Wie Neurowissenschaftler Michael Grybko Definiert Empathy

Haben Sie sich jemals gefragt, warum große Schrift eine emotionale Reaktion in Leser schafft? Der Writer-Dateien Host Kelton Reid nimmt das Gehirn eines Neurowissenschaftler ...

A+ A-

wf-michael-grybko-Datei

Haben Sie sich jemals gefragt, warum große Schrift eine emotionale Reaktion in Leser schafft? Willkommen in einem anderen Gast Segment, in dem der Writer-Dateien Host Kelton Reid das Gehirn eines Neurowissenschaftler nimmt.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Michael Grybko - von der Abteilung für Psychologie an der University of Washington - wieder in die Show Empathie Kelton definieren aus wissenschaftlicher Sicht zu helfen.

Herr Grybko wirft etwas Licht in die dunkleren Ecken unser Verständnis, wie in den Hoffnungen, Träume zu erschließen, und Ängste Ihrer Leser.

Wenn Sie die erste Rate des Verfassers Gehirn verpasst haben , können Sie es finden Sie hier:
Wie Neurowissenschaftler Michael Grybko Definiert Kreativität

In dieser Datei Host Kelton Reid und Michael Grybko diskutieren:

  • Wie Wissenschaft verändert sich unsere Definition von Empathie
  • Warum Pathos ist ein guter Sprung von Platz für Autoren
  • Welche Akteure und Ärzte haben gemeinsam mit den Autoren
  • Sind Spiegelsysteme der Schlüssel für die menschliche Empathie?
  • Wie die dunkle Seite der Empathie zu wider
  • Der Unterschied zwischen guten Geschichten und große Geschichten
  • Warum Schriftsteller müssen in den Köpfen ihres Publikums zu kriechen
  • Wie Vermarkter anzapfen gut tretene Pfade in unserem Gehirn
  • Der Schlüssel zum Einfühlen mit Ihren Lesern
  • Warum große Marketing beginnt mit dem Wunsch, den Menschen zu helfen,

Klicken Sie hier , um zuzuhören , um
Die Writer - Dateien auf iTunes

Klicken Sie hier , um zuzuhören auf Rainmaker.FM