben dem Telefon beim Start zur Schau gestellt wurde. Wenn Sie sich in der Kommissionierung ein bis interessieren, erhalten Sie Ihre Taschen bereit für einen 749 $ zurückwerfen.

Google arbeitet Berichten zufolge auf einer „Lite“ Version des Search App für Märkte entwickeln

Die Suche ist im Herzen von Google. Es war, was das Unternehmen ins Leben gerufen wie eine Suchmaschine. Es Oberflächen Informationen sofort innerhalb von Sekunden und ist eine wirklich befähigen Funktion. Ich bin sicher, dass es nicht eine Person in der Leser-Community, die nicht durch den Einfallsreichtum der Google-Suche beeinträchtigt wird. In sich entwickelnden Märkten wie Indien, ist Brasilien usw. Konnektivität eine Einschränkung bekannt zu sein und es ist etwas, was zu einer Fülle von Informationen im Wege des Zugangs der Menschen kommt.

Mehrere Unternehmen wie Facebook haben für diese Märkte auf lite Versionen ihrer Produkte gearbeitet, die weniger Daten verbrauchen und jetzt ist Google an Bord bekommen dieser Zug. In einem Versuch, die nächsten Milliarde Menschen gerecht zu werden, wird Google testet angeblich eine Lite-Version der Suche App „Search Lite“ genannt und wird derzeit in Indonesien und in einigen Teilen von Indien getestet. Die App ist für die Nutzer gesorgt online kommen zum ersten Mal und nimmt ein neues Design für alles zu vereinfachen. Beim ersten Start werden die Benutzer aufgefordert, eine Sprache zu wählen, wird die Suchfunktion ziemlich Standard. Einige der neuen Optionen in der App enthalten sind Top-Webseite und Offline Seiten zusammen mit den Standard-Optionen wie Nachrichten und Bildern. Die App wird auf mehr Entwicklungsmärkte in den kommenden paar Wochen ausrollen.

Motorola Files Patent für eine Selbstheilung Screen Technologie

Ein gerissenes Bildschirm ist der schlimmste Alptraum für alle Smartphone-Nutzer. Dieser Albtraum hat eine ganze Branche um ihn herum, heute gelaicht Sie Ihren Bildschirm für ein paar Dollar mit einer gehärteten Glas Displayschutzfolie schützen können. Aber stellen Sie sich eine Situation, wo Sie haben keine zusätzliche Masse zu Ihrem Bildschirm hinzufügen, um es zu schützen. Was passiert, wenn Sie Ihr Telefon fallen, knacken sie und der Riss repariert sich selbst? Klingt magische richtig? Na ja, eigentlich kann es bald Realität werden. Motorola, das Unternehmen hinter den ShatterShield Bildschirmen auf ihrer Kraft Linie von Geräten hat ein Patent für einen Selbstheilungs Bildschirm abgelegt, die Risse reparieren. Motorola Self Healing-Bildschirm Gemäß dem Patent, wird der Bildschirm eine besondere Formgedächtnispolymer mit Thermoelementen innerhalb integrierte Einsatz. Wenn ein Kratzer oder Riss festgestellt wird, wird das thermische Element Wärme auf das Polymer aufzubringen, so dass es seine ursprüngliche Form wiedergewinnt. Dies ist jedoch nur der Schaden in gewissem Maße als je Spekulation umkehren. Das Telefon ist mit dieser Technologie in der Lage, einen Schaden nachzuweisen. Einmal erkannt die Benutzer aufgefordert, den Bereich des Bildschirms zu markieren, das beschädigt ist und der Heilungsprozess wird dann übernehmen. All dies sollte mit einem Körnchen Salz genommen werden, da es nur ein Patent ist, das kann oder auch nicht Realität wird.

Google kauft AIMatter

Im Rennen der führende Anbieter von AI zu werden, hat Google erworben noch eine weitere AI Startup. Dieses Mal seine AIMatter, der Hersteller der Fabby App. Das Startup ist spezialisiert auf Computer Vision. Es ist der Zweig der AI, die Computer sehen und verstehen Bilder wie Menschen tun kann.

Das Startup hat sowohl ein Produkt und ein SDK für die Bearbeitung von Bildern, vor allem auf mobilen Geräten. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht veröffentlicht worden, aber was bekannt ist, ist, dass Fabby separat weiter laufen wird und die Mitarbeiter der AIMatter wird Google beizutreten.

Google Allo kommt nach dem Web

Google ist auf dem Messaging-Spiel nicht groß. Das Unternehmen startete Allo, eine KI versorgt Messaging-App vor einem Jahr und es ist ein Jahr Existenz das Unternehmen mehr als 10 Millionen Nutzer erzielt hat. Eines der Merkmale WhatsApp Nutzer fond sind, ist die Verfügbarkeit eines Web-App für den Service. Vereinbart, dass das Telefon auf den Web-App noch gebunden ist, aber es immer noch erlaubt Benutzer Chats von der Bequemlichkeit ihres Schreibtisch zuzugreifen.

Google bringt die gleiche Funktion Allo mehr Nutzer ansprechen. Der Web-App ist bei allo.google.com/web verfügbar und ist derzeit nur für Android mit der iOS-Version in Werken zur Verfügung. Der Pairing-Prozess mit dem Web-App ist ähnlich wie WhatsApp. Sie haben das Handy-App zu starten und die Allo für Web-Option finden Sie den QR-Code auf dem Web-App zu scannen. Der Web-App trägt das gleiche Design wie die mobile Version. Für die 10 Millionen Nutzer kann dies ein wesentliches Merkmal zusätzlich sein und für die, die nicht an Bord kann dies lockt sie nur in.

Apple-Fügt neue Funktion iOS 11 zu verhindern Cops von Einstieg in Ihre Handys

Vor kurzem hat damit begonnen, die US-Grenzsicherheit, die Social-Media-Profile von Menschen untersuchte die Vereinigten Staaten kommen in. Dies ist ein großer Bruch der eigenen Privatsphäre und Apple ist ein Zeichen gegen mitnimmt. In iOS 11 eine der neuen Funktionen wird die Fähigkeit sein, schnell Touch-ID zu sperren Polizisten zu vermeiden, zwingen Sie Ihr Gerät zu entsperren.

Dies kann nicht eine vollständige Lösung sein, aber es wird auf jeden Fall eine zusätzliche Verteidigungslinie hinzufügen, wenn Sie in den USA reisen werden passieren.

Das war es für diese Woche Nachrichten. Ich werde Sie alle nächste Woche!