Wöchentliche Technologie Recap: Google, Nokia und Netflix

Es ist Freitag, 6. Mai, die es an der Zeit für unsere wöchentliche Tech-News Roundup bedeutet. Diese Presse Woche deckt Google Carrier Billing-Programm für Indien, Periskop, Nokias neueste Errungenschaft, Netflix und es ist neue Daten Sparfunktion und Googles selbstfahrenden Autos Koalition. Lassen Sie uns tauchen. Google stellt Carrier-Billing für indische Nutzer Carrier-Billing gibt es schon ...

A+ A-

Es ist Freitag, 6. Mai, die es an der Zeit für unsere wöchentliche Tech-News Roundup bedeutet. Diese Presse Woche deckt Google Carrier Billing-Programm für Indien, Periskop, Nokias neueste Errungenschaft, Netflix und es ist neue Daten Sparfunktion und Googles selbstfahrenden Autos Koalition. Lassen Sie uns tauchen.

Google stellt Carrier-Billing für indische Nutzer

Carrier-Billing gibt es schon eine ganze Weile in den USA und anderen Ländern und es ist auf jeden Fall eine Bequemlichkeit für Benutzer ohne Kreditkarte / Debitkarten. Im Grunde bedeutet es können Sie für Ihre digitalen Inhalte über Ihren Mobilfunkanbieter zahlen, wie es mit Ihrer monatlichen Miete gebündelt wird. Statistisch gesehen besitzen, nur ein kleiner Prozentsatz der indischen Benutzer eine Kreditkarte, damit es ein Schmerzpunkt für sie war Inhalt konsumieren zu erstellen. Mit Google Einführung für die Abrechnung für Idea Cellular Kunden, wird es einfacher für die Benutzer werden zu Paid Content konsumieren. Dieser Schritt wird auch steigern Entwickler Einnahmen, da immer mehr kostenpflichtige Apps heruntergeladen.

Play Store Carrier-Billing Indien GOOGL

Periscope können Sie jetzt speichern Ihre Live-Übertragungen

Periskop, die Live-Übertragung App jetzt von Twitter gehört, hat ein neues Feature vor kurzem getestet. Die Nutzer der App können nun ihre Sendungen dauerhaft zu speichern. Bisher verwendeten die Sendungen nach 24 Stunden verschwinden. Gespeicherte Sendungen werden in einem Benutzerprofil zu sehen sein sowie überall dort, wo sonst sie erscheinen. Derzeit ist die Funktion in einer öffentlichen Beta, Nutzer-Feedback sucht für die native Kontrolle zu verbessern. Diese Funktion kann als Antwort auf Facebook 's Live betrachtet werden.

Periskop

Nokia erwirbt Withings, eine Französisch Digital Health Firm

Für viele, die Geschichte von Nokia könnte mit dem Microsoft Erwerb bekommen über. Aber das finnische Unternehmen ist nach wie vor ein paar neue Kapitel zu schreiben. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht, wurde bestätigt , dass Nokia die Französisch Healthcare - Unternehmen, erwirbt Withings . Für insgesamt in bar 191 Millionen $. Withings ist ein Hersteller Wearables und die Übernahme würde Nokia Portfolio von tragbaren Geräten zu erweitern. In einer Presseerklärung, Rajeev Suri, sagte der CEO "Mit dieser Akquisition seine Position Nokia in einer Art und Weise im Internet der Dinge ist die Stärkung, die die Macht unserer vertrauenswürdigen Marke nutzt, passt zu unserer Gesellschaft dazu, die menschlichen Möglichkeiten des expandierenden Welt verbunden ist, und bringt uns im Herzen eines sehr großen adressierbaren Markt, in dem wir einen bedeutenden Unterschied im Leben der Menschen zu machen. "seit Nokia ist es Smartphone-Geschäft an Microsoft verkauft, hat sich das Unternehmen neu zu organisieren versucht, und diese Akquisition sollte bieten dem Unternehmen eine Hilfe in der Richtung.

Nokia übernimmt Withings

Netflix können Sie jetzt Während Streaming Ihre Datennutzung zu steuern

Vor ein paar Wochen, Netflix begann auf Mobilfunknetze ein paar Datenspeicherfunktion testen für sie Android App ist. Heute ist die Funktion global Ausrollen für Android und iOS-Nutzer. Es bietet minimale Kontrolle, aber Sie können bestimmte Grenzen mit einem Toggle gesetzt. Derzeit gibt es fünf Optionen

  • Nur Video-Stream, während auf der Website Wifi
  • Low- Vier Stunden Video pro GB
  • Medium - Zwei Stunden Video pro GB
  • Hoch - Eine Stunde Video pro GB
  • Unlimited - Maximale Qualität

Netflix

Diese Änderung kann klein sein, aber für die Nutzer auf einer Daten Kappe leben, ist es sicherlich eine willkommene Abwechslung nach all.

Google wird Partnering mit Uber, Lyft und Volvo ein Self-Driving Car Koalition zu bilden

Technologie hat sich in den letzten 5 Jahren Fortschritte haben wir Roboter liefern, Pizza, Luftballons liefern Internet und Autos, die selbst fahren. Während auf der gleichen Seite, haben die Gesetze nicht wirklich, diese neuen Technologien zu Haus aktualisiert. Zum Glück die besten Köpfe der Welt versuchen, dies zu klären. Google bildet ein selbstfahrendes Auto Koalition mit Uber, Lyft und Volvo. Derzeit gibt es keine Gesetze Unglücke regeln, die autonome Fahrzeuge beinhalten, wenn ein Auto in ein anderes Fahrzeug fährt oder eine Person, es ist nicht klar, wer verantwortlich gemacht werden ist, der Hersteller, sie oder die Person im Auto programmiert, der nicht fährt. Die Koalition sucht, dieses Problem zu lösen, indem sie eng mit den Strafverfolgungsbehörden arbeiten. Die Gruppe wird von einem ehemaligen Beamten der US-amerikanischen National Highway Traffic Safety Administration, David Strickland geleitet. Und mit glaubwürdige Unternehmen wie Google, ist es sicher sein, dass die Arbeit in sicheren Händen ist und dass die selbstfahrenden Autos nicht, dass in Zukunft weit weg sein kann.

Selbstfahrende Autos

Das ist es! Sehen Sie alle nächste Woche!