Wie man eine Meta Description Das Ruft Click-Throughs

A+ A-
Schreibtyp-denken-Frau-Brille-ss-1920

Ich fühle mich für Meta-Beschreibungen sorry.

Google ist seit langem fest, dass Meta-Beschreibungen nicht Suchmaschinen-Ranking beeinflussen. Aus einem 2007 Post auf dem Google Webmaster Central Blog:

[I] t ist erwähnenswert, dass , während eine genaue Meta - Beschreibungen Click - through verbessern können, werden sie in den Suchergebnissen beeinflussen Ihr Ranking nicht.

Google bekräftigte noch einmal diesen Punkt im Jahr 2009 in einem Beitrag des besagen, dass der Meta-Keywords-Tag nicht als Ranking-Signal verwendet:

Auch wenn wir manchmal den Beschreibung Meta - Tag für den Schnipsel verwenden wir zeigen, noch wir nicht die Beschreibung Meta - Tag in unserem Ranking nutzen.

So haben die Menschen lange Metabeschreibungen vernachlässigt, so dass sie auf den rückseitigen Brenner oder delegieren ihre Schöpfung zu den Niedrigen intern schieben. Einmal geschrieben, sind kaum Metabeschreibungen einen zweiten Blick oder weiter berücksichtigt.

Meta-Beschreibungen erhalten kurzen Prozess, weil gut geschriebene Beschreibungen werden nicht Ihre Website Rang helfen.

Oder werden sie?

Optimierte Meta-Beschreibungen sind wichtig für SEO

Ich kann den Fall machen , die Meta - Beschreibungen wichtig für SEO sind. Ich nehme einige Zeit, dies zu erklären, weil mein Ziel in diesem Artikel ist es, Sie Killer Meta-Beschreibungen schreiben. Sobald Sie die Meta - Beschreibungen erkennen , auf Suche Ranking Auswirkungen zu tun haben, können Sie sich davon inspirieren besser Meta - Beschreibungen zu schreiben.

Die Beziehung zwischen den Meta-Beschreibung und Suchmaschinen-Rankings können in vier Punkten beschrieben werden:

  1. Der Inhalt in einer Meta - Beschreibung ist Faktor nicht in den Such Ranking - Algorithmus.
  2. Nutzerverhalten in den Suchalgorithmus berücksichtigt.
  3. Insbesondere Klickrate (CTR) ist ein Teil des algorithmischen Rangordnungsverfahrens.
  4. Die Meta - Beschreibung ist das wichtigste Merkmal zur Verbesserung der Klickrate von Suchergebnisseite.

1. Der Inhalt in einer Meta - Beschreibung hat keinen Einfluss auf den Suchalgorithmus.

Soweit wir wissen - und wir vertrauen, Google auf diesem ein - ihr Suchmaschinen-Ranking-Algorithmus nicht Meta-Beschreibungen als Faktor nicht berücksichtigt. So wird aus einer strengen algorithmischen Perspektive, es ist nicht notwendig, um Ihre wichtigsten Keywords in der Meta-Beschreibung zu setzen.

2. Benutzerverhalten wird in dem Suchalgorithmus berücksichtigt.

Es gibt Hunderte von algorithmischen beteiligten Faktoren in einem Website-Ranking. Es ist leicht zu vergessen, dass Google das Nutzerverhalten auf einer Website als Teil ihrer laufenden Ranking Prozessanalysen.

Aber es tut. Wie in Google Analytics reflektiert wird Google aktiv Nutzerverhalten messen - auch demografische Informationen - und das in den Suchergebnissen Factoring.

Denken Sie darüber auf breitester Ebene: standortbasierte Suche. Suchergebnisse basierend auf dem Standort ist ein benutzerabhängigen Metrik. Ein Benutzer in South Carolina, die Typen „Wetter“ in Google wird dieses Ergebnis zu bekommen, auch wenn sie in ihrem Google-Konto nicht angemeldet ist:

Ein Benutzer in Anchorage Alaska wird ein ganz anderes Ergebnis sehen:

So viel ist klar (und ziemlich einfach).

Aber der Algorithmus ist viel weiter fortgeschritten als das. Nicht nur , dass es Faktor Benutzerinformationen / Lage, aber es misst das Nutzerverhalten in dem nachfolgenden Rang einer bestimmten Website.

3. Insbesondere Klickrate (CTR) ist ein Teil des algorithmischen Rangordnungsverfahrens.

Dr. Pete Meyers von Moz schrieb einen Artikel im Jahr 2012 zurück, das immer noch sehr relevant ist. Sein Punkt in dem Artikel war, dass Google zwei Benutzer Metriken auf der Suche Ranking verwendet.

Diese beiden Kennzahlen sind: (1) Suchmaschinen-Seite (SERP) Klickrate und (2) Verweilzeit. Hier ist, wie er es erklärt:

Die erste Metrik Ich denke , Google macht breite Verwendung ist direkt Click-Through - Rate (CTR) von den SERPs selbst. Unabhängig davon , ob ein Ergebnis an wird angeklickt ist ein von Google und Bing ersten Hinweisen darauf , ob ein bestimmtes Ergebnis ist eine gute Übereinstimmung mit einer Abfrage. Wir wissen , dass Google und Bing haben beide diese Daten, weil sie direkt an uns melden.

Tatsächlich scheinen sowohl Google und Bing Verwendung dieser Metrik zu machen, da beiden Datenpunkte in ihrer Berichterstattung Plattformen verfügbar sind:

Google Webmaster-Tools (Bild von Moz.)

Bing Webmaster Tools (Bild von Moz)

Meyers resümierte perfekt: „Relevante Ergebnisse mehr Klicks fahren.“

Dies ist ein wichtiger Punkt, und es geht meinen letzten Punkt zu beweisen:

4. Die Meta - Beschreibung ist das wichtigste Merkmal zur Verbesserung der Klickrate von Suchergebnisseite

Google hält das Benutzerverhalten, insbesondere die Click-through-Rate. Also, wie können wir CTRs auf unseren SERP Einträge verbessern?

Durch das Schreiben Killer Meta-Beschreibungen.

Und je mehr Menschen, die durch diese SERP Einträge klicken, desto besser unsere Website wird in Google Rang.

Schauen Sie sich auf einem durchschnittlichen SERP. Neben Knowledge Graph Informationen und Rich Snippets, gibt es drei Hauptfunktionen in einem SERP Eintrag: Titel der Seite, der Seite-URL und die Seitenbeschreibung.

Alle drei dieser Faktor in eine Entscheidung des Benutzers durch klicken. Von diesen drei nimmt die Meta-Beschreibung den meisten Platz - volle zwei Linien. Es hat die meisten Menge an Informationen und damit mehr wird betrachtet und mehr lesen.

Daraus folgt, dass eine große Meta-Beschreibung tatsächlich Click-through nicht verbessert, und somit Website-Ranking. Sicher genug, das macht die Meta-Beschreibung schließlich einen SEO-Faktor!

Aber es ist eine jener „fuzzy“ SEO Faktoren aufgrund seiner indirekten Auswirkungen. Darüber hinaus verbessern Meta-Beschreibungen nicht SEO Finesse so viel verlangen wie es Fertigkeit zu schreiben, die mich auf den Hauptpunkt dieses Artikels bringt: Wie schreibt man eine Meta-Beschreibungen, die Klickraten zu bekommen?

Advanced Tipps für das Schreiben Killer-Meta-Beschreibungen

Also, wie Sie entfesseln Sie eine Click-through-zwingende Meta-Beschreibung?

Beschreibende sein. Die Sprache in Ihrer Meta-Beschreibung sollte den Benutzer einzuführen, was die Seite geht. Im Allgemeinen skizzieren den Inhalt der Seite aus. Wenn der Benutzer die Mühe wird sich auf sie zu klicken, kann er oder sie will, um sicherzustellen, dass die Seite wirklich über das, was sie interessiert sind.

Seien Sie Persuasive. Große Meta-Beschreibungen beinhalten einen Hauch von zeugend. Um Klicks zu erhalten, gehen Sie vor und ein wenig zerren. Einige SEOs befürworten mit einem Call-to-Action in der Beschreibung. Ich bin nicht davon überzeugt, dass dies notwendig ist; Ich jedoch empfehlen, dass Sie eine Meta-Beschreibung erstellen, die eine Antwort einlädt, auch wenn sie nicht direkt für sie nicht nennen.

Inspire Neugierde. Eines der überzeugendsten Dinge, die Sie mit Ihrem Meta tun können, ist die Neugier zu wecken. Dies gilt insbesondere für Informationsanfragen (wie zum Transaktionsanfragen entgegen). Bis ein Benutzer Ihre Beschreibung beendet hat, sollen sie gespannt sein, was die Seite über das Thema sagen. Sie müssen nur genug Informationen zur Verfügung zu stellen, zu erklären, was die Seite über ist aber nicht so viel, dass es die Neugier Faktor ruiniert.

Verwenden Sie die richtigen Worte. Die Schlüsselwörter können nicht für Suchmaschinen wichtig, aber sie für die Benutzer keine Rolle. Zu klicken, um gezwungen zu werden, muss der Benutzer relevante Wörter sehen. Diese Worte sollten mit seiner oder ihrer Abfrage zugeordnet werden. Die richtigen Worte an den richtigen Stellen machen den Unterschied zwischen einem SERP-Eintrag, der übersehen wird, und ein SERP-Eintrag, der einen Klick erhält.

Lassen Sie sich die richtige Länge. Wenn Sie eine Meta-Beschreibung zu schreiben, die zu lang ist, wird Google es gestutzt. Der Standard akzeptiert Länge beträgt 156 Zeichen lang sein . Im Gegensatz zu Seitentitel, Meta - Beschreibung cut-offs scheinen nicht zu sein pixelbasierten auf die gleiche Art und Weise , dass die Seitentitel sind.

Verwenden Sie keine Anführungszeichen. Google wird sie abgeschnitten.

Fazit

Am Ende sind Meta-Beschreibungen noch ein würdiges, was in Ihren gesamten SEO Bemühungen zu konzentrieren. Zumindest sollten Sie sie nicht vernachlässigen - Ihre Meta-Beschreibung ist das einzige, was zwischen einem Suchergebnis stehen und einem Besucher.

Was tun Sie , große Meta - Beschreibungen erstellen?


Meinungen in diesem Artikel sind die der Gast Autors und nicht immer Engine Land suchen. Mitarbeiter Autoren sind hier aufgeführt.